Werkstatt-Kosten Toyota Proace City Verso

Diskutiere Werkstatt-Kosten Toyota Proace City Verso im Forum Toyota Proace City Verso im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Schönen guten Morgen zusammen, ich hatte gestern meinen ersten Kundendienst bei Alter: 1 Jahr / 20.000km. Ein kurzer Erfahrungsbericht für alle...
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
221
Schönen guten Morgen zusammen,

ich hatte gestern meinen ersten Kundendienst bei Alter: 1 Jahr / 20.000km.

Ein kurzer Erfahrungsbericht für alle Interessierten/Betroffenen.

Auf der Website von Toyota Deutschland gibt es einen Knopf [Service-Termin vereinbaren]. Obwohl ich, um irgendetwas mit irgendjemandem zu besprechen oder - in dem Fall auszumachen -, wesentlich lieber telefoniere, hab ich mich - aus dem Interesse eines Webdesigners heraus - mit dem Formular/Prozess beschäftigt. Nach dem Klick auf den Button gibt man seine Postleitzahl und weitere Daten ein und das System zeigt einem die Toyota-Werkstätten und -Händler in der Umgebung an. Das interessante dabei ist, dass das System nicht nur Adressen der Werkstätten anzeigt, sondern auch Preise, die zudem noch recht unterschiedlich hoch ausfallen. Das geht von 175,- bis 410,- €, wobei der Händler, bei dem ich das Auto gekauft habe, den höchsten Satz ausgewiesen hat. Also habe ich fünf Autohäuser durch telefoniert und festgestellt, dass die meisten Preise zwar plausibel aussehen, es aber nicht sind. Ein Händler meinte: wir wissen nicht, wo Toyota diese Preise her hat - bei uns kostet der Service zwischen 350 und 400,- €.

Einer der Händler allerdings meinte, dass der Preis von 230,- € (man beachte die Differenz von 180,- €) zu "meinem" Händler) schon grob so stimmen würde - von unvorhergesehenen Dingen und solchen, die über die normale Inspektion hinausgehen natürlich abgesehen. Also habe ich meinen Termin beim Autohaus Templer in Rögling ausgemacht. Die Frau vom Chef sagte mir noch am Telefon, dass sie zwei Mechaniker an das Fahrzeug setzen würden, damit ich wegen der einfachen Fahrtstrecke von 35km nicht zwei mal kommen müsste, sondern direkt drauf warten könnte und es ungefähr zwei Stunden dauern würde.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass ich zum ersten mal im Leben mit Herrn Templer zu tun bzw. ihn gesehen hatte, wir nicht verwandt sind und ich es keinerlei Vereinbarung oder Vergütung für meine Darstellung hier gibt.

Wir kamen beim Autohaus an und Herr Templer fragte mich, ob ich zuerst noch mit ihm das Fahrzeug (inklusive Blick von unten) inspizieren wolle oder sie gleich anfangen sollen. Ich habe mich für Letzteres entschieden.

Ich habe dann einen ausgedehnten Spaziergang von eineinhalb Stunden gemacht und als ich nachfragen wollte, ob ich noch eine halbe Stunde dranhängen soll an meinen Spaziergang oder ob ich dann jetzt auf das Fahrzeug warten könnte, bekam ich zur Antwort: "Ist grade fertig geworden".

Kommen wir zum Abschluss des Ganzen: Zum einen war das Fahrzeug nicht erst nach zwei Stunden fertig, sondern schon nach eineinhalb. Dann hat der Kundendienst nicht 230,- € gekostet, sondern nur 218,- €, Herr Templer hat das Auto auch noch kostenlos gewaschen und mir am Schluss sogar noch das in diesem Thread gesuchte Werkzeug in die Hand gedrückt und geschenkt. Was soll ich sagen? Das ist Kundenservice, wie man ihn sich wünscht - so soll das sein und ich werde auch den nächsten Kundendienst bei Herrn Templer machen lassen.

Machts gut, werte Forengemeinde.
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
Schönen guten Morgen zusammen,

ich hatte gestern meinen ersten Kundendienst bei Alter: 1 Jahr / 20.000km.

Ein kurzer Erfahrungsbericht für alle Interessierten/Betroffenen.


Kommen wir zum Abschluss des Ganzen: Zum einen war das Fahrzeug nicht erst nach zwei Stunden fertig, sondern schon nach eineinhalb. Dann hat der Kundendienst nicht 230,- € gekostet, sondern nur 218,- €, Herr Templer hat das Auto auch noch kostenlos gewaschen und mir am Schluss sogar noch das in diesem Thread gesuchte Werkzeug in die Hand gedrückt und geschenkt. Was soll ich sagen? Das ist Kundenservice, wie man ihn sich wünscht - so soll das sein und ich werde auch den nächsten Kundendienst bei Herrn Templer machen lassen.

Machts gut, werte Forengemeinde.

Vielen Dank für Deinen Bericht, meiner ist im Sommer dran, auch ich werde dann berichten.

Gruß Wolfgang
 
Thema: Werkstatt-Kosten Toyota Proace City Verso
Oben