Die eierlegende Wollmilchsau.....

Diskutiere Die eierlegende Wollmilchsau..... im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; oder ist ein Hochdachkombi für mein Wunschkonzert vielleicht doch zu klein???? Hallo :) Ich suche DAS Auto, das meine vielen Wünsche erfüllen...

  1. #1 LilaPause, 23.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    oder ist ein Hochdachkombi für mein Wunschkonzert vielleicht doch zu klein????

    Hallo :)

    Ich suche DAS Auto, das meine vielen Wünsche erfüllen kann.

    1.) Es müssen zwei Hunde sicher in Boxen transportiert werden können. Der größere hat 62 cm Stockmaß und wiegt 30 kg, der kleine Kumpel hat 50 cm Stockmaß und wiegt 13 kg.
    2.) Es sollte mir im Spritverbrauch nicht die Haare vom Kopf fressen, weil ich jeden Tag knapp 100 km für die Arbeit fahre und am Wochenende nochmal ca. 300 km. Die Tendenz geht zum Benziner, wobei ein Diesel vermutlich rechnerisch sinniger wäre. Aufgrund der unseligen Debatten hinsichtlich Dieselfahrzeugen ist mir das zu heikel, weil ich auch täglich in eine Großstadt muss.
    3. Das Frauchen (ich) möchte gerne mit den Hunden im Auto nächtigen können. Ich bin 181 cm groß, nicht mehr ganz taufrisch und kann mich daher schlecht kleiner falten :D

    Ich hatte überlegt, dass ich auf den Boxen schlafen könnte. Aber eine Box braucht eine Mindesthöhe von 70 cm. Mehr wäre mir natürlich noch lieber. Allerdings sind Hochdachkombis nicht so hoch und so blieben mir mit Matratze vielleicht 40 cm bis ich mit der Nase an den Dachhimmel stoße. Das erscheint mir doch arg knapp. Also hatte ich überlegt 2 Boxen hintereinander in die Tiefe zu bauen. Ein Hund könnte über die Seitentür aussteigen. Einer über das Heck. Für den größeren Hund würde ich aber eine Boxentiefe von 90 cm präferieren, aber wir könnten noch maximal 10 cm runter gehen. So könnte ich neben den Boxen schlafen, aber irgendwie komm ich dann in der Breite auf nicht mal 40 cm. Das könnte also auch etwas knapp werden? Nun hab ich dieses Himmelbett gesehen, das ja wohl über die Vordersitze bis ans Armaturenbrett reicht, aber nicht die komplette Fahrzeugtiefe auszufüllen scheint. Würde man also 2 Boxen nebeneinander in den Kofferrraum bekommen? Oder eher doch nicht?

    Mein jetziges Auto muss übernächsten Monat durch den TÜV und ist eigentlich zu klein für uns. Ich daher schon überlegt, wenn der TÜV uns wohl gesonnen ist, eine AHK dran zu basteln und evtl. einen Wohnwagen zu kaufen, wenn ich mit den Hunden unterwegs bin um gemütlich nächtigen zu können. Allerdings bin ich fast 30 Jahre keinen Anhänger mehr gefahren. Desweiteren brauch ich das Wohnwägelchen auch nicht so oft, dass es den Großteil des Jahres nur kosten würde ohne einen Nutzen zu haben. Daher wäre es großartig, wenn ein HDK meine Wünsche doch erfüllen könnte. Gäbe es denn einen mit dem das ginge?
     
  2. Anzeige

  3. #2 helmut_taunus, 24.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    469
    Hallo,
    ohne ein tragfaehiges Konzept nur erste Ideen.
    Du benoetigst ein Einzelbett, anders als hier meist gesucht.
    Viel Breite gibt es bei den Schiebetueren. Dort wuerde ich die Schultern im Liegen vorsehen.
    Wenig Platz gibt es neben der breiten Hundebox. Wenig Platz benoetigt man / frau im Schlaf an den Fuessen. So muesste die grosse Hundebox hinten hin und die Fuesse daneben. Leider befindet sich dort auch der Radkasten, je nach Fahrzeug mehr oder weniger breit, oder gar in voller Breite verkleidet senkrecht hoch bis zum Fenster. Hundebox oben drueber wird etwas aufwaendiger fuer nur wenige Zentimeter.
    Die kleine Hundebox folglich neben die Schultern anordnen, wenn die Grundflaeche ein Rechteck ist, laengs mit Tuer zur Schiebetuer.
    Fuers Platz sparen koennte die klappbare Beifahrersitzlehne sehr hilfreich sein., Liegeflaeche teilweise da drauf konstruieren. https://i.pinimg.com/236x/52/3a/8b/523a8b7614aad2fb5d4c10771a6917c0--suv-camping-caravans.jpg spricht fuer die Berlingo Partner Tepee. Auch fuer den Kango G2 oder neueren Caddy mit Klapplehne.
    Anderer Ansatz, grosse Box hinten rechts, kleine Box hinten links, und selber diagonal liegen von Beifahrersitz zur kleinen Box hin.
    Alles was auf Reisen nicht benoetigt wird, raus in den Keller, Du brauchst fast jedes Volumen, zb hintere Sitze.
    Sag mal etwas zu Baujahr oder Preis, damit man sich die Auswahl an Fahrzeugen vorstellen kann.
    https://hochdach-auto.hpage.com/wohnfahrzeuge/fahrzeuge.html
    Gruss Helmut
     
    LilaPause gefällt das.
  4. #3 LilaPause, 24.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    Deine Ideen sind super!! Diagonal ist ja auch noch ne Alternative, wäre ich gar nicht drauf gekommen. Oder auch der Hinweis, dass ich an den Füßen nicht so viel Platz brauche. Ich kann maximal 10.000 Euro inkl. Umbau ausgeben. Günstiger wäre mir natürlich lieber :D Ich hatte schon mit dem Kangoo geliebäugelt, weil es den auch in länger gibt. Caddy hatte mein Bruder angemerkt, aber die sind halt ziemlich teuer. Leider gibt es manche Fahrzeuge nur noch als Diesel und das macht mir doch Sorgen. Wenn ich so viel Geld für einen Diesel ausgebe und unsere Politiker kommen in der Zeit, wo ich noch abzahle auf grandiose Ideen, dann bin ich angeschmiert. Entweder lassen die mich nicht mehr in die Stadt und / oder das Auto ist nix mehr wert, weil man nix mehr damit darf.
     
  5. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    95
    meine Idee: die hohe Box hinter Beifahrersitz, die kleine hintern Fahrersitz. Ich weiß nicht wie breit Deine Boxen sind, aber das sollte passen (beim Evalia bis fast 150cm Breite). So kann jeder Hund durch eine Seitentür einsteigen.
    Das Bett mit dem Fußbereich über der kleinen Box (sollte zumindest im Evalia höhentechnisch kein Problem sein) und der Kopfbereich nach hinten. Da ist zwar zwischen den Seitenwänden weniger Platz, aber da dort keine Box mehr steht, kann man sich locker auf bis zu 130cm Breite ausbreiten.
    Diese Idee hat auch noch den Vorteil, dass die beiden Hunde auch während der Fahrt nahe bei Dir sind.
     
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    95
    andere Idee: Beifahrersitz soweit wie möglich nach vorn (am besten einen Hdk, wo man die Sitzlehne komplett nach vorn klappen kann oder einfach die Lehne soweit nach hinten unten machen wie möglich) - dann ab Handschuhfach bis nach hinten das Bett aufbauen (Kopfbereich vorn über 1. Sitzreihe). Die beiden Boxen kommen dann einmal neben das Bett hinter den Fahrersitz und die andere ans Fußende.
    Hast Du vielleicht mal die Maße der Boxen, damit man sich besser vorstellen kann, was für Platz gebraucht wird?
     
  7. #6 helmut_taunus, 26.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    469
    Hallo,
    versuchen so gut es geht in solche Zeichnungen das Bett und die Boxen einzuzeichnen. Der Massstab ist gegeben durch das Bild und die Fahrzeuglaenge, da weiss man, 43mm entsprechen einem Meter, oder sonstwas eben fuer den Meter je nach Bilddarstellung. Irgendein Beispiel, es finden sich viele im Netz http://the-blueprints.com/blueprints-depot-restricted/cars/fiat/fiat_doblo_2001-40789.jpg Schwieriger wird es mit den Klapp-Richtungen, mit den Verkleidungen, den Seiten-Woelbungen und den Seiten-Schraegen an Fenstern und Blechen, mit den Hoehen, bei jedem Fahrzeugmodell anders. Dennoch versuchen, man erkennt total Unmoegliches, und bei halbwegs Moeglichem die Knackpunkte.
    Gruss Helmut
     
  8. #7 LilaPause, 26.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo odfi und Helmut,

    vielen Dank für Eure Gedanken und Anmerkungen! Der Evalia wird wohl nicht mein Auto werden. Bundesweit sind 51 Stück im Angebot, 3 davon als Benziner und die übersteigen mein Budget auch noch. Ich hatte mir gestern einen Berlingo Multispace EZ 03/2010 kurz angeschaut, der in meiner Nähe stand. Ich hab im Kofferraum mal die Boxenhöhe von 70 cm abgemessen und hatte an den Seiten ca. 40 cm Platz. Der Verkäufer merkte richtigerweise an, dass in der Mitte mehr Platz bis zum Dach ist. Ich bin heim und hab überlegt, wo pack ich nur die kleinere Box hin, wenn ich die Lehnen nach hinten drehen muss. Die müsste ich dann wohl irgendwie hinter den Fahrersitz quetschen, womit ich dann vermutlich in der Tiefe Probleme kriege, weil sie dann wohl in den Beifahrerbereich ragen würde. Seine Box hat eine Höhe von 60 cm und steht in einem Peugeot 206 SW auf der Rückbank. Und da kommt sie in den Bereich des Fahrersitzes, so dass ich den nicht in Liegeposition bekomme. Der Senior würde eine "neue" gebrauchte Box bekommen. Die Maße belaufen sich auf ca. 100 x 100 x 70. Evtl. auch 100 b x 90 t x 70 h. Auch dem Junior würde ich eine "neue" gebrauchte kaufen. Höhe wären 60 cm, Breite evtl. 50 cm oder auch was mehr und Tiefe ca. 80 cm. Der Junior ist ein Kuschelhundchen, theoretisch könnte ich seine Box nach draußen setzen und er schläft im Bett. Aber bei Sauwetter blöd und ich müsste dann morgens immer wieder alles zurück bauen, dass ich seine Box wieder ins trockene Auto bekomme. Alles dooooof irgendwie. Idealerweise müssten sich die Sitze wohl nach vorne umlegen lassen. Dann hätte ich das Höhenproblem nicht mehr sondern könnte in Ruhe über die Boxen bauen und hätte in den Zwischenräumen noch Lagermöglichkeiten. Muss ja auch schauen, dass ich nicht alles dicht an dicht bastle, dass die beiden auch genug Luft bekommen bzw. die Luft zirkuliert. Daher ist eine Klimaanlage unabdingbar, obwohl ich sonst auf so einen Mist verzichten könnte. Bei welchem HDK kann man denn die Lehnen nach vorne umlegten. Oder würde es evtl. reichen, wenn die waagerecht stehen. Ich meine sowas mal bei diesem Autohimmelbett gesehen zu haben.
     
  9. #8 helmut_taunus, 26.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    469
    Hallo,
    die beiden vorderen Lehnen lassen sich nach vorn flach klappen bei
    Berlingo etwa 2010 bis 2017
    Partner Tepee gleicher Zeitraum
    http://up.picr.de/14970264ev.jpg
    Wenn Du so einen gesehen hast, dann hast Du hoffentlich die Lehne bewegt.
    http://www.citroen-vajnorska.sk/files/images/08057001w.jpg
    .
    Die Beifahrerlehne laesst sich flach legen beim Kangoo G2, aehnlicher Bau-Zeitrum, aber nur einige Modelle, die es bieten. Fahrersitz-Lehne nicht nach vorn, Handbremse bleibt auch stehen.
    https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.ECeEbprSodMXngpsy2TNWgHaEE&pid=Api
    .
    Die Beifahrerlehne geht glaub auch bei einigen Caddy nach vorne flach, bei einigen, recht neue Modelle so etwa ab 2015 wenn der Vorbesitzer dafuer Geld ausgegeben hatte, und ganz neue.
    .
    Bei den LKW Kastenwagen kommen noch einige dazu. Und die Langversionen, PKW und LKW. Vor der vollstaendigen Ausarbeitung aller Moeglichkeiten moechte ich mich wegducken.
     
  10. #9 LilaPause, 26.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Aaaah, da weiß ich jetzt worauf ich achten muss. Ne, ich hab gestern nicht mit der Lehne geschaut. Hatte den Händler ein wenig "überfallen" und der war zeitlich im Gedrängel. Ich bin auch nicht hin um jetzt explizit dieses Auto zu kaufen sondern nur um mal zu schauen, ob das mit Box und Bettchen drüber gehen täte. Ich hab ja jetzt dank hier gute Hinweise und kann ganz in Ruhe schauen, dass ich einen passenden Gebrauchten bekomme. Wenn ich ab dem Frühjahr mit dem neuen Gefährt unterwegs sein kann, reicht das. Und bis dahin hat sich hoffentlich auch diese Dieseldebatte geklärt. Denn von meiner Fahrleistung momentan wäre ein Diesel deutlich rentabler als ein Benziner.
     
  11. #10 Reisebig, 26.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    146
    Bist Du schon auf bestimmte Fahrzeuge eingeschossen oder noch offen für ungenanntes ? Warum klappen wenn es Fahrzeuge gibt bei denen die beiden Sitze vorne fast unangetastet bleiben ? Wenn Benziner gewünscht wird, dann den Ford Tourneo Connect bis 2013 (mit Verglasung und 5 Sitzer wenn gewünscht) oder als Diesel als 2 Sitzer mit wenig Glas als LKW Zulassung der Transit Connect bis 2013. Bei beiden die hoch/lang Version dürfte hinten genug Platz haben für die beiden Hunde und ein Einzelbett.
     
  12. #11 LilaPause, 26.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    nein, ich bin noch nicht auf bestimmte Fahrzeuge eingeschossen. Ich habe grad mal bezüglich der vorgeschlagenen Fahrzeuge geschaut und sie sind minimal besser als Nissan zu bekommen, aber deutlich schlechter als andere. Und - ein einziges Fahrzeug was preislich in Frage käme, das aber zur Fahrerkabine geschlossen ist und keine Klimaanlage hat. Ich glaube, das würde meinen Hunden im Hochsommer im Stau sehr schlecht bekommen. Es scheinen bisher alle Wege wieder zum Berlingo zu führen oder evtl. zum baugleichen? Partner. Ich hoffe, dass die Politik in ihren Diskussionen bezüglich Diesel noch dieses Jahr zu einem Ergebnis kommen. Oder sich eine andere Stelle auftut, wo ich nicht mehr so viel fahren muss :D
     
  13. #12 Reisebig, 26.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    146
    Also auf Anhieb hab ich mehrere gefunden unter 10.000 (mit Umbau), Klima und viele Fenster. Sowas z.B.:
    https://suchen.mobile.de/auto-inser...ma-nürnberg/268220495.html?action=homeRviReco

    Da einfach die Rücksitzbank raus und einen durchgängigen Boden rein, dann hast Du sogar noch Stauraum wo der Fußraum der hinteren Bank ist und das für 3.750 €. Mit weniger Kilometer natürlich höher im Preis.

    [​IMG]

    Bildquelle: obige Anzeige.
     
  14. manu_R

    manu_R Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    oooooooh, wie cool. da hab ich irgendwie falsch gesucht
     
  15. manu_R

    manu_R Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist das die L2 Version?
     
  16. #15 Reisebig, 26.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    146
    Yupp, der lang/hoch ist immer an dem höheren Teil über den Türen gut zu erkennen. Der Kurze geht direkt ins Dach über beim Langen ist da immer noch ein Stück senkrechte Wand.
     
  17. manu_R

    manu_R Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    würde die kurze Version auch reichen um ein Bett reinzubekommen?
     
  18. #17 LilaPause, 26.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    ich hatte nach dem Transit geschaut, nicht nach dem Tourneo :oops: Bundesweit find ich bei mobile,de 47 Stück, wenn ich den Zusatz lang eingebe. Ich seh leider den Unterschied zwischen Lang- und Kurzversion nicht. Sonst wären es 720. Im Umkreis von 50 km bleiben bei dem Zusatz "lang" grad noch 2 Autos über. Beide deutlich unter meinem Höchstpreis, beide Diesel. Und Diesel schließe ich wegen der Dieseldebatte fast aus. Ich muss täglich fast ins "Herz" von Düsseldorf und wenn ich da nachher nicht mehr rein darf, dann bin ich ganz schön angeschmiert. Ohne den Zusatz "lang" und nur Benziner bleiben im Radius immerhin 29 übrig. Vielleicht ist ein langer dabei, ich seh es nicht. 50 km Radius deshalb, weil ich das Auto nicht allein angucken fahre sondern noch einen Kfz-Mechaniker mitnehme. Allein trau ich mir keinen Gebrauchtwagenkauf zu. Preislich geht es dann bei fast 17.000 Euro los. Das ist deutlich überm Budget :(
     
  19. #18 janosch, 26.09.2018
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    16
    Die eigentliche Bezeichnung für „lang“ ist L2. Vielleicht findest du damit mehr Ergebnisse.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    95
    Rechne doch nochmal anhand der Innenhöhe, ob nicht auch einfach nur "hoch"-Version reicht. Wenn das dann hoch genug ist, um doch über den Hunden zu schlafen, kannst Du Dir die lange Schlirre sparen.
     
  22. #20 helmut_taunus, 27.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    469
    Hallo,
    bei diesen Ford gibt es lang/hoch oder kurz/flach, da muss man waehlen zwischen den beiden. (Zwei nicht vier) Lang koennte als lang oder als L2 oder mit LWB bezeichnet sein, long wheel base fuer langer Radstand. Der Kurze mit SWB fuer short wheel base.
    Fuer Deine Suche zuerst mal die Jahreszahl nutzen, um die Neuen aus den Ergenissen zu entfernen. Dann nacheinander beides Transit Connect und Tourneo Connect bzw mit Sitzen nur Tourneo Connect. Erst dann die Laenge, alles nacheinander, haeufig wird wohl LWB in der Anzeige erwaehnt sein, auch in Deutschland.
    .
    Bei anderen Herstellern wie PSA heisst es L2 oder beim neuen Berlingo XL im Gegensatz zu M fuer Medium, beim Spacetourer gibt es noch den Kurzen als S wie short, neben M und XL, weitgehend baugleiche Jumpy jedoch L1 L2 und L3. Andere Hersteller nennen die lange Version Maxi, wie Fiat beim Doblo, VW beim Caddy, Renault beim Kangoo Maxi oder Grand Kangoo. Den Doblo gibt es auch in hoch, was dann mit XL gekennzeichnet ist, beides lang und hoch gleichzeitig als Maxi XL. Ford nennt die neuen Connect als PKW Grand Connect und Transit Connect Kombi L2. Wenn man sich in dem Umfeld staendig "bewegt" wird es irgendwann auswendig gelernt ins Hirn gelangen, Logik ist etwas anderes.
    Bei anderen Bereichnungen siehts doch aehnlich aus, jeder bewusst anders, Kombi, Caravan, Avant .. Wobei Kombi in einem Fahrzeug kein Stufenheck meint, sondern Laderaum bis hinten, im anderen Fahrzeug kennzeichnet es den Lieferwagen mit Sitzen fuer Personen.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Die eierlegende Wollmilchsau.....

Die Seite wird geladen...

Die eierlegende Wollmilchsau..... - Ähnliche Themen

  1. Suche nach eierlegenden Wollmilchsau

    Suche nach eierlegenden Wollmilchsau: Hallo liebe Leute, ich suche einen Kleinbus mit Aufstelldach. Sollte gebraucht sein. Evtl. auch Neukauf. Problem: Es soll ein 7-9-Sitzer sein bei...
  2. Auf der Suche nach der Wollmilchsau

    Auf der Suche nach der Wollmilchsau: Hallo in die Runde, nach längerer Suche hab ich festgestellt, dass der nächste Wagen wohl ein HDK wird. Nur welcher ist die Frage; Bei der Suche...
  3. "Eierlegende Wollmilchsau" gesucht! ;-)

    "Eierlegende Wollmilchsau" gesucht! ;-): Hallo zusammen, nachdem ich nun zum .zigtenmal eure Seiten per Google gefunden habe, da dies so wies aussieht meinen gesuchten Bereich umreißt,...
  4. Eierlegende Wollmilchsau gesucht...

    Eierlegende Wollmilchsau gesucht...: Hallo allerseits, derzeit bin ich noch mit einem Mercedes A180 CDI und einem Ford Transit Nugget meiner Eltern unterwegs. Aber der Transit soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden