Mein Dicker ist da...

Diskutiere Mein Dicker ist da... im Forum Ford Tourneo/Transit Connect im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo liebe Forumels, nachdem ich nun schon seit Wochen hier quer lese und das regelmäßige Studieren aller gängigen Gebrauchtwagenseiten zu...
Unterwegs_mit_Hund

Unterwegs_mit_Hund

Neues Mitglied
Beiträge
7
Hallo liebe Forumels,

nachdem ich nun schon seit Wochen hier quer lese und das regelmäßige Studieren aller gängigen Gebrauchtwagenseiten zu meinem festen Tagesablauf gehörten, habe ich nun endlich meinen Dicken gefunden.

Er ist ein Ford Transit/Tourneo Connect 1.8 TdCi, Bj 2011. :bravo:

Eigentlich wollte ich mir mit dem Aufbau über den Winter richtig schön Zeit lassen, nur leider verfügt er über eine LKW-Zulassung und damit wohl einhergehend über eine Trennwand. Laut TÜV (ich habe den gefragt, den ich normalerweise nicht besuchen würde:mrgreen:), darf ich die Trennwand nicht entfernen, es sei denn, ich baue es zum Wohnmobil um. Was ich ja vorhabe.
Allerdings musste ich die Trennwand jetzt schon entfernen, da ich sonst meinen Esel (ok, eigentlich ist er eine "sie" und eine rumänische Angsthündin) niemals dazu bewegt bekäme, in den gruseligen grauen Kasten einzusteigen.
Heute hat sie sich zumindest schon mal auf die Ladefläche gewagt, die Verfressenheit (hab ihr ihren gefüllten Futternapf hineingestellt ;-)) hat über die Schissbuxigkeit gesiegt.

Kurzum, der Ausbau muss schneller gehen, als geplant. Eijeijei, das kann was werden. Es gibt sooo viele schöne Ausbauten, hier und im weiten Netz, wo fange ich nur an?
Für Freitag habe ich mir erst einmal vorgenommen, alles genau zu vermessen und aufzuschreiben.

Ich werde berichten und dann auch gern Fotos vom Dicken posten.

Freue mich, jetzt auch zum Team Hochdachkombi zu gehören.

Einen schönen Abend euch,

Heike
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.230
Wenn ich da mal reinreden darf :mrgreen:

Du hast einen Transit Connect MK1 im letzten Facelift (bevor er Mitte 2013 ausgelaufen ist) und der TÜVler hat sich etwas falsch ausgedrückt. Die Trennwand ist nicht Pflicht wenn er LKW bleiben soll und Du dir das Umschlüsseln auf Wohnmobil ersparen willst. Es muß eine Vorrichtung vorhanden sein die die Personen auf dem Fahrersitz vor der Fracht schützt. Bei Ford gab es für das Modell drei Varianten.
1. Die Trennwand (bei Dir vorhanden)
2. Ein Gitter über die komplette Breite bei dem mann das Teil hinter dem Beifahrersitz zum Fahrer hin klappen kann und dann einen Käfig um den Fahrer hat (geht nur beim Sitzpaket mit dem komplett umlegbaren Beifahresitz:
1.jpg
2.jpg

3. Eine Konstruktion aus Stangen hinter dem Fahrer (Original von Ford zu haben und bei mir seit Jahren installiert und vom TÜV akzeptiert:
https://www.hochdachkombi.de/attachments/8-jpg.7649/

Das Gitter findet man häufig in der Bucht und in eBay-Kleinanzeigen, das Stangekonstrukt ist seltener, kann aber auch noch neu bei Ford bestellt werden.
 
Unterwegs_mit_Hund

Unterwegs_mit_Hund

Neues Mitglied
Beiträge
7
Hallo Matthias,

aber sicher darfst du reinreden. :mrgreen:

Hmm, also das Gitter finde ich ja fast noch schlimmer als die Wand, aber mit den Stangen könnte ich mich anfreunden. Ich könnte mich ja trotzdem dann noch durchquetschen, wenn ich mal unauffällig nach hinten verschwinden wollen würde. 8)
Dann überlege ich mir noch mal, was sinnvoller ist. Umschreiben zum Wohnmobil oder Einbau von Stangen und LKW-Zulassung behalten... Ohje, wieder was zum Nachdenken. Armes, altes Hirn. :roll:

Danke dir!:blumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.230
Ich sehe da nur Trennwände und Gitter oder vertue ich mich?
Auf der Abbildung unten links ist auch die Variante mit den Stangen, einfach nach der Buchstaben/Zahlenkombi schauen.

Deinem Bild nach hast Du einen hoch/lang. Schade in den Kleinanzeigen wird gerade eins für den niedrigen verkauft. Trenngitter, Fahrerschutz Ford Transit Connect 2007

Den Unterschied sieht man auf den beiden Bildern (etwas schwierig). Der für den hoch/lang ist nach der letzten Querstange oben etwas länger.
niedrig:
2.jpg
hoch:
1.jpg

Da die Stangen nur hinter dem Fahrersitz sind, kommst Du bei umgelegtem Beifahresitz dran vorbei.
 
Unterwegs_mit_Hund

Unterwegs_mit_Hund

Neues Mitglied
Beiträge
7
Ja, ich habe das hohe und lange Modell, worüber ich auch ziemlich glücklich bin. Andererseits wäre es natürlich mega praktisch gewesen, direkt etwas in den Kleinanzeigen zu finden.
Aber zumindest weiß ich jetzt, wonach ich Ausschau halte. Danke dir!
 
Rumpelholz

Rumpelholz

Mitglied
Beiträge
103
Moin Heike,

herzlich willkommen auch von mir.

Da hast du mit dem Ford Transit lang & hoch eine prima Basis für einen camping- und alltagstauglichen MiniCamper.
 
Unterwegs_mit_Hund

Unterwegs_mit_Hund

Neues Mitglied
Beiträge
7
Auf der Abbildung unten links ist auch die Variante mit den Stangen, einfach nach der Buchstaben/Zahlenkombi schauen.

Deinem Bild nach hast Du einen hoch/lang. Schade in den Kleinanzeigen wird gerade eins für den niedrigen verkauft. (Link gelöscht)
.

Hallo Matthias,

nachdem ich nun wirklich keine Lust mehr habe, mit weiteren Schrotthändlern zu telefonieren :)rund:), habe ich mich jetzt für das Original Ford-Ersatzteil entschieden. Der Teiledienstleiter eines Fordhändlers in der Nähe hat nun auch verstanden, was ich haben möchte. Jetzt stellt sich noch die Frage der Befestigung. Auf dieser Skizze mit den ganzen Ersatzteilen ist rechts neben der halbsenkrechten Leiter so eine Schale, von der ich ausgehe, dass ich die zum Befestigen benötige? Auf deinem Foto sieht es aber so aus, als bräuchte ich die nur für unten. Sind oben einfache M6-Schrauben ausreichend?
Für einen weiteren Tipp von dir wäre ich sehr dankbar. :wink:

Liebe Grüße und ein schönes Herbstwochenende,

Heike
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.230
Ich hatte das Teil gebraucht gekauft, das war komplett zum Einbauen, deswegen habe ich bei dem Bild nicht drauf geachtet was noch abgebildet war. Aber Du hast recht.

3.jpg
Du brauchst das Teil 19L546 zwei mal für unten. Schrauben brauchst Du keine, deine Trennwand ist mit jeder Menge Schrauben befestigt, davon nimmst Du zwei für unten und zwei für oben. Unten stellst Du das Gitter in die Füße und schraubst es fest und oben wird die Stange direkt festgeschraubt. Das Gitter paßt in die vorhandenen Löcher der Trennwand.
 
Thema: Mein Dicker ist da...
Oben