Anhängelasten

Diskutiere Anhängelasten im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Und alle Kangoo dürfen gebremmst 950Kg ziehen? Welcher der Hochdachkombis die in Preisregionen de Kangoo (mit behebbarem Schaden ab 500 Euro) zu...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und alle Kangoo dürfen gebremmst 950Kg ziehen?

    Welcher der Hochdachkombis die in Preisregionen de Kangoo (mit behebbarem Schaden ab 500 Euro) zu bekommen sind, hat denn die höchste Anhängelast?

    Der Zafira scheint mir eher kein HDK zu sein.
    Eher ein Kombi.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    der zafira ist kein HDK, sondern ein (mini-)van.
    der combo war aber ein waschechter HDK.
     
  4. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    45
    Kam mir heute grad zufällig bei Eis und Schnee entgegen: Ein Doblo mit Autotransportanhänger und nem Opel Omega drauf. Das war ne Überladung von 80-100%, da ist der Schein aber sowas von weg... :lol:
     
  5. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    das war doch bestimmt Forenmitglied coyote mit seiner 2,5to Anhängelast :lol:
     
  6. #25 helmut_taunus, 2. März 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    48
    Hierhin uebertragen
    VW Caddy Benzin und Fluessiggas
    den 1,6 Liter Motor Benzin 75 kW bei 5600 rpm
    Euro4
    Anhaengelast gebremst 12% / 8%
    Life 5 Sitzer 1300 / 1500 kg
    Life 7 Sitzer 1130 / 1500 kg
    Maxi Life 5 Sitzer 1200 / 1500 kg
    Maxi Life 7 Sitzer 1040 / 1340 kg
    Stand Nov 2008 VW Prospekt
     
  7. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich es gerade sehe, ergänze ich auch hier:
    Caddy 3 4Motion kurz darf gebremst 1500 kg ohne 8% Beschränkung, mit 8% Beschränkung können angeblich 1800 kg eingetragen werden (hab ich nicht verifiziert).
     
  8. #27 Fliewatüt II, 17. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2016
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Und hier mein Beitrag zur Auflistung:

    Fiat Doblo Typ 263 - ab BJ 2010 - baugleich mit
    Opel Combo D
    Motor 2.0 cdti 135PS Anhängelast 1.500kg Stützlast 60kg
    Motor 1,6 cdti 105PS Anhängelast 1.300kg Stützlast 60kg - keine Einschränkung des Gesamtzuggewichts
    Meine Erfahrung - spurstabil mit 1300kg-Anhänger bis 130km/h :)

    Max. Drehmoment liegt im 6. Gang bereits bei 75km/h an - ideal zum Hänger ziehen
    Wenn's mal pressiert, rennt das Teil solo mit bis zu 185 km/h (laut GPS) über die Bahn

    Gruß
     
  9. Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Der Kupplung zu liebe sollte man einen Gang runterschalten, zumindest wenn nicht in der Ebene dahingeglitten wird.
     
  10. #29 Fliewatüt II, 17. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2016
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steindi
    " einen Gang runterschalten, zumindest wenn nicht in der Ebene dahingeglitten wird "
    jaaah, allerdings - solange der Motor die Kraft hat, meine Wunschgeschwindigkeit zu halten, bleibt der von mir gewählte Gang drin - ich habe eine Arbeitsmaschine nach dem Diesel-Prinzip - soll also arbeiten, nicht kraftlos vor sich hin klackern...

    Fahre mit diesem Schema schon ca. über 1Mio Kilometer - sehe keine Veranlassung, daran etwas zu ändern - weder mit noch ohne Anhänger
    Und - die Belastung für die Kupplung ist beim Ein- und Auskuppeln bzw. unter Maximallast in den niederen Gängen am höchsten - deshalb merkt man eine rutschende Kupplung auch in den niederen Gängen zuerst - und nicht im höchsten.

    Gruß
    Üblicherweise fahre ich meine Fahrzeuge bis zum bitteren Ende - Kupplungen aufgrund von Verschleiß musste ich noch nie wechseln - auch nicht bei Laufleistungen deutlich über 300.000km...
     
  11. #30 schrauberfee, 15. Dezember 2016
    schrauberfee

    schrauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kresse Unterschiede ...

    Honda Jazz - 75 PS
    ungebremst 400 - gebremst 1200 (!) Kg
    (Damit habe ich auf nem Trailer ein Guzzigespann durch die Kassellerberge gezogen. Der Angstschweiß sauste nur so aus den Poren.)

    Combo CNG - 95 PS
    550 ungebremst - 750 gebremst
     
  12. Flori12

    Flori12 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet es eigentlich einen Anschluss an Auto anzubauen?
     
  13. #32 Fliewatüt II, 20. Dezember 2016
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Flori - was meinst du mit Anschluss?
    Kraftschlüssige Verbindung = AHK?
    Oder den elektrischen Anschluß = Strom?
    Oder den Anschluß für eine Ladeleitung?
    Grundsätzlich gilt die Überlegung, ob nicht ein eigener Thread - außerhalb dieses ANHÄNGELASTEN-Threads sinnvoller ist, und dir dann konkreter geholfen werden kann (wegen sinnvoller Überschrift ....)
    Gruß
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 schrauberfee, 20. Dezember 2016
    schrauberfee

    schrauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das ist vom Autotyp abhängig.
    Starre Kupplungen geht bei 100 € inklusive E-Satz los.
    Abnehmbare Kupplungen starten mit E-Satz bei 130 €.

    Der Einbau ins Fahrzeug kann ne halbe Stunde bis 1,5 Stunden dauern. Je nach Fahrzeugtyp.
    Ich mache sowas in ner Selbsthilfewerkstat bei ca. 15€ Miete/je Stunde.

    Bei meinem Ex Honda Jazz ging das ganz fix, der Einbau war glaube ich inner halben Stunde erledigt.
    Stoßfänger ab, Kupplung einschieben, antütern, E-Satz anschließen, alles wieder zusammen bauen, fertig.

    Wenn Du in oder bei Berlin oder in der Nähe vom Chemnitz wohnst, kann ich Dir beim Einbau helfen.

    Sonnigst Nadja
     
  16. RainerBl

    RainerBl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Skoda Roomster 1.6 TDI, gebremst 1200Kg ungebremst 600Kg ....
    Gruß
    Rainer
     
Thema:

Anhängelasten