Wenn die dicke 50-Jährige den Baumarkt betritt und nach Blindnietmuttern fragt...

Diskutiere Wenn die dicke 50-Jährige den Baumarkt betritt und nach Blindnietmuttern fragt... im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Es ist zuweilen echt witzig, wenn man es mit genügend Humor betrachtet, für wie blöd manche Männer dicken Frauen in den besten Jahren halten ;-)...

  1. #1 Hafenmaedchen, 30.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2018
    Hafenmaedchen

    Hafenmaedchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    22
    Es ist zuweilen echt witzig, wenn man es mit genügend Humor betrachtet, für wie blöd manche Männer dicken Frauen in den besten Jahren halten ;-)

    Nachdem ich - immer noch voller Begeisterung - den Berlingo von Katja (Merlin jun.) im Hinterkopf habe, mache ich mich an diesem herrlichen Brückentag mal auf den Weg, um Bärbel wieder in bisschen weiter in Richtung Camper zu pimpen. Mein Plan: die Citroenwerkstatt meines Vertrauens anfahren, nach ein paar Nachrüstgeschichten fragen, bisschen mein Auto zeigen, nach einem Auto für meinen Sohn Ausschau halten und natürlich damit prahlen, dass ich für die Noppen im Heck Blindnietmuttern brauche. Bis gestern wusste ich nicht mal was das ist, aber dank Katja standen sie nun auf meine Einkaufsliste. Bisschen gegooglet und zielstrebig los. "Das ist eine gute Idee!" lobt der Chef im Citroenhaus und ich gebe ehrlich zu, dass es nicht meine Idee war :) Er versucht derweil, mir neue Noppen zu besorgen, falls ich das Gardinchen mal zurück bauen will.
    Nachdem wir fertig sind, treibt es mich zu dem großen Baumarkt mit dem Eichhörnchen.
    Beim Eichhörnchenbaumarkt angekommen, steuere ich zielstrebig auf den "Kunden-Kontaker" zu. Durch meine Arbeit weiß ich, dass die Männlein am Eingang so genannt werden. Erstmalig nutze ich also diesen Service und der Mann mit dem Eichhörnchen auf der Brust begrüßt mich freundlich.
    "Können Sie mir sagen, wo Sie Blindnietmuttern haben?"
    Der etwas schüchterne und offenbar etwas freakige Verkäufert holt seine ganze Männlichkeit nach vorne, guckt mich mitleidig an und sagt: "Was suche Sie? WIE heißt das?" als wolle er mir klar machen, dass es sowas nicht gibt und ich das sicher verdreht habe.
    "Ich suche BLIND-NIET-MUTTERN" wieder hole ich deutlich und selbstbewußt. Gott sei Dank reagiert er, sonst hätte ich es ihm wohl in großen Buchstaben auf einen Zettel geschrieben. Mein Selbstbewusstsein erschreckt den armen Kerl und er gesteht: "Hab ich noch nie gehört". Ok, soviel zum FACHmarkt denke ich frage etwas entnervt: "In welchem Gang finde ich Befestigungstechnik und Schrauben?".
    "Äh, ja, da hinten. Also links um die Ecke da hinten" stottert er und fuchtelt aufgeregt mit seinem Ärmchen in der Luft rum. Noch bevor er durchatmen kann dass ich endlich weg bin, stehe ich auch schon vor den verschiedensten Sorten stählerner Mütter. Google zeigt mir nochmal ein Bild, aber ich kann die Dinger nicht finden. Etwas frustriert überlege ich, ob ich zur Bayrischen Befestigungsapotheke um die Ecke fahre, da erblicken meine kurzsichtigen Augen zwei weitere Herren in orange-weißen Trachtenhemden mit Eichhörnchen drauf und ich steuere schnurstracks auf die beiden zu.
    "Entschuldigung, hat einer von Ihnen vielleicht Ahnung von Schrauben?" entfleucht es mir und die beiden starren mich verwirrt an. Da hier die Grenze zur Lampenabteilung ist, erwartet ich, dass sie mir nun erklären, dass ich einen anderen aus einer anderen Abteilung fragen muss (so wie neulich, als ich keine Tapeten kaufen konnte, weil der Herr aus der Tapetenabteilung frei hatte und ich an einem anderen Tag wieder kommen sollte). Aber überraschenderweise sagt einer: "Was suchen Sie denn?"
    "Blindnietmuttern".
    "Ja, haben wir", sagt er, folgen Sie mir, und eilt ein paar Gänge weiter zu den Elektrotuckern und den Heißluftfönen. "Hier".
    "Oh danke!" sage ich greife zielstrebig nach einer 5er-Größe (die sich später als falsch rausstellt). Zack war der Verkäufer auch schon wieder weg, als mir einfiel, ich könnte ja auch mal fragen, ob die Kunststoffnoppen haben, mit denen man die Löcher wieder zu machen kann.
    "Sorry, darf ich noch was fragen?"
    Etwas genervt: "Was denn?"
    "Ich suche noch was, mit denen ich die Löcher später wieder zu machen kann. Aus Kunststoff".
    "Sowas haben wir nicht!" Sagt das Trachtenmännchen zielstrebig und ich ziehe von dannen.

    So richtig glaube ich ihm das nicht. Aber im Moment brauche ich sie ja auch nicht. An einem anderen Tag versuche ich es nochmal über den Kundenkontakter *g*.

    Wie gut, dass die alle nicht wussten, dass ich nicht mal den Hauch einer Ahnung hatte, wie man die Dinger überhaupt anbringt. Aber Gottseidank lernt mein 17-jähriger Sohn was Anständiges und als halbfertiger Metallbauer werden er und sein Chef mir sicher aus der Patsche helfen. Das Schöne ist, die Firma ist direkt neben dem Eichhörnchenmarkt :)

    Ich hoffe, Ihr hattet ein bisschen Spaß. Ich muss ein wenig schmunzeln und grinsen.

    Schönen Feiertag morgen!
    Kerstin
     
    schwarzfahrer, alexyy, Philhippos und 3 anderen gefällt das.
  2. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    22
    Ich hatte Spaß beim Lesen.
    Das alles hätte allerdings auch einem fast 70jährigen Dünnen im Baumarkt passieren können....
     
    Hafenmaedchen gefällt das.
  3. bernie

    bernie Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    22
    Köstlich!

    Überlege Dir, diese Erfahrungen und Erlebnisse in einem öffentlichen Blog niederzuschreiben. Deine Schreibe liest sich flüssig, humorvoll und mit einer Prise Mutterwitz.......
    Ich freue mich schon auf den ersten Beitrag der lauten könnte:

    „Hafenmädchen“ trifft auf Campingplatzverwalter kurz nach Dienstschluss.....

    Gruss
    Bernd
     
    schwarzfahrer und Hafenmaedchen gefällt das.
  4. #4 Hafenmaedchen, 01.05.2018
    Hafenmaedchen

    Hafenmaedchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    22
    Danke für das Lob. Vielleicht mache ich das später mal, wenn es mir gelungen ist, Bärbel in ein halbwegs induviduelles Camping-Modul zu verwandeln. Dann baue ich das zur allgemeinen Erheiterung ein.
     
  5. bernie

    bernie Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    22
    Später ist zu spät, da hier der Weg das Ziel ist....
     
  6. #6 rapidicus, 01.05.2018
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    133
    ich staune, das die sowas hatten....bei uns^^ gibts sowas nicht im baumarkt.

    wenn "man" die löcher mit der schlüsselfeile 6-eckig macht, drehen sich die dinger später nicht so leicht mit.

    gruß, stefan
     
  7. #7 Maschinenbäuerin, 01.05.2018
    Maschinenbäuerin

    Maschinenbäuerin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    9
    Liebes Hafenmädchen,

    ich kann dich beruhigen, es liegt weder an deinem Alter, noch an deinem Gewicht und auch nicht an deinen Vorkenntnissen. Ich bin noch keine 30 und habe ein Maschinenbaustudium abgeschlossen. Trotzdem glauben die Herren im Baumarkt auch grundsätzlich, dass ich nur nicht weiß was ich will, wenn sie das Produkt nicht kennen nach dem ich frage. Ich wollte vor kurzer Zeit einen Schleifrahmen für meinen Bandschleifer kaufen und der gute Mann hat mir eine Packung Schleifpapier in die Hand gedrückt. Ich habe ihm dann versucht zu erklären was das Ding kann und er hat angezweifelt, dass es sowas gibt bzw. dass das so heißt. Tja auf der Bosch-Webseite läuft das Produkt zwar genau unter diesem Namen, aber der Fehler muss wohl bei mir liegen, denn ich gehöre nicht dem Geschlecht der geborenen Handwerker an...Ich such jetzt immer gezielt nach weiblichen Verkäuferinnen, wenn es welche gibt oder hab Bilder von den Produkten mit.

    Liebe Grüße,

    Maschinenbäuerin
     
    schwarzfahrer, odfi und Hafenmaedchen gefällt das.
  8. #8 helmut_taunus, 01.05.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    750
    Hallo,
    es gibt wohl verschiedenen Ausfuehrungen, doch dieses Bild erklaert ein Prinzip
    https://www.vvg.info/fileadmin/user...ndnietmutter/presslaschen-blindnietmutter.jpg Mehr mit google Bilder und Blindnietmutter Montage
    .
    Es wird ein Loch gebohrt / verwendet und das Teil mit dem Zapfen eingesteckt. Dann kommt die Schraube rein / eine Hilfsschraube rein, mit einer Hilfsplatte / Unterlegscheibe, um den innenliegenden Teil mit dem Gewinde naeher an das Befestigungsblech zu ziehen, und dabei die Blindnietmutter zu verformen, linker Teil im Bild, bis zum rechten Teil im Bild. Das geht mit duennem oder dickerem Blech und auch mit mehreren Blechen aufeinander.
    .
    Dabei ist es hilfreich, wenn die lose Blindnietmutter sich beim Einbauen nicht mit-dreht, deshalb kann eine laengere Sechskantschraube mit einer Sechskantmutter gut helfen. Die Schraube mit einem Schluessel festhalten, dreht sich nicht bezogen auf die Blindnietmutter. Die Sechskantmutter mit dem zweiten Schluessel anziehen um die Blindnietmutter zu stauchen, von innen ranzuziehen. Hilfsweise noch eine Unterlegscheibe zwischen Mutter und Blindnietmutter, um die Drehwirkung der Mutter zu reduzieren. https://www.mtb-news.de/forum/attachments/cimg3679-jpg.371983/
    .
    Wenn die Blindnietmutter festsitzt, kommt die Schraube raus und das zu befestigende Teil dran, mit einer anderen Schraube.
     
    Philhippos gefällt das.
  9. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    186
    Als ich vor ca. 20 Jahren gebaut habe, gab es im "Baumarkt" meines Vertrauens noch echte Handwerker (mit Gesellenbrief) als Berater/Verkäufer. Der Sanitärfachmann z. B.gab mir sehr hilfreiche Tipps, wie ich dies oder jenes Problem, das sich mir als Laienhandwerker auftat, lösen kann. Solche Hilfe bekam man auch in allen anderen Abteilungen. Heute ist es so, daß man leider nur noch selten auf Mitarbeiter trifft, die eine fundierte Ausbildung haben.
     
    mawadre gefällt das.
  10. #10 Reisebig, 01.05.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    270
    Hach hab ichs gut, kleinen Discount Baumarkt zwei Orte weiter. Die haben sogar Blindnietmuttern und die beiden Mädels an der Theke wissen was das ist, wie man es benutzt und in welchem Regal das liegt :top:
     
    schwarzfahrer und Hafenmaedchen gefällt das.
  11. #11 helmut_taunus, 02.05.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    750
    noch nie gehoert, eichhoernchen, wo gibts denn so was
     
  12. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    96
    Warte erstmal bis du losziehst, um eine Blindnieten Zange zu besorgen. Wenn die Nieten eingenietet sind, sieht das Ganze so aus :)

    [​IMG]
     
  13. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    78
    Da Hafenanlagen heutzutage meist große Betonwüsten mit Spundwänden sind, gibt es dort keine Bäume mehr. Und damit auch keine Biber. Woher soll man, ähm Mädchen, diese Tierchen noch kennen? Eichhörnchen hingegen leben wohl in fast jeder Nische. :lol:
     
  14. #14 Reisebig, 02.05.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    270
    Nur als Tip von mir (einem Akkuschrauberfetichist) es gibt sowohl für Poppnieten

    Niet.jpg
    als auch Blindnietmuttern
    Mutter.jpg
    einen Vorsatz (keine Profigeräte deswegen billig bei LIDL, Westfalia, Amazon usw. zu bekommen). Falls die Handnietzangen zu schwer geht (oder man seinen Elektrogerätefuhrpark einsetzten will :mrgreen:)
     
    rapidicus gefällt das.
  15. #15 Hafenmaedchen, 02.05.2018
    Hafenmaedchen

    Hafenmaedchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    22
    Total nett von Euch, aber der Chef meines Sohnes hat sowas. Das kauf ich nicht.
     
  16. #16 Merlin jun., 02.05.2018
    Merlin jun.

    Merlin jun. Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    26
    Hihi, danke für diese nette Geschichte!

    In meinem Biber-Markt lag das Werkzeug in unmittelbarer Nähe zu den Blindnietmuttern.
    Ist was, um die Armmuskeln zu trainieren ... da wird die Mutter oben drauf geschraubt, ins Loch gesetzt und dann die beiden Arme auseinander gedrückt. Irgendwann macht's KLONK und die Mutter sitzt drin.
     
  17. #17 Hafenmaedchen, 02.05.2018
    Hafenmaedchen

    Hafenmaedchen Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    22
    Ach das ist ein Biber? Ich habe das immer für ein Eichhörnchen gehalten :) Ach egal. Die Trachtengruppe halt mit der LUXuriösen Hausmarke.
     
  18. #18 helmut_taunus, 03.05.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    750
    Hausmarke Lux, Du meinst Eigentuemer Lux.
    Gegründet wurde Obi 1970 von Emil Lux,
    Manfred Maus und Klaus Birker mit der Eröffnung des ersten Obi-Marktes .. 1985 übernahm die ..Unternehmensgruppe Tengelmann die Mehrheit.. der Anteil wurde.. durch Kauf der Anteile der Gründerfamilie Lux ..auf 74 % erhöht .. aus Wikipedia
    ..ueber 600 Obi Maerkten in 11 Laendern, da ist einiges an Lux drin, nicht nur bissl Eigenmarke.
    .
    Mich ueberraschte schon mehrfach, dass besonders Spezialteile /besondere Waren nicht in Baumaerkten oder anderen Fachgeschaeften zu finden waren, auch kaum Vergleichsteile, doch im Versand ueber die Strasse Internet ( ja das Internet ist ein Weg und kein Ort ) gab es viel mehr Auswahl, auch mit ordentlicher Erklaerung, sogar noch mehr als im Fachmarkt. Die Welt besteht eben heutzutage aus mehr als den paar tausend Teilen in den Laeden, und wenn jeder alles bestellen kann, dann werden die Wuensche auch umgesetzt. Dazu, je teurer die Fahrten gemacht werden (Russfilter, Adblue, in der Stadt Parkgebuehr und Stau an den Zufahrtstrassen), desto mehr wird nach hause bestellt.
    .
    Gruss Helmut
     
  19. #19 mawadre, 03.05.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    288
    Witziger ist der nächste Abschnitt in der Wikipedia zu Obi, der die Hintergründe des komischen Namen erklärt:

    "Die Bezeichnung OBI ist keine Abkürzung. Der Firmenname Obi geht auf die französische Aussprache des Wortes Hobby zurück, da im Französischen ein H nicht gesprochen wird.[10] Maus kaufte den Namen Obi für 3000 Franc (umgerechnet ca. 457,35 €) von Geschäftsleuten, die in Frankreich einen Baumarkt mit diesem Namen betrieben. Aufgrund des Kaufvertrages dürfen in Frankreich keine weiteren Obi-Märkte eröffnet werden.[11] Die in Frankreich bestehenden Obi-Märkte gehören zur französischen Leroy-Merlin-Baumarktgruppe."
    Man kann sich also ab jetzt immer einen Menschen mit schweren französischen Akzent vorstellen, der sagen will: "gehen Sie doch in den Hobby-Baumarkt"
    :lol:
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  20. #20 Carsten140771, 19.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    12

    Na, wenn er das Werkzeug hat und dir stellt, dann hat er ja sicher auch die passende Niete. Warum dann überhaupt Baumarkt???
     
Thema:

Wenn die dicke 50-Jährige den Baumarkt betritt und nach Blindnietmuttern fragt...

Die Seite wird geladen...

Wenn die dicke 50-Jährige den Baumarkt betritt und nach Blindnietmuttern fragt... - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo C: Felgen die auf den Combo passen

    Opel Combo C: Felgen die auf den Combo passen: Hallo, Hab mir Opel Alufelgen besorgt die ich für die Sommerreifen auf meinen Combo tun will. Sind von Ronal. 6x16 Zoll. ET 49. Will Goodyear...
  2. 50 Overnighter Challenge 2019 ;-)

    50 Overnighter Challenge 2019 ;-): Moin moin Bei Instagram hat ein User zu einer schöne Challenge aufgerufen #50overnighter wo jeder mitmachen kann, egal wo er ist und jede Nacht...
  3. Blindnietmuttern in Löcher für Dachverkleidung

    Blindnietmuttern in Löcher für Dachverkleidung: Hallo zusammen, ich möchte die Plastiknieten im Dach durch Blindnietmuttern ersetzen und dann Haken oder Airline-Befestigungspunkte anbringen. Da...
  4. Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie

    Stecker / Buchse 12 V 50 A für Bordbatterie: Guten Morgen zusammen, ich Grüße aus dem heute verregneten Sachsen. Ich bin gerade dabei eine reversible Box für meine Bordbatterie im Caddy zu...
  5. evalia tekna welcher gang bei 50?

    evalia tekna welcher gang bei 50?: wenn ich mit tempomat auf 55 und im vierten gang auf ebener strasse fahre bin ich bei sowas wie 1800 rpm. im fünften ists so ca 1000-1200 rpm was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden