Verstärkte Federn und Ladekantenschutz im Angebot bei Musketier

Diskutiere Verstärkte Federn und Ladekantenschutz im Angebot bei Musketier im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo in die Runde, Für unsere Dicken ( sowohl B 9 als auch K 9 und die Schwestermodelle von Peugeot, Toyota und Opel) hat Musketier das Angebot...
ManniSpall

ManniSpall

Mitglied
Beiträge
728
Ich habe KEINE Bemerkung von mir gegeben. Du nimmst die falschen Drogen ;-)
 
A

Addi

Mitglied
Beiträge
41
Ok, da habe ich mich vertan - hattest bisher ja nichts von dir gegeben. Den Vorwurf des "provokanten Gelabers " und der Einnahme der "falschen Drogen" solltest du trotzdem weg lassen!
 
hal23562

hal23562

Mitglied
Beiträge
952
@Berlin(er)go
Du lässt du bei jeder Reparatur, z.B. erneuern der Bremsbelege oder wechseln einer Koppelstange, den TÜV nochmal einen Blick drauf werfen? Das nenne ich sicherheitsbewusst! Da haben wir wirklich alle was davon! Und hal23562 und ManniSpall machen das auch so?
Lass mich doch bitte da raus. Ich möchte nicht ungefragt als Zeuge deiner Klage fungieren!

HAL
 
T

tq003519

Mitglied
Beiträge
50
Die Federn sind da, jetzt muss ich noch ein bauen lassen. Hat jemand so ungefähr eine Zahl, was der Einbau kostet?
 
T

tq003519

Mitglied
Beiträge
50
Das überlebe ich :p
Dann werde ich in Falkensee mein Glück versuchen, heute keine Zeit gehabt zu telefonieren.
Danke euch!
 
R

ritzo

Mitglied
Beiträge
44
Logisch - ist ja das gleiche Auto
Grüße aus Miesbach
Martin
 
T

tq003519

Mitglied
Beiträge
50
Coronabedingt könnte ich erst letzte Woche Montag den Einbau über die Bühne bringen. 130€ insgesamt bezahlt, davon 63 Euro die Dekra für die "Abnahme" Rest für den Einbau.

Hat sich absolut gelohnt! Das Schaukeln hat total abgenommen, das Auto ist deutlich weniger seitenwindempfindlich. Die Federung ist straffer aber überhaupt nicht hart, der Komfort leidet nicht.
Bin jetzt seit den Einbau über 1100 km gefahren, volle Erfolg würde ich sagen!:bravo:

Vollbeladen-Test steht noch aus, bin aber zuversichtlich
 
Appels Ejon

Appels Ejon

Mitglied
Beiträge
32
Kann ich absolut bestätigen.
Die Federn habe ich jetzt seit Herbst letzten Jahres drin ( incl. Abnahme;-)) hauptsächlich wegen der 2 schweren Pedelec' s die wir öfter mal auf der Anhängerkupplung transportieren.

Das Heck bleibt oben und schwingt bei Bodenwellen nicht mehr nach. Straffere Kurvenlage in Serpentinen trotz der schweren Fahrrädern am Heck. Trotzdem auch ohne Gewicht Fahrkomfort 1a.

Auch der Meister bei Toyota war von den Federn, die er erstmalig verbaute sehr angetan. Die Kommunikation mit Musketier und die beigefügten Unterlagen müssen sehr gut gewesen sein.

Wir haben dann noch den Ladekantenschutz seitens Toyota nachgeordert. Lt. Meister ist da sehr viel " Müll" im Umlauf und wird nur ungern am Fahrzeug angebracht,
Aber auch hier gab's nichts dran auszusetzen. Im Gegenteil
 
Zuletzt bearbeitet:
Appels Ejon

Appels Ejon

Mitglied
Beiträge
32
Die Ladekante am Heck, damit die Stoßstange nicht verkratzt wenn man mal " Eine Kiste drüber schiebt"

Anbei noch ein Bild wo man sehen kann, was die Federn ausmachen. So tief wo die Wäscheklammer ist, hätte das Heck ohne die Musketierfedern bei der Beladung gehangen.
 

Anhänge

  • P1070228.JPG
    P1070228.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 24
  • P1060969.JPG
    P1060969.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 26
A

Addi

Mitglied
Beiträge
41
Danke! Die Federn habe ich drin - sind prima! Mein Advance hat eine ergraute Kunststoffstoffstoßstange. Da wäre so ein Schutz Perlen vor die Säue.
 
B

Berlingofahrer2

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo in die Runde,
Für unsere Dicken ( sowohl B 9 als auch K 9 und die Schwestermodelle von Peugeot, Toyota und Opel) hat Musketier das Angebot ab sofort bis 21.01.22 von 264 € auf 224 € reduziert.
Ich bin ein Fan der hinteren verstärkten Federn, da dadurch das Auto erst richtig vernünftig nutzbar wird (kein Hängepopo bei vollgeladenen Kofferraum/angehängtem Anhänger).
Und nein , ich bekomme keine Provision, bin nicht der Firmeninhaber von an Musketier oder ein Mitarbeiter der Firma, sondern nur glücklicher Anwender.
Grüße aus Miesbach
Martin
Hallo zusammen
Tieferlegungsfedernsatz ca. 35-45mm
1,5l Diesel Länge M
sind das diese Federn ???
 
F

Funklochcamper

Neues Mitglied
Beiträge
15
Nein. Mit den verstärkten Federn kommt er sogar höher. Das ist ja der Sinn, z. B. wenn man einen Anhänger mit entsprechender Stützlast fahren will. Dann soll er nicht so tief in die Knie gehen.
Gibt’s da irgendwo ne Angabe, wie viel höher das wird? Habe auch Interesse, vor dem nächsten Urlaub die Federn verbauen zu lassen (es hat den Federweg bei den Brems-Drömpeln an der dänischen Grenze das letzte mal voll ausgereizt :beeten: Und vorteilhaft wäre es ja auch, den Thule Fahrradträger bei voller Kofferaumbeladung wieder soweit runterklappen zu können, dass die Klappe auch aufgeht :roll: ).
Aber – mein Stamm-Parkhaus bei der Arbeit hat nur ne Durchfahrtshöhe von 1,9 m, aktuell hat der Wagen 1,88 m Höhe :pfeiff:
Vielleicht passt es dann ja glatt, aber er kommt bei den Kurven nicht mehr hoch? :D ;-)
 
Berlin(er)go

Berlin(er)go

Mitglied
Beiträge
797
Ganz schwierig. Mit den verstärkten kommt er beladen oder wenn die AHK belastet ist kaum/nicht höher. Er steht halt hinten deutlich besser da. Die Idee ist ja eben, bei voller Beladung so dazustehen wie mit den normalen Federn unbeladen. Das funzt bestens und die stärkeren Federn sind insgesamt unbedingt empfehlenswert.

Unbeladen jedoch können es doch schon so 2-3 cm sein. Die Sache mit dem Parkhaus.....ist schon knapp.
 
R

ritzo

Mitglied
Beiträge
44
Hallo Funklochcamper,
Hat Feiner Dachreling? Also mein 3-er hat insbesondere hinten im Leerzustand schon sicher ,4 cm in der Höhe zugelegt. Das könnte knapp werden - wobei bei den Höhenbegrenzungen in der Regel immer kleine Reserven mit eingerechnet sind.
Grüße aus Miesbach
Martin
 
Thema: Verstärkte Federn und Ladekantenschutz im Angebot bei Musketier
Oben