Fahrzeug ausmisten...

Diskutiere Fahrzeug ausmisten... im Fun / Off Topic / SmallTalk Forum im Bereich ---> Community; Moin, der alte Berlingo ist weg, der Neue kommt morgen. Schon erstaunlich, was sich an Krimskrams in den diversen Ablagen und Verstecken im ganzen...

  1. #1 Anonymous, 29.05.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    der alte Berlingo ist weg, der Neue kommt morgen.
    Schon erstaunlich, was sich an Krimskrams in den diversen Ablagen und Verstecken im ganzen Fahrzeug so alles in fast 10 Jahren anhäuft. 2 komplett volle Klappkörbe, und die Ablagen waren nicht einmal vollgestopft. :mrgreen:
    Okay, Warndreieck, Verbandkasten, Feuerlöscher und Warnwesten ist schon fast ein Korb voll, aber der Rest...
    Wie Ostereiersuchen, was man da alles findet, was man nie gesucht hat. :lol:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 29.05.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Re: Fahrzeug leerraeumen ...

    Hallo,
    ja, kenn ich auch, wenn der Staubsauger folgen soll. Alles geschaft, noch ein pruefender Blick UNTER die Sitze, Stirn fast am Boden - wassn das, da versteckt sich noch ne leere 1-Liter-Wasserflasche.
    Es gibt Ladezonen, an die denkt man nicht, unter dem Teppich, im ungenutzten Aschenbecher, neben den Sitzschienen (reingerutschtes Kleinzeug), unter der Rueckbank, beim Wagenheber, an der Sonnenblende.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Lloyd88, 11.08.2014
    Lloyd88

    Lloyd88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so wahr. Wir machen so 3 Mal im Jahr das Auto richtig sauber und denken wir haben alles erwischt. Aber Fehlanzeige, was sich da so ansammelt. Nach der letzten Reinigung haben wir uns belohnt und sind Eis essen gegangen. Wir hatten doch tatsächlich 4,52 Euro gefunden.
     
  5. #4 Phoebe779, 15.09.2014
    Phoebe779

    Phoebe779 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Stell Dir mal vor, Du hast nicht nur ein Auto, sondern 2 oder 3. Da verliert man schon den Überblick.
    Aber einmal alle 10 Jahre ausmisten, wäre mir zu wenig. Da könnt ich nicht mehr aus der Scheibe schauen. :)
     
  6. #5 Ereepliefor83, 19.09.2014
    Ereepliefor83

    Ereepliefor83 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    4.52€ ? Ist ja die reinste Sparbüchse die Kiste. Hat ja auch so seinen Vorteil.
     
  7. #6 reinhold, 23.09.2014
    reinhold

    reinhold Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich bei euch noch alles ganz entspannt an.

    bei meinem kangoo ist der stauraum gerammelt voll. neben (mindestens) vier verbandskastn, mindestens zwei warndreiecken, werkzeug en masse , vom klappsessel über einweggrills, pappteller und besteck, schlafsack, nackenhörnchen, regenschutz(ist wahrscheinlich eine komplette überlebensausrüstung drin) über sonstiges komfortmaterial alles, was man evtl. mal brauchen könnte, wenn die welt untergeht. und natürlich das, was sowieso reingehört wie abschleppseil und starthilfekabel etc.

    bis jetzt hat es immer gut geklappt, weil das neue auto immer größer war als das vorhergehende, aber bald werde ich wohl einen pickup brauchen ... :mrgreen:

    ist schon blöd, wenn die wohnung klein und der keller voll ist. wegwerfen ist nicht - man weiss ja nie ... :D
     
  8. #7 Stein28, 29.09.2014
    Stein28

    Stein28 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es meine Kinder, die die Unordentlichkeit verursachen. Keine Ahnung was meine Kinder im Auto machen. Ich finde ständig Bonbonpapiere sowie Plastikflaschen in jeder Ecke :rund: Muss mindestens einmal in der Woche saubermachen!
     
  9. #8 Anonymous, 29.09.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hätte ich jetzt auch geschrieben... :lol:
     
  10. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    3
    Ich mach vielleicht alle 3 Jahre das Auto richtig sauber :mrgreen:
    Viel Krimsgrams findet sich bei mir eigentlich nicht. Ist alles überschaubar
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schrankwand, 06.10.2014
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Da bin ich anders davor. Mindestens 4 Mal im Jahr, quasi mit dem wechseln der Jahreszeit
    wird ordentlich aufgeräumt, durchgewischt, die Scheiben geputzt und gestaubsaugt.
    Rauchen im Auto ist sowieso nicht erlaubt und waschen tue ich meist manuell.
    Erstens weil die Waschanlage mir nicht gründlich genug ist und zweitens ist man mit den
    Augen näher am Blech. Da kann man Steinschläge, Kratzer und sich anbahnende Scherereien
    viel besser beurteilen.

    Ich hasse Unordnung und meine persönliche Erfüllung war die Deckenkonsole im Kangoo :dafuer:
    Alles dabei und von außen nicht sichtbar, sehr gut Renault!

    Für den Caddy habe ich mir zwei farblich passende Klappboxen besorgt, das ist aber noch nicht
    der Weisheit letzter Schluß. Traumhaft wäre eine Alubox von Zarges mit Deckel. Genauso breit
    wie der Kofferraum und alles drin einsortiert. Leider haben die Dinger ihren Preis...

    Für den Caddy wüßte ich schon soviel praktisches Zubehör - das VW leider gar nicht anbietet.
    Also muß was selbstgebautes her...

    Heute habe ich den Yeti leergeräumt. 60% Müll und den Rest werde ich sondieren ob ich es wirklich
    dabei haben muß...
     
  13. #11 Berlingooo, 06.10.2014
    Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Alle vier Autos, alle 2 Wochen, spätestens. Ich kanns nich haben, in ein Auto einzusteigen, wo die Fußmatte mit Birkenkrempel eingesaut ist, der Harz an der Windschutzscheibe runterquappt und im Kofferraum alles durch die Gegend ballert. Ich hasse im Dreck triefende Felgen und Radkappen, angepampten Schmutz an Kotflügeln und Schwellern, und Staubschichten auf dem Armaturenbrett.
    Ich nehm mir die Zeit, und das beansprucht Zeit, bei den vielen Autos :lol: aber - man sieht ja n Ergebnis und freut sich drüber. Nebenbei auch schön, wenn die Leute einsteigen und sagen "Mann, ist ja wie ausm Laden". Man fühlt sich schlicht wohler. Okay, ich bin als Fahrzeugaufbereiter sicherlich leiiicht vorbelastet. :D
     
Thema:

Fahrzeug ausmisten...

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug ausmisten... - Ähnliche Themen

  1. 230V ins Fahrzeug leiten, wie richtig?

    230V ins Fahrzeug leiten, wie richtig?: Damit die Diskussionen in den verschiedenen Foren mal ein Ende haben, hab ich bei der VDE nachgefragt, wie das ist mit der Stromeinleitung ins...
  2. Ein Hochdach-Fahrzeug der besonderen Art

    Ein Hochdach-Fahrzeug der besonderen Art: Heute gesehen in einem neuen Hamburger Baumarkt. Auf dem Gelände gab es früher einmal ein Straßenbahn Depot. [IMG] Dieser Hochdach fuhr bis 1977...
  3. Alle Tester nutzen ein Fahrzeug

    Alle Tester nutzen ein Fahrzeug: Mir ist beim Anschauen von Testvideos des Tourneo Connect mit dem 1.0 EcoBoost Motor aufgefallen, dass jedes Mal die metallicblaue Titanium...
  4. Tricks, um Fahrzeug ins 'Wasser' zu bringen?

    Tricks, um Fahrzeug ins 'Wasser' zu bringen?: Nein, nein.. es ist noch nicht so weit.. noch will ich weder die blaue Evalise noch mich in die Fluten stürzen... Aber was ich schon mal gerne...