Reifenwechsel Toyota Proace City Verso

Diskutiere Reifenwechsel Toyota Proace City Verso im Forum Sonstige Fahrzeuge im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo Leute, heute gibts mal sicherlich eine der dümmsten Fragen aller Zeiten. Mir egal - bin grade maximal genervt. Grade wollte ich bei...
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
221
Hallo Leute,

heute gibts mal sicherlich eine der dümmsten Fragen aller Zeiten. Mir egal - bin grade maximal genervt.

Grade wollte ich bei unserem 9 Monate alten Toyota Proace City Verso die Reifen wechseln. Wie naiv kann ich nur sein, zu denken, das ginge so einfach. Ich scheitere schon an irgenwelchen seltsamen Kappen an den Alufelgen (sind die ersten Alufelgen meines Lebens). Laut Bedienungsanleitung sollte im Bordwerkzeug eine Art Klammer sein, mit der man diese Kappen wohl abziehen kann (siehe Bild2, Nummer 7 auf dem Bild). Ich bin allerdings zu blöd, das Bordwerkzeug zu finden. Wurde vermutlich weggespart oder liegts doch an mir? Natürlich ist beim Händler am Samstag Nachmittag um drei niemand mehr zu erreichen - weil das ja klar ist.

Wer hat Rat für mich?

Bordwerkzeug1.png Bordwerkzeug2.png
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
777
Moin :)

Unter beiden vorderen Sitzen ist ne Abdeckung - darunter eine tiefere Mulde - darin bestenfalls was du suchst
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
777
Okay, dann bleiben noch die beiden Schnullerbunker hinter den vorderen Sitzen, unter der Fussmatte. Ich drücke die Daumen!
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
221
Hallo @Berlin(er)go,

die waren bei unserem Fahrzeug auch schon weggespart, genauso wie auch die Gepäcknetzaufhänger und Handgriffe zwischen erster und zweiter Sitzreihe.

Ich stelle fest: ich bin also nich ganz zu doof. Morgen ruf ich dann mal beim Händler an und werde berichten.

Danke und einen schönen Sonntag.
 
E

EHorst

Mitglied
Beiträge
188
Das Werkzeug gibt's beim K9 nur zusammen mit dem Ersatzrad. (Ich glaub bei Toyota konnte man das noch nie ordern).
Alle Fahrzeuge ohne Ersatzrad brauchen das Werkzeug halt nicht im Fahrzeug.
Steht ja in der Anleitung auch unmissverständlich so drin.
"Mit Ersatzrad" versus "Mit Reifenreperaturkit".
Ich finde das aber natürlich auch Bullshit.
Aber auf der anderen Seite aus Herstellersicht nachvollziehbar.
Es erhöht das Leergewicht damit die CO2 WLTP Werte, die wiederum den Flottenwert beeinflussen. Was durchaus relevante Kosten verursacht.
Und die meisten fahren ja heutzutage schon für das Wischwasser zur Werkstatt(Ironische Übertreibung).
Da fällt es leicht das Bordwerkzeug wegzulassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Reifenwechsel Toyota Proace City Verso
Oben