Zentralverrieglung teilweise defekt..

Diskutiere Zentralverrieglung teilweise defekt.. im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hey, also ich hoffe ihr könnt mir helfen, letzten Freitag wütete bei uns in der Gegend ein starkes Gewitter. Als ich Abends meinen Kangoo...

  1. #1 Anonymous, 18.05.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, also ich hoffe ihr könnt mir helfen,

    letzten Freitag wütete bei uns in der Gegend ein starkes Gewitter.
    Als ich Abends meinen Kangoo abschließen wollte ging nur noch die Fahrertür zu. Ich hab dann versucht die Beifahrertüt manuell zu schließen doch nichts bewegte sich.
    Am nächsten Tag wollte ich die Tür dann wieder öffnen doch sie ging nicht mehr auf weder von außen noch von innen... Dies betraf jedoch nur die Beifahrertür, Heckklappe und die Schiebetür.
    Die Fahrertür ging nach wievor per Funkfernbedienung auf und zu.
    Mit Mühe und Not haben wir dann die Innenverkleidung der Türen abgemacht und irgendwie die Türen wieder aufbekommen. Jetzt gehen sie wenigstens wieder manuell auf..
    Wir haben das Steuergerät unter dem Tacho ausgebaut und die Lötstellen überprüft, Kalte beseitigt und wieder eingebaut. Doch keine Veränderung..
    Unter dem Tacho sitz ein Relais, ist das das einzigste Relais für die ZV?
    Es sind auch alle Sicherungen ok...
    Bei Betätigung der ZV fließen überall 12V...

    Hat von euch noch jemand eine Idee? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das alle Motoren gleichzeitig kaputt gehen... Oder meint ihr das könnte vom Gewitter kommen? Und wenn doch wo bekomme ich sowas her?

    Renault Kangoo
    Bjh. 1998
    1 Schiebetür

    Für alle Tips bin ich sehr dankbar!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mike02, 18.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2017
    Mike02

    Mike02 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe genau das gleiche Problem und wäre für jede Hilfe dankbar.

    Hier noch mein Post aus dem anderen Beitrag hier im Forum:
    Ich habe folgendes Problem mit unserem Renault Kangoo (EZ 1999):
    Von einen auf den anderen Tag funktionierte die Zentralverriegelung nicht mehr richtig. Es ist nun so, dass mit der Schlüsselfernbedienung nur noch die Fahrertür auf- und zu geht. All die anderen Türen, also Beifahrer- Schiebetür und Kofferraum reagieren nicht mehr.
    Ich habe die Elektronik wie oben beschrieben ausgebaut, konnte jedoch keine kalte Lötstelle ausmachen. Zur Sicherheit habe ich oben markierte Lötstelle nochmal nachgelötet - nichts -also kein Unterschied zu zuvor.
    Hat jemand einen Tipp für mich?
    Wäre sehr dankbar!
    Michael
     
  4. #3 rapidicus, 18.12.2017
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    67
    kabelbruch in den türdurchführungen.
    den ziehharmonikagummi aus dem falz fummeln, beiseite schieben und die kabel untersuchen.

    es kann durchaus sein, das ein kabel auf masse liegt, und dadurch fast alles lahm legt.

    die linke(!) schiebetür hat ein steuergerät, damit diese nicht die offene tankklappe zerstören kann.
    das muss irgendwo hinten unten sitzen, und säuft wohl gerne ab.

    gilt alles für den ganz alten kangoo, ich habe keine ahnung, was du für ein auto hast....

    gruß, stefan
     
  5. #4 helmut_taunus, 19.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    470
    miii tuuuh.
    .
    Das sorgfaelteig ueberdachte Nennen der wesentlichen Fahrzeugdaten hier im Forum in einer Signatur muss unseren Neulingen immer wieder nahegelegt werden.
    .
    wassn dasss? Ausser dem Schlechtschreibfehler bei Peugeot? Sowas wie ein Kia Cayenne oder doch ein Opel Polo?
    .
    Gruss Helmut
     
  6. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    109
    :offtopic::
    ... können schon mal passieren!

    Auch dir, Helmut:
    (welcher Teig?)
     
  7. Mike02

    Mike02 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Helmut, hab es natürlich verbessert.

    Leider lassen sich bei dem Auto Beifahrertür, und Schiebetür hinter dem Beifahrer (das ist die einzige Tür hinten) nicht öffnen, so dass ich einen Kabelbruch nicht kontrollieren kann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 helmut_taunus, 19.12.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    470
    Echt?
    Wenn Du drinsitzt und das Batteriekebel faellt ab, musst Du drin verhungern? Kaum zu glauben, meist hat so eine Tuer innen einen Griff zum Oeffnen.
    dito, jedoch kanns hier ne Kindersicherung geben.
    Dann besteht vermutlich eine Zustiegsmoeglichkeit hinter dem vorschiebbaren Fahrersitz, gibt es jedenfalls bei den Berlingos.
     
  10. Mike02

    Mike02 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht, die Antwort. Ich kann über die Fahrertür ein und aussteigen. Aber die Beifahrertür lässt sich manuell nicht öffnen. Ich kann den Stift mit der Hand nicht hochziehen, habe selbst einen kleinen Schraubenzieher reingedreht und versucht, den Stift hochzuziehen aber es geht nicht. Kann das ein Zeichen sein, dass der Servo für die Zentralverriegelung kaputt ist?
     
Thema:

Zentralverrieglung teilweise defekt..

Die Seite wird geladen...

Zentralverrieglung teilweise defekt.. - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenwischermotor defekt

    Heckscheibenwischermotor defekt: Moin zusammen! Seit ein paar Wochen lief er sehr langsam und ich dachte noch, ob ich irgendwie die Geschwindigkeit verstellt habe....seit heute...
  2. Defektes Touchpad

    Defektes Touchpad: Hallo, ich habe am Wochenende eine Großreinigung gemacht, inkl. Scheiben mit Glasreiniger. Leider war ich so eifrig, dass ich auch das Radio /...
  3. FTC2014-Innenraum Lüftung Defekt

    FTC2014-Innenraum Lüftung Defekt: Moin. Der besagte Lüftermotor ist defekt und muss ausgetauscht werden. Lasse das in einer freien werkstatt machen. Wie lässt sich der am...
  4. Lenkgetriebe defekt?

    Lenkgetriebe defekt?: Hallo zusammen, da meine Frau unseren Grand Tourneo Connect fährt, kam ich letztens wieder in das Vergnüngen ihn zu fahren. Dabei ist mir...
  5. 119 1.9l Multijet Vorglühanlage defekt

    119 1.9l Multijet Vorglühanlage defekt: Hallo zusammen, mein 1.9l (120PS) hat 200tkm. Seit ein paar Tagen kommt diese Meldung nach dem Start. Ist auch als Fehlereintrag vorhanden. Nun,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden