Was soll ich bloss kaufen?

Diskutiere Was soll ich bloss kaufen? im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; So, jetzt muss ich auch mal einen Diskussions-, Laber-, hast du schon die Suchfunktionbenutzt-Thread aufmachen. Mein Problem habe ich hier ja...

  1. #1 daisy, 07.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2020
    daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    So, jetzt muss ich auch mal einen Diskussions-, Laber-, hast du schon die Suchfunktionbenutzt-Thread aufmachen.

    Mein Problem habe ich hier ja schon kurz vorgestellt: klick
    Nun bin ich über Weihnachten mal etwas Autoschauen gewesen. Fast alle schmalen Autos haben nicht genug, um auf der Rückbank zu sitzen, wenn ich den Fahrersitz auf meine Sitzposition eingestellt habe. Der Wagen soll wegen der Parksituation aber definitiv nicht breiter als 1,80m sein (lieber noch weniger).
    Gefunden habe ich
    • den BMW 2er Active Tourer, aber BMW ist nicht so meine Sache.
    • Caddy, scheint mir sehr ähnlich zu meinem jetzigen Combo, müsste aber noch schauen, ob ich 1 bis 2 Fahrräder stehend rein bekomme. klick. Gibt es wohl auch nicht so viele Gebrauchte in der Schweiz.
    • NV200, ist schon ein Riesenkasten, der Optik nach, aber den Massen nach könnte er passen. Gibt es leider nur als Diesel, da war ich eigentlich nicht so ein Freund von. Zum NV200 Evalia habe ich schon diesen Thread gefunden, aber noch nicht ganz geschafft, alle 6 Seiten zu lesen. Auch hier habe ich nicht so viele Gebrauchte gefunden, aber eine Tageszulassung steht relativ nah bei mir.
    Wäre sehr erfreut über Kommentare, Tipps oder Verweise auf Tests, gerne vor allem zur Wendigkeit und Einparkproblemen oder halt "nicht-Problemen".

    Update: Motorhaubenproblem

    Bisher ermittelte Breiten (meist nach Wikipedia)
    • Kangoo 1,82
    • Combo E 1,848
    • Caddy 1,794
    • NV200 1,695 bis 1,755
    • Berlingo 3 1,845
    • Active Tourer 1,80

    Ansonsten allzeit gute Fahrt!
     
  2. #2 rgruener, 07.01.2020
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    40
    der kangoo ist 1,82m ohne spiegel .
    wie siehts bei berlingo und co aus ?
     
    daisy gefällt das.
  3. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    265
    Wenn du einen 7Sitzer NV200 Evalia kriegen kannst ... dann hast du eine "eierlegende Wollmilchsau" :D :D :D ! Das heißt: kompakte Außenmaße bei großem Innenraum. Alltags-, Reise-,Hobby- & Campermobil. Bei 2 mtr Innenraumlänge geht Bike locker rein. Mittlere Sitzbank ganz oder teilweise raus (2/1) oder nach vorne wickeln, 1 oder 2 hintere Sitze seitlich hochgeklappt & schon passen 2 Räder rein. Ebenso zum Campen: hintersten Sitz seitlich hochgeklappt, Klappmatratze rein .... fertig ! :bier:
     
    odfi, daisy und Wuerfel59 gefällt das.
  4. #4 Wuerfel59, 07.01.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    aus Interesse mal suchen lassen und gefunden hier
     
    daisy und LuggiB gefällt das.
  5. #5 christiane59, 07.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    "Gefühlt" haben hier die meisten einen NV 200 und sind auch zufrieden damit. Du würdest sicher nichts verkehrt machen damit..

    Ich habe einen 3-er Berlingo (B9). Die genauen Maße müsste ich jetzt auch erst googeln. Das ist mein dritter, und ich fahre seit 18 Jahren nichts anderes. Bin auch mit diesem Auto zufrieden, wobei mir die neue XL Länge sehr gut gefällt Meinen gibt es hier in D nur als Kurzversion. Beim Einparken habe ich keine Probleme, allerdings mit anderen Autos auch nicht. Für 2 Fahrräder würde man am besten die Rückbank komplett raus nehmen, damit man das Vorderrad quer zu den Vordersitzen stellen kann. Bei meinem geht das noch mit einem Klickklack-Hebel. Beim neuen K9 ist es komplizierter, weil Sensoren verbaut sind. Dafür kann man nun die hintere Bank fast ganz flach legen. Bei meinem muss sie noch gewickelt werden, und ist dann nicht sehr stabil.
     
    daisy gefällt das.
  6. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Oh, beim lesen des Artikels ist mir aufgefallen, dass ich ja noch ein zweites Problem habe, das vielleicht gegen den NV200 spricht. Die Wand hat einen Absatz, unter den die Front wenigstens etwas passen muss, sonst steht es hinten zu weit über.
    mokka parken 20191205_131912_1.jpg
    Da muss ich vorne mal gut nachmessen an welcher Stelle, die Motorhaube den genau welche Höhe hat.
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    265
    Habe ich gerade gemacht: 118 cm Höhe bis Ende Motorhaube/Beginn Frontscheibe
    ca .80 cm ginge es dann unter den Mauerabsatz
    ca. 360 cm würden dann nach hinten rausstehen
    Die "Laderaum"-Länge ist 200 cm (ab Vordersitzen) und damit (sehr praktische) > ca. 20 cm länger| <, wie z.B. Berlingo u.ä. Außerdem ist die Innenhöhe ca. 10 cm höher, wie bei vielen Hochdachkombis. (Für Camping & Transporte vorteilhaft.
    Aussehen ist "Geschmackssache" ! Mir gefällt er er gut, ist wie ein kleiner Bus :D! Anderen ist er zu schmal/hoch:mrgreen: !
    Ich für mich entscheide mich immer für .... Funktion vor Form ! :top: :top: :top:
     
    daisy und Wuerfel59 gefällt das.
  8. urpes

    urpes Moderator

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    33
    Du wirst vermutlich keinen Dacia Dokker wollen. Fahrrad geht mindestens eins rein (habe aber zwischenzeitlich Träger für die AHK). Breite laut Wikipedia 1751-1767 mm.
    Und dann evtl. sogar noch mit LPG. Ich weiß nicht, wie in der Schweiz die Kosten für Versicherung etc. sind aber bei mir rentiert es sich.
     
    daisy gefällt das.
  9. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Super, Danke! Das hört sich schon mal gut an. Ist zwar noch etwas hoch, der vordere Teil der Kante ist ca. 1,13 und hinten ist es 1,02, aber es muss ja auch nicht alles "verschwinden", in der Länge hätte ich ab Kante ca. 4,15 dann müsste es passen, auch wenn nicht die ganze Motorhaube unter der Kante ist.
     
  10. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Ich habe ihn mir tatsächlich auch über Weihnachten angesehen. Ist durchaus eine Alternative, aber ganz sicher bin ich noch nicht. Die Abmasse sind durch aus ein gutes Argument. Bei der Sicherheit bin ich mir noch nicht ganz sicher. Irgendwo muss der gute Preis ja auch Nachteile haben?
     
  11. urpes

    urpes Moderator

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    33
    Was die Sicherheit angeht finde ich zum Dokker leider nichts, nur zum bis zur A-Säule baugleichen Lodgy. Der hatte drei Sterne. Getestet ohne das in Deutschland serienmäßige ESP. Aber auch der Evalia von Nissan hatte nur drei Sterne. Aber das muss jeder schlussendlich für sich entscheiden.
     
    daisy gefällt das.
  12. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Ah, das hatte ich noch nicht gesehen, hatte mit dem Caddy verglichen, zum Dokker hatte ich auch nichts gefunden.
    Im Moment habe ich den Evalia (leider) wieder etwas ausgeklammert, da es ihn nur als Diesel gibt und ich ziemlich viel Kurzstrecke fahre. Das soll ja für den Motor eher schlechter sein als beim Benziner, wenn er nicht richtig warm wird. Und halten soll er ja, bitte, so seine 10-15 Jahre.
     
  13. #13 Wuerfel59, 09.01.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    das würde ich mal hinterfragen, aber gut irgendwas ist ja immer.
    wie hoch ist denn das veranschlagte Budget ?
     
    daisy gefällt das.
  14. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    ok...? gibt es da bei den (neueren?) Motoren neue Erkenntnisse? Vielleicht eine Quelle zum Lesen? Habe bisher immer nur die andere Version gehört.
    Das stimmt. Der Dokker hat zB wohl nur Flügeltüren (ich mag meine Heckklappe ;o) )
    hatte bisher im Bereich 20-25000 sFr geschaut (Euro ca. 10% weniger). Da wäre beim Dokker was neues gut im Bereich und bei den anderen eher ein gebrauchter, aber das würde mich nicht stören, dann ist es wenigstens nicht so schmerzhaft, wenn ich die Säule treffe.
     
  15. bendh

    bendh Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    43
    Kannst du nicht mit dem Stellplatz daneben tauschen? Der ist leer und breiter. :lol:
     
    daisy gefällt das.
  16. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Habe ich durchaus ausgemessen, aber sooo viel breiter war das gar nicht. Kommt dann halt darauf an, wie der noch einen weiter daneben parkt.
    Vor 10 Jahren hatte ich schon mal einen Parkplatz getauscht, das war gar nicht so einfach, die Vermietung stellt sich da ganz schön an. Wahrscheinlich haben die Angst, dass jeweils sobald was besseres frei wird, einmal komplett rotiert werden muss. :mrgreen:
     
  17. urpes

    urpes Moderator

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    33
    Ich mochte meine Heckklappe beim Kangoo auch. Wollte aber was neues und zu dem Preis und von den Händlern her blieb mir "nur" Dacia. Und mir waren dann die Schiebetüren wichtiger als die Klappe (vom Lodgy).
    Und die erste Macke am Dokker tat tatsächlich weh. Zumal der Lack meines Erachtens ziemlich empfindlich ist (zumindest das erste Jahr).
     
    daisy gefällt das.
  18. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    Baust du dann die Sitze mit den Verschraubungen aus?
    Ich habe mir gestern nochmal einen "Live und in Farbe" angesehen und das Velo mal eingeladen. Es war ein 7-sitzer, das fand ich im ersten Moment unpraktisch, da mich die Sitze an der Seite gestört hatten und auch die Laderaumlänge durch die gerollte Sitzbank etwas leidet. Wenn man sie ausbaut ist das natürlich was anderes. Hatten wir vor Ort mit dem Händler überlegt, ob man alles rechts "rausschmeisst". Dann hat man immer noch 5 sitze aber die Länge und an der Seite stört nichts mehr.
     
  19. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    265
    Hallo Iris,
    Es kommt immer auf die Nutzungs- "Prioritäten" an :top:. Wenn es dir hauptsächlich um die Mitnahme des Velo´s geht, ist es warscheinlich die beste Lösung, die rechten Einzelsitze raus zu nehmen. (Sind nur wenige Schrauben).Dir bleiben dann 5 Sitze. Ich habe die mittlere Sitzbank herausgenommen, weil unser "Vierpfotenfreund" dann richtig vieel Platz hat, & sich Einkäufe ect. leicht einladen lassen. Es bleiben dauerhaft 4 gurtgesicherte Sitzplätze. Gehe ich "Solo" auf reisen, dann habe ich je nach Dauer zwei Möglichkeiten. Kurz: Ein Sitz hochgeklappt, Klappmatratze rein ... Schlafplatz fertig. Der andere Sitz ist zum Relaxen & Brotzeit machen. Länger: Zwischen Vorder- & Rücksitz Kiste rein,
    Lehne nach vorn geklappt, Matratze drauf ... fertig. Darunter zwei Klappkisten. Wenn mit Frau unterwegs, wird der Kistendeckel ausgeklappt, dann ist es eine Doppeliegefläche.
    Also "nutze die Möglichkeiten" ... es gibt viele unterschiedliche !!!!
    Zum Thema "Diesel" ist meine Meinung: Er bringt die "beste Ausnutzung" der eingesetzten Energie & häufiger
    Kurzstreckenbetrieb dürfte ihm auch nichts ausmachen. :D
     

    Anhänge:

    Wuerfel59 und daisy gefällt das.
  20. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    24
    So, nun war ich noch mal bei zwei Händlern, mit dem Rad, und habe eingeladen. Habe zwar nur das kleine genommen, das E-Bike ist noch etwas grösser, aber wollte ja nicht gleich die neuen Autos zerkratzen oder Dellen in den Dachhimmel machen.
    • Der NV200 war ein 7-Sitzer und daher hinten etwas kleiner als gedacht, aber gepasst hatte es natürlich gut. Die Länge zum Einladen hat mich etwas enttäuscht, da die Wickelbank ca. 30-40 cm benötigt und das dann nicht für das Vorderrad genutzt werden kann, aber das liegt natürlich an den Aussenmassen, die ja sehr gut und parkfreundlich sind. Für die Befestigung des Rads muss dann noch etwas geschaut werden, wo man es am Sitz am besten festzurrt.
      Was mich immer noch am meisten stört ist das mit dem Diesel, ist auch ohne Adblue, also nur ein 6b. Und in der Schweiz ist Diesel teurer als Benzin.
      Preis 26'900
    • Der Dokker war "ganz normal", das Rad hat auch gut gepasst. Sitzen auf der Rückbank ähnlich wie bei NV200, Lädefläche halt ähnlich wie beim Combo. Die "Einstiegsluke" hinten ist etwas geringer als beim Combo, aber ich denke, das etwas höhere E-Bike sollte auch reinzubekommen sein, zur Not halt etwas schräg liegend. Sichern würde ich das Rad wahrscheinlich wie beim Combo am Trennnetz und den Verzurrösen.
      Ist ein Benziner, also auch "normal" wie ich es kenne.
      Preis 18'290
    • Caddy gibt es hier in der Nähe nicht so direkt als PW, die meisten sind in Lieferwagenkonformation.
      Ist mir für den Service und etwaige spätere Reparaturen nicht so lieb.
    Glaube jetzt muss ich es über das Wochenende nochmal sacken lassen und kann dann eine Entscheidung treffen...
     
Thema:

Was soll ich bloss kaufen?

Die Seite wird geladen...

Was soll ich bloss kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für gebrauchten HDK 1000 - 2500€ zum Camper umbauen

    Kaufberatung für gebrauchten HDK 1000 - 2500€ zum Camper umbauen: Einen schönen guten Tag euch allen :) Meine Freundin und ich möchten uns einen gebrauchten Hochdachkombi für 1000 - 3000€ zulegen, um damit im...
  2. Kaufentscheidung Kangoo

    Kaufentscheidung Kangoo: Hallo Leute, Ich lese hier nun schon eine ganze Weile mit und hab den Entschluss gefasst mir einen HDK anzuschaffen um damit Campingurlaub...
  3. Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

    Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen: Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...
  4. Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?

    Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?: Hallo zusammen! Der Selbstausbau meines Ford Tourneo Connect (Benziner, Ecoboost Motor) ist erst mal pausiert. Er gestaltet sich schwieriger als...
  5. Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen

    Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen: Hallo, Eventuell wird es bei uns ein neuer Berlingo XL. Wir brauchen das Auto allerdings erst mal nicht dringend und wollen noch ein paar Monate...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden