Kfz-Versicherung

Diskutiere Kfz-Versicherung im Links Forum im Bereich ---> Community; Wenn ich mich recht erinnere, kann ich immer im Oktober die Versicherung wechseln? Liege ich da voll daneben oder nicht-1. Frage. 2. Frage-wie...

  1. #1 Sheetty, 16.07.2014
    Sheetty

    Sheetty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich recht erinnere, kann ich immer im Oktober die Versicherung wechseln? Liege ich da voll daneben oder nicht-1. Frage.
    2. Frage-wie geht Ihr vor? Lasst Ihr euch beraten oder sucht Ihr im Netz nach einem günstigen Anbieter?
     
  2. #2 rgruener, 16.07.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    36
  3. #3 Thicate, 17.07.2014
    Thicate

    Thicate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ja die Versicherung kann jährlich gekündigt werden. Das geht auch recht einfach, denn hast du einen neuen Anbieter gefunden dann übernimmt der auch gleich die Kündigung für dich. Er gibt die Meldung ans Finanzamt und du hast nix damit zu tun. Ich lasse keinen Versicherungsmakler zu mir kommen, sondern suche selbst im Internet nach guten Anbietern. Mit der Seite http://www.rechner-kfz-versicherung.com/kfz-versicherung-ohne-schufa-bonitaetspruefung/ war ich bisher immer gut beraten und werde die auch in diesem Jahr wieder nutzen. Aber bis dahin ist noch etwas Zeit, denn es reicht wenn der neue Anbieter im Oktober gewählt wird.
     
  4. #4 Shannon64, 15.08.2014
    Shannon64

    Shannon64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kenne es auch nur das der 30. November der Stichtag ist. Bis dahin muss die Kündigung raus sein. So und dann schaue ich natürlich auf den Preis aber auch was alles dabei ist. Im Moment habe ich eine da ist dann auch ein Ersatz dabei, wenn der andere in der Werkstatt ist.

    Am leichtesten geht es natürlich mit einem Vergleichsrechner. Schau mal ich gehe über http://www.wechseln.de/kfz-vergleichsrechner/. Da gefällt mir die leichte Bedienung so gut. :D
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    Du meinst die Meldung an die Zulassungsstelle, das Finanzamt hat damit nichts zu tun ;-) .

    Ich habe übrigens meine Autoversicherung (und auch alle anderen Versicherungen wie Hausrat, Privathaftpflicht, usw.) über einen Luftfahrtversicherungsmakler in einem großen deutschen Luftfahrtkonzern abgeschlossen, der so wie eine Familie von Seevögeln heißt - die informieren mich, wenn es irgendwo etwas günstigeres gibt, sind auch in Schadenfällen sehr aktiv und bieten mir nur die Versicherungen an, die ich tatsächlich brauche.

    Ggf. muss ich denen nur "Ja, bitte wechseln" per Mail oder Telefon mitteilen, und der Rest geht dann automatisch.

    Dieser Versicherungsmakler hat seinen Schwerpunkt in den Bereichen Luftfahrt-, Firmen- und Belegschaftsversicherung. Das Unternehmen ist führender Belegschaftsmakler für betriebliche Altersvorsorge und Personalversicherungen in Deutschland sowie größter Einkäufer von Luftfahrtversicherungen in Europa.

    Da die Mitarbeiter dort Festgehalt und keine Provisionen bekommen, ist das ganze runde 10 % günstiger als der günstigste Onlineversicherer-Tarif..., und die Leute dort haben auch Zeit, um ein maßgeschneidertes Versicherungsprodukt für die zu versichernde Person zu suchen (auch wenn 3 Wochen intensive Recherche nötig sind!).

    Allerdings hat dieser Versicherungsmakler 2 Nachteile:

    1.) Nicht jeder kann sich über diese Leute betreuen lassen (die versichern in erster Linie den Luftfahrtkonzern, dessen Flugzeuge und deren Mitarbeiter wie techn. Personal, Stewardessen, Piloten und Familienangehörige)

    2.) Kontakt per Brief, Mail oder Telefon, da Büros nur auf allen deutschen Flughäfen und nicht an jeder Straßenecke (Ist halt ein Luftfahrtkonzern).

    Allerdings - wer einen Bekannten oder Verwandten hat, der bei diesem Luftfahrtkonzern beschäftigt ist, sollte diesen mal bitten, ein Angebot für sich einzuholen. 10 % Ersparnis sind schon eine Hausnummer, und von den anderen Vorteilen schreibe ich nun erstmal nichts...
     
  6. #6 Träweler, 14.11.2017
    Träweler

    Träweler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie schon von meinen Vorrednern angedeutet, ist der 30.Novermber der Stichtag! Ich nutze immer die bekannten KFZ-Versicherung-Vergleichsportale um mir dann immer das perfekteste, auf mich zugeschnitte "Paket" auszusuchen. Mittlerweile ist der Wechsel zu einer anderen Versicherung sowas einfach und kundenorientiert geregelt.
     
  7. #7 Pallogn, 04.02.2020
    Pallogn

    Pallogn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    Welche Versicherung würden Sie empfehlen? In einem Monat werde ich die Versicherung für das Auto beenden, ich möchte die Versicherungsgesellschaft wechseln
     
  8. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    43
    Ich habe gute Erfahrungen mit der DA-Direkt gemacht. Das hängt aber immer vom Fahrzeug und Versicherungsnehmer ab, welche am günstigsten ist.
    Ein meiner Meinung nach sehr großer Vorteil der DA-Direkt gegenüber der HUK (die in den Vergleichen auch immer weit vorne ist), dass sie fair ist. Ich hatte sowohl mit HUK als auch die Zurich (zu der gehört die DA-Direkt) als Geschädigter zu tun, weil der Versicherungsgegener dort versichert war. Bei der Zurich habe ich angerufen und alles war schnell geregelt. Man hat mich sogar noch darauf hingewiesen, dass ich Anspruch auf einen kleinen Pauschalbetragt für Kleinausgaben (wir Porto) habe. Waren 20€ oder so. Bei der HUK musste ich nen Anwalt einschalten und hatte dann nach nem dreiviertel Jahr mein Geld, als der Fall vor Gericht gehen sollte.

    Die besten Versicherungsangebote habe ich in den letzten Jahren Mitte Oktober gefunden. Wenns auf Ende November zuging, wurde es schlechter.[/QUOTE]
     
  9. HaBe

    HaBe Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    21
    Wenn man mit der Versicherung grundsätzlich zufrieden ist,aber einen günstigeren Beitrag haben möchte einfach rechtzeitig kündigen.Ich habe die Erfahrung gemacht,daß die Versicherung dann immer mit einem günstigeren Beitrag auf mich zu kam.
     
    LuggiB gefällt das.
Thema:

Kfz-Versicherung

Die Seite wird geladen...

Kfz-Versicherung - Ähnliche Themen

  1. KFZ-Versicherung mit Wohnmobilzulassung

    KFZ-Versicherung mit Wohnmobilzulassung: Wer kennt ein Vergleichsportal zum Vergleich der KFZ-Versicherung bei Fahrzeugen mit Wohnmobilzulassung? Mein momentaner Versicherer hat mir...
  2. Teure Versicherung

    Teure Versicherung: Hallo zusammen, als ganz frischer Neuling in Sachen NV200...habe ihn nicht mal vom Händler (Gebraucht) abgeholt stellt sich mir eine Frage. Der...
  3. Lueftung KFZ Heck

    Lueftung KFZ Heck: Hallo, mir scheint das Theme Lueftung im KFZ ein unbearbeites Wissensgebiet der KFZ Technik zu sein. . Klar ist jedem, vorn sind...
  4. Versicherung citroen nemo nur als LKW möglich?

    Versicherung citroen nemo nur als LKW möglich?: Hallo, da mein Opel nächstes Jahr keinen TÜV mehr bekommt, habe ich mich nach was anderem umgesehen. Der nemo würde für mich in Frage kommen....
  5. LKW, PKW und Wohnmobile Versicherung und Steuer

    LKW, PKW und Wohnmobile Versicherung und Steuer: Da ich noch keinen HDK habe aber schon eine Weile mir verschiedene Modelle im Internet anschaue, ergeben sich für mich einige unbekannten Größen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden