Mein Zooom Stadtindianer® - Geronimo

Diskutiere Mein Zooom Stadtindianer® - Geronimo im ZOOOM Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Ich stell mich jetzt mal mit meinem Geronimo vor: [IMG] Meine ersten Freisteh-Versuche. [IMG] [IMG] [IMG] Feuerprobe! Kalt, Regen -...

  1. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Ich stell mich jetzt mal mit meinem Geronimo vor:

    [​IMG]

    Meine ersten Freisteh-Versuche.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Feuerprobe! Kalt, Regen - eigentlich kein Wetter zum Campen!
    Das Berger Busvorzelt Touring Easy-L Deluxe hat sich bewährt: Schnell aufgeblasen, gut zum Andocken - alles dicht, alles schick!
    [​IMG]
    Allmählich nähert sich das Wetter dem, was ich unter Campingwetter verstehe …

    [​IMG]
    Schnell angedockt (Saugfüße) und eigentlich für mich allein viel zu groß. Aber schick!
    [​IMG]

    [​IMG]
    Mein Bett unten …
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    odfi, Steindi und Rolf1 gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    … und eine weitere Variation:
    [​IMG]

    Reicht für den kurzweiligen, schnellen Aufenthalt.
     
    Zooom RM gefällt das.
  4. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    [​IMG]
    Ist das "unauffällig" genug?
     
    Zooom RM gefällt das.
  5. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    93
    Kommt drauf an... wo bist Du? :gruebel:
     
  6. #5 helmut_taunus, 05.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo,
    danke fuers Zeigen.
    Je mehr, und je qualitativer, desto intensiver wird das Forum weitere Nutzer anziehen, die weitere Ideen einbringen (koennten). Vor allem vorhandene Ideen weitertragen, ins eigene Auto, zum Stammtisch ..usw..
    Gruss Helmut
     
    Zooom RM gefällt das.
  7. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    74
    Jinn, was ist denn das für eine interessante blaue Casemaker-Kiste, die Du da hast? Willst Du etwas dazu sagen? Eigenbau? Wunschausstattung von Zooom? Spezieller Zweck?

    Danke
    Rolf1
     
  8. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Noch ein paar Details:

    Trotz "Bett-Case" gedrehter Sitz. Hier dient mir das Case als kleiner Tisch.
    Der Zooom-Tisch ist natürlich problemlos trotzdem zu montieren!
    [​IMG]

    Das Küchenmodul kann auch bei komplett ausgeklappter Liegefläche herausgeklappt werden!
    [​IMG]

    Brauche ich die hintere Ladefläche für div. Transporte, wird das Case mit Matratze kompakt zusammengestellt.
    Natürlich ist alles mit Schrauben gegen Verrutschen gesichert.
    [​IMG]

    Besonders schätze ich inzwischen die Staumöglichkeit, die sich durch das Case ergibt.
    Eine große Eurokiste, meine Auffahrkeile und das Sonnensegel passen bequem hinein.
    [​IMG]

    Last, but not least:
    Das Case dient mir auch als "Tresor", da es auf beiden Seiten mit gleichschließenden Vorhängeschlösser gesichert werden kann:
    [​IMG]
     
    Rolf1 und odfi gefällt das.
  9. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    93
    Du solltest aufhören zu posten... bei jedem Kommentar wird man ja immer neidischer, weil das alles so schrecklich gut durchdacht ist... :respekt:
     
  10. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Hallo Rolf,

    wie ich im anderen Thread schrieb (unten schlafen im Stadtindianer) würde ich heute einiges anders machen, als ich es dann als Neuling im Metier getan habe.
    Das Case ist von einem Case-Bauer nach meinen Maßgaben. Dementsprechend meiner Ansicht (heute) nach, auch etwas teuer.
    Inzwischen weiß ich, dass ich so ein Case, wenn auch ggf. nicht in derselben Farbe, problemlos sehr viel günstiger haben können hätte.
    Das Case hat die Masse: 65x60x45 cm (BxLxH)
    In der ursprünglichen Anfertigung waren an das Case jeweils mittels Klappscharnieren zwei (2) Platten mit B65xL60 cm angeschraubt. Also sodass die Liegefläche 3-geteilt klappbar ist, genauso wie die passende Matratze dazu. Die Füsse sind ganz normale Tischbeine aus dem Baumarkt, die in die Einschlagmuttern an den Platten eingeschraubt werden.

    Diese Konstruktion habe ich geändert. Die letzte Platte ist jetzt an Aluminiumwinkeln der 2. Platte befestigt, auf die dann die Platte einfach aufgesteckt wird. So habe ich a) mehr Flexibilität und b) ist die letzte Platte jederzeit leicht an- und abzudocken.
     
  11. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Ich vergaß das Wichtigste: Das Case ist mit Schrauben an den Rücksitz-Schraublöchern fest verschraubt!
     
  12. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Danke odfi!
    Ich muss aber leider feststellen, dass mir aufgrund fehlender Werkstatt, vor allem für diverse Holzarbeiten doch sehr Grenzen gesetzt waren.
    Ein Freund von mir hat sich jetzt auch den Stadtindianer zugelegt.
    Wenn er möchte, werden wir es bei ihm noch bei Weitem besser machen können.
    Alles in Allem geht es ja darum, die Idee und das Konzept von Zooom fortzusetzen: Das bedeutet eben den Platz, den der NV200 bietet, so optimal auszunutzen, wie es geht und trotzdem variabel zu bleiben.
     
    Reisefreund gefällt das.
  13. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 helmut_taunus, 06.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo Jinn,
    als Idee fuer Nachbauer, wenn ich dein "Case" so sehe, erinnere ich mich an jemand viel frueher hier im Forum mit einem anderen Auto, der hatte so eine tischaehnlich Sitz-Liege-Konstruktion im Kofferraum, bestehend aus drei "Tischen" aehnlicher Groesse, mit je eigenen aber schmalen Fuessen am Rand, glaub Aluprofile. Die Hoehe ueber Boden =lLaenge der Fuesse, muesste zielich flach sein, keine Tischhoehe, nur Sitzhoehe. Jedenfalls wurden zum Liegen die Tische nebeneinander gestellt, einer vorne quer, zwei hinten nebeneinander, Fuesse gegen Auseinanderrutschen leicht verbunden, Matraze ueber alle gemeinsam. Zum Laden und Wohnen wurde jeder Tisch umgedreht, die Fuesse hoch, die Platte auf den Boden, Platz fuer Fahrrad, oder zum Laufen durch die hochstehenden Tischbeine. Man konnte sogar mehrere Tische bei leicht unterschiedlicher Groesse ineinander stapeln, stehend oder auch liegend stapeln, zwei Drittel Boden frei. Und zuletzt, sie waren so schmal, halber Kofferraum, dass eines auch als Seiten-Sitzbank dienen konnte, das daneben mit Fuesse hoch bot Platz um die Fuesse des Sitzenden hineinzustellen. Sie waren auch draussen verwendbar.
    Die Teile waren allerdings nicht festgeschraubt, bei Fahrt nur mit Gurten verzurrt, Aufwand, Fehlermoeglichkeit. Das hast Du besonders gut geloest, einmal angeschraubt passt nur so und wird selten abgeschraubt, nicht jeden Tag.
    Gruss Helmut
     
  15. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Danke für das Kompliment Helmut!

    Da das Case an 2 Schrauben der 2. Sitzreihe befestigt ist (neue, längere Schrauben!), ist es - logischerweise dann leer - ruckzuck ausgebaut und wird - wie von mir schon praktiziert - als Einzelbett für eine 3. Person im Vorzelt benutzt.
    Leider habe ich kein Bild im aufgeklapptem Zustand, aber ich denke, man kann es sich auch so vorstellen?

    [​IMG]
     
Thema:

Mein Zooom Stadtindianer® - Geronimo

Die Seite wird geladen...

Mein Zooom Stadtindianer® - Geronimo - Ähnliche Themen

  1. Reifen-Luftdruck beim Stadtindianer

    Reifen-Luftdruck beim Stadtindianer: Hallo Zusammen, über den Luftdruck der Reifen beim NV200 Evalia ist ja im Forum schon viel geschrieben worden. Aber ich würde mal speziell von...
  2. Stadtindianer auf Island

    Stadtindianer auf Island: Hallo HDKler, unsere Reise mit dem Stadtindianer nach Island war so schön, dass ich euch daran teilhaben lassen möchte. Hier der erste Teil:...
  3. Verleihe Zooom-Lüftungsgitter für NV200

    Verleihe Zooom-Lüftungsgitter für NV200: Hallo zusammen, da wir die Dinger viel zu selten brauchen, verleihe ich o.g. Lüftungsgitter. Ist zu schade, wenn sie nur im Keller liegen....
  4. Im grossen Stadtindianer "unten" schlafen?

    Im grossen Stadtindianer "unten" schlafen?: Hallo lieber Thomas und liebes Forum, Ich bin neu hier, lese aber schon eine Weile mit. Seit Tagen sind wir, meine Freundin und ich, alles...
  5. Verkaufe Zooom Stadtindianer

    Verkaufe Zooom Stadtindianer: Hallo zusammen, Ich verkaufe hier einen Zooom Stadtindianer, das ideale Miniwohnmobil für 2 Personen und Stadtauto zugleich mit nur 4,40m Länge...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden