Matratzen immer im Dach lassen?

Diskutiere Matratzen immer im Dach lassen? im ZOOOM Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Kurze Frage an Thomas und die Zooom Fahrer: kann man die Matratzen unbesorgt im Dach lassen während der Indianer immer draußen steht oder gibt's...

  1. #1 mawadre, 22.03.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    243
    Kurze Frage an Thomas und die Zooom Fahrer: kann man die Matratzen unbesorgt im Dach lassen während der Indianer immer draußen steht oder gibt's da Schimmel und oder Geruch?
     
  2. Anzeige

  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    109
    Wenn man das Dach alle paar Wochen mal aufmacht und durchlüftet, gibts da kein Problem. Besonders nach Urlaubsreisen ist 1-2Tage durchlüften angesagt. Da haben die Matratzen viel Feuchtigkeit aufgenommen, die muß wieder raus.
     
  4. #3 helmut_taunus, 23.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.443
    Zustimmungen:
    473
    Hallo,
    bei mir sind die Matrazen immer oben im Dach, Sommer und Winter. Dazu oben immer eine Wolldecke und ein Schlafsack.
    Direkt nach Benutzung achte ich auf Auslueften, da liegen sie schon mal bei der Fahrt lose im Wagen. Speziell auch der/die Schlafsack, wird mit Gummischnueren bewusst zur Lueftung aufgestellt / aufgehaengt.
    .
    Spaltlueftung
    Was ich deutlich anders beim Lueften mache als wohl fast alle, mein(e) Auto(s) stehen manchmal wochenlang mit offenen Fenstern rum, werden auch meist bis 80 km/h mit offenen Fenstern gefahren. Unter den Windabweisern 3 oder 8 mm Spalt beidseitig beim Parken, kurz nach dem Start weiter auf, nur bei Autobahnfahrt wegen Geraeusch wird dann zeitweise fuer die Fahrt geschlossen. Spaetestens an der ersten Ampel nach der Autobahn wird wieder aufgemacht. Selbst bei Winterfrost mit Schnee kann ich dieses Spaltlueften beim Parken im Freien empfehlen, unter einem Dach / Carport sowieso. Nur einmal in vielen Jahren mit viel Wind aus der passenden Richtung und ganz feinpulverigem Schnee ist der Fahrersitz mal innen weiss geworden. Auch kein Thema, Schneematsch oder Feuchte aus nassen Fussmatten und nassen Jacken geht regelmaessig durch die Spaltlueftung heraus.
    .
    Schimmel gibt es, wenn Feuchte und Kaelte zusammen kommen. Belueftet schimmelt nichts, trotz Feuchte in kalter Luft und mehr Feuchte in warmer Luft. Man darf eben nicht die viele Feuchte der warmen Luft reinlassen und dann einsperren. Wohnen im Auto = Feuchte reintragen, und dann Fenster zu. Schneematsch ins Auto reintragen und dann Fenster zu. Fenster offenlasse waere dann richtig.
    .
    Wichtig erscheint mir das Verstaendnis von Feuchte zu sein. Luftfeuchte ist ein Gegenstand, da fliegt etwas in der Luft mit. Dieser Gegenstand Feuchte kann an kalten Flaechen als Kondenswasser erscheinen. Oder im Winter als Eis innen an der Windschutzscheibe. Die Erfahrung lehrt, wir laufen fast nie gegen diesen Gegenstand Feuchte in der Luft. Wenn die Luft frei stroemen kann, bleibt die Feuchte mal an den Gegenstaenden, mal geht sie wieder in die Luft. Wenn wir die Luft im Auto nicht einsperren, kommt nachts etwas mehr Feuchte rein und tags geht sie wieder raus. Besonders mit dem Wagen in der Sonne (auch nur etwas Sonne bei ziemlich bewoelkt) bringt innnen einige Grad Temperatur mehr und schon ist die Feuchte schwupp draussen, bei offenen Fenstern natuerlich nur.
    .
    Aus meiner Sicht koennten alle Autos immer bei mehr Waerme innen als aussen zwei gegenueberliegende Luftspalte automatisch oeffnen, serienmaessig. zB unter einem Heckspoiler und irgendwo beim Gaspedal / Fahrersitz nach unten auf.
    Gruss Helmut
     
    Evie gefällt das.
  5. #4 mawadre, 23.03.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    243
    Oh nein, ich kriege schon von der Vorstellung einen steifen Nacken... ;-)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Matratzen immer im Dach lassen?

Die Seite wird geladen...

Matratzen immer im Dach lassen? - Ähnliche Themen

  1. Jetzt anders :-D wohl meine "Standardlösung"

    Jetzt anders :-D wohl meine "Standardlösung": So jetzt kommt es: Ich habe ja viel gepostet in den letzten Tagen zum Teil mit Bildern. Draußen jetzt plötzlich 13 ° und ich natürlich am Auto...
  2. Dach oder Dachzelt für Flügeltür?

    Dach oder Dachzelt für Flügeltür?: Hi Leute, Habe mir einen NV200 Kombi als Camper ausgebaut und finde die Flügeltüren in einigen Dingen durchaus praktischer als eine Heckklappe,...
  3. Matratze nach Maß - Wo?

    Matratze nach Maß - Wo?: Für meinen Caddy Maxi benötige ich eine Matratze nach Maß Teil 1 Heck: 112 cm breit und 60 cm lang Teil 2 und Teil 3 zusammenhängen also faltbar...
  4. Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?

    Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?: Hallo, habe den Evalia nun bekommen und würde gerne wissen wie man musik hören kann ohne den Motor starten zu müssen. Gibts da ein trick oder muss...
  5. Kühlmittelanzeige leuchtet immer 15 min lang

    Kühlmittelanzeige leuchtet immer 15 min lang: Guten Morgen, bei meinem Evalia leuchtet bei jedem Start die Kühlmittelanzeige (blau) ca. 15 Minuten lang und geht dann aus. Der Füllstand im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden