Zahnriemen Wechsel ohne Wasserpumpe?

Diskutiere Zahnriemen Wechsel ohne Wasserpumpe? im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo liebe Foren Gemeinde, Ich habe kürzlich einen Citroen Berlingo erstanden den ich bis zum heutigen Tage allerdings noch nicht selbst gesehen...
A

Anonymous

Guest
Hallo liebe Foren Gemeinde, Ich habe kürzlich einen Citroen Berlingo erstanden den ich bis zum heutigen Tage allerdings noch nicht selbst gesehen habe. Da ich in Neapel lebe, aber 110% der Neapolitanischen Autohändler nicht traue, habe ich meinen Vater in Deutschland beauftragt einen Berlingo der zufällig beim VW Autohändler wo ich bereits zwei Autos gekauft hatte stand, für mich zu besichtigen. Es handelt sich dabei um einen Berlingo 2.0 HDI von 01.2003 mit 109tkm auf dem Buckel. Nun habe ich jedoch folgenden Fehler gemacht. Ich habe mit dem Händler ausgehandelt das der "Zahnriemen" vor der Abholung gemacht werden muss und mich dafür bereit erklärt nicht im Preis zu falschen. Ich habe das Wort "Wasserpumpe" nicht ausdrücklich gesagt. Als das Auto für den Zahnriemen wechsel von VW zu einer Citroen Werkstatt gebracht wurde erhielt ich von VW einen Anruf das der Zahnriemen laut Citroen erst bei 160tkm fällig wäre und er mir wenn ich mich für einen nicht wechsel entscheiden würde 250Euro gutschreiben könnte. Da mir 160tkm merkwürdig fiel erschien habe ich an dem wechsel festgehalten. Jetzt frage ich mich wie der VW Händler auf 250 Euro kam. So ein Zahnriemen Wechsel ist doch relativ kostspielig oder? Wollte er noch ein paar Euros rausschlagen? Oder haben die vieleicht die Wasserpumpe cleverer weise nicht mit machen lassen? :zwinkernani: Macht eine Citroen Werkstatt sowas mit? Wenn dies so wäre wie kritisch wäre dies? Wann ist beim Berlingo eine Wasserpumpe reif für den Müll?

Danke schon mal!!
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

bei Cit kostet der Zahnriemenwechsel mit Wapu ca. 500-600 Euros.
Gute Entscheidung, den Zahnriemen wechseln zu lassen !
Die Wapu wird fast immer mit gewechselt, da es 1.) eine Verbundarbeit ist (der Zahnriemen ist eh raus und die Pumpe liegt frei) und 2.) wird die Wapu häufig undicht und muss dann mit erheblichen Mehrkosten erneuert werden. Daher wird meist alles in einem Aufwasch gemacht. Klingt zwar nach Abzocke, eine intakte und dichte Pumpe zu erneuern, ist aber sehr empfehlenswert und durchweg sinnvoll. Niemand weiß, wann die Wapu defekt ist, es gibt keinerlei Richtwerte. Die Wasserpumpen gehen ja nicht im herkömmlichen Sinne kaputt (keine Funktion), sondern sie werden undicht. An der Abdichtung der Pumpenwelle entweicht das Kühlwasser und tritt an einer dafür vorgesehenen Stelle am Gehäuse aus. Das passiert durch ganz normalen Verschleiß und ist technisch nicht anders machbar.

Die 250 Euro Nachlass des Händlers finde ich eine Frechheit. Hättest ja fragen können, was denn ein Zahnriemenwechsel beim Golf so kostet und ob du den für 250 Euros bekommst. Der hätte dir durchs Telefon vor den Kopf gepackt !!!! Ab 500 Euro aufwärts ließe ich mich überreden, darunter nicht. Dann würde ich aber auch nochmal über den Preis reden wollen. :pfeiff:

Apropos Preis: Darf ich mal fragen, was der Berli kosten soll ? Bin von Natur aus neugierig. :zwinkernani:

Wo bleibt eigentlich meine gute Erziehung ??? Natürlich auch ein ganz herzliches
:willkommen:
 
A

Anonymous

Guest
Also es handelt sich dabei wie schon gesagt um einen 2.0 HDI von Januar 2003 mit dem normal Dach. Ich habe jetzt inklusive Zahnriemen, Garantie, TUEV, ASU und Anmeldung 7000 bezahlt.
Ein Vorbesitzer!
 
A

Anonymous

Guest
Ryanelpaso schrieb:
Also es handelt sich dabei wie schon gesagt um einen 2.0 HDI von Januar 2003 mit dem normal Dach. Ich habe jetzt inklusive Zahnriemen, Garantie, TUEV, ASU und Anmeldung 7000 bezahlt.
Ein Vorbesitzer!

Der Preis ist doch in Ordnung ! Sogar relativ günstig im Vergleich zu anderen Angeboten im WWW. :zwinkernani:
Allerdings kenne ich ja den Zustand des Fahrzeugs nicht, aber du hast ja Garantie vom Händler. :top:
 
A

Anonymous

Guest
Am 14.Februar Fliege ich nach Deutschland um das Auto abzuholen, und es graut mir schon ein bissel davor das auf der Rechnung des Citroen Autohauses dann nix von Wasserpumpe steht. :mhm: Wie groß mag den der Preisunterschied zwischen Zahnriemen Wechsel ohne und mit Pumpe sein?
 
A

Anonymous

Guest
Ryanelpaso schrieb:
Am 14.Februar Fliege ich nach Deutschland um das Auto abzuholen, und es graut mir schon ein bissel davor das auf der Rechnung des Citroen Autohauses dann nix von Wasserpumpe steht. :mhm: Wie groß mag den der Preisunterschied zwischen Zahnriemen Wechsel ohne und mit Pumpe sein?

Nur das Ersatzteil selber und ein klein wenig Arbeitslohn. Ist wie gesagt eine Verbundarbeit, man hat beim Zahnriemenwechsel die Wapu fast in der Hand.
Die Wapu kostet im Zubehör ca. 45-50 Euro, also Original schätzungsweise umme 100 Euro. Wenn die Wapu erneuert wurde, steht sie ja auch der Rechnung. :jaja:
 
Thema: Zahnriemen Wechsel ohne Wasserpumpe?

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
11.084
Anonymous
A
C
Antworten
2
Aufrufe
7.023
L
M
Antworten
2
Aufrufe
1.354
mopsvommond
M
Oben