Allgemeine Fragen Zweitbatterie

Diskutiere Allgemeine Fragen Zweitbatterie im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin zusammen, ich bin komplett neu hier und hoffe ich poste jetzt im richtigen Bereich. Mir ist klar, dass es zu dem Thema schon viele Threads...

  1. #1 tillreinken, 08.06.2018
    tillreinken

    tillreinken Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ich bin komplett neu hier und hoffe ich poste jetzt im richtigen Bereich. Mir ist klar, dass es zu dem Thema schon viele Threads gibt, aber bei der Fülle an Informationen und verschiedenen Meinungen werde ich einfach nicht schlau, deshalb ein neuer Thread.

    Ich besitze einen Ford Tourneo Connect, ausgebaut zum "Camper" - Im Sommer gehts jetzt nach Frankreich, da ich viel an Plätzen stehe die über keinen Landstrom verfügen und ich aber alle 2-3 Tage ein paar hundert KM fahre habe ich mich entschieden eine Zweitbatterie zu verbauen, die während der Fahrt über die Lima mitgeladen werden werden soll.

    Nun tappe ich aber an einigen Punkten, trotz tagelanger Recherche, im dunkeln.

    Ich habe eine 88A Starterbatterie verbaut, als Zweitbatterie soll eine 100A Batterie folgen - dass das nur suboptimal ist weiss ich. Lt. Ersatzteileliste bietet meine Lima maximal 120A. Leider verfüge ich nicht über die Möglichkeit die Ampere nachzumessen, bzw. ich weiss nicht mal ob das grundsätzlich möglich ist.

    Nun zu meinen Fragen:

    1) Ich möchte die Batterien in Reihe schalten und mit einem sog. Natoknochen im Stand trennen - ich weiss es geht auch mit relais, will ich aber nicht, kommt im Prinzip ja aufs selbe hinaus - welche technischen Anforderungen muss der Natoknochen bringen, muss er 120A dauerbelastung Standhalten?

    2) Welche Leitungsabsicherung ist Notwendig? In den meissten Anleitungen ist von 30A die rede, aber reicht das bei mir?

    3) Gibt es Probleme, wenn die Zweitbatterie einen geringen Ladestand aufweist, die Starterbatterie einen hohen, und ich bei Laufender Lima die Zweitbatterie parallelschalte (den Natoknochen umlege)?

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, mir geht es vor allem um die Dimensionierung der Sicherungen, ich bin aber auch offen für kreative andere Lösungen (außer Trenn-Mosfet, Relais oder noch teureren Lösungen), mit steht nur begrenzt Budget zur Verfügung und der Wagen wird als Camper maximal 4 Wochen im Jahr genutzt.

    Danke schon mal!
     
  2. #2 helmut_taunus, 08.06.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.378
    Zustimmungen:
    852
    parallel ist richtig, plus an plus, minus an minus,
    allerdings diverse Sicherung D+ Relais usw dazwischen
    Du meinst 88 Ah, also Ampere mal Stunden, das ist eine Kapazitaet, Ampere waere der Strom.
     
Thema:

Allgemeine Fragen Zweitbatterie

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen Zweitbatterie - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Temperaturfühler der Planar 2D Stand-Heizung

    Fragen zum Temperaturfühler der Planar 2D Stand-Heizung: Hallo zusammen, ich habe obige Heizung, aber ohne Temperaturfühler eingebaut. Das bedeutet, ich kann die Heizleistung nicht regeln und müßte,...
  2. Vorstellung und gleich eine Frage

    Vorstellung und gleich eine Frage: Guten tag an alle, Meine Name ist Jörg und ich habe meiner Frau zu 60ten einen Citan Tourer Editon 112 Automatik mit 5900 Km geschenkt. Wir...
  3. Hallo und gleich mal eine Frage

    Hallo und gleich mal eine Frage: Schönen guten Tag, ich bin der Neue... Wir haben im letzten Oktober einen NV200 Kastenwagen (Benziner) von 2012 gekauft und zum Campingmobil...
  4. Solarpanel ohne Bohren

    Solarpanel ohne Bohren: Liebes Forum, ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Solarpanel auf dem Evalia zu installieren (entweder geklebt oder festgeschraubt an einem...
  5. Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof"

    Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof": Guten Tag liebe Hochdachkombi Gemeinde, ich habe in meinen Kangoo 2004 DCI eine Zweitbatterie verbaut. Die Verkabelung (16mm2) habe ich korrekt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden