Türöffner innen Hecktür

Diskutiere Türöffner innen Hecktür im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo! Bin an einem Grand Kangoo interessiert und auf das Forum hier gestoßen. Habe mir den Kangoo auch schon angeschaut und als äußerst...

  1. Fragender

    Fragender Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin an einem Grand Kangoo interessiert und auf das Forum hier gestoßen. Habe mir den Kangoo auch schon angeschaut und als äußerst brauchbar empfunden: sehr flexible Sitzkombinationen möglich, massig Platz für vier inkl. Fahrrädern, auch mal sieben P möglich, sehr guter Komfort, schöner Motor ... was will man mehr :rund: .

    Im AH habe ich dann gesehen, dass beim Modell Kangoo Express nebenan man die Hecktür von innen aufmachen konnte :?: (hatte eine seitliche Schiebetür - ohne die hätte ich das ja als Sicherheitsfeature noch verstanden, falls man mal dir Tür hinter sich zumacht). Dies hatte jedoch der Grand Kangoo nicht, was aber für einen Ausstieg von der dritten Sitzreihe und beim Camping ganz praktisch wäre :jaja: .

    So, nun kann da ja jetzt keine großartige Mechanik dahinter stecken: Man bräuchte doch nur eine Türinnenverkleidung mit Ausschnitt um den Innengriff und dann den Bowdenzug zum Türschnapper, oder? Ist das auch en Thema für die Fahrzeugelektronik ("Anlernen"?)?

    Eigentlich müsste doch auch die Tür aufgehen, wie jede andere Tür von innen, wenn der Wagen verschlossen ist und dann die ZV alle Türen aufmachen.

    Hat jemand schon mal so einen Umbau gemacht?

    Beste Grüße

    Steffen
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    26
    mein kommentar ist nicht direkt zielführend...ich schreib ihn trotzdem :rund:

    scheint eine renault marotte zu sein.
    oder sicherheitsdenken, damit keine kinder aus dem wagen fallen :?:

    jedenfalls war es bei meinem rapid auch so.
    der vorgänger (handwerkerkiste ohne fenster) war von innen zu öffnen, der aktuelle (kombi mit rücksitz und fenstern) hatte auch keinen innenöffner.
    aus dem schloß des (geschlachteten) vorgängers und dem (zentralverriegelten) des aktuellen fummelte ich mir eins zurecht.

    also mit dem autohaus besprechen, ob sie dir das ersatzteil (hecktürschloß) des handwerkermodells einbauen können.

    gruß, stefan
     
  4. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: Türöffner innen Hecktür

    Wenn Du einen mechanischen Öffner hast, reicht ein Innengriff vom Freundlichen. Wenn Du wie beim Modell mit Heckklappe einen elektrischen Öffner hast, hilft Dir evtl. die in diesem Link unten auf der Seite ladbare Anleitung.
     
  5. Fragender

    Fragender Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: Türöffner innen Hecktür

    Hi,

    ist eines mit den Hecktüren. Was heißt es, wenn der Öffner nicht elektrisch ist? Ist doch eh eine ZV, sodass der Öffner auch irgendwie elektrisch funktioniert. Oder worin besteht der Unterschied zum Heckklappenschloss?

    Habe leider bisher kein Bild finden können von einer Hecktür mit abgenommener Verkleidung und auch nicht, vom Bowdenzug bzw. wo er an den Türschnapper geht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass der Türschnapper beim Kangoo ohne Innenöffner anders ausschaut als bei der Version mit (Express), sodass man also wirklich nur Innenverkleidung mit Griff und Bowdenzug benötigen würde.

    Danke für den Link! Sollte auch die Tür elektrisch aufgehen wie die Klappe, dann baue ich einfach so en Schalterchen ein.

    Danke jedenfalls soweit mal.

    LGS
     
  6. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es ein elektrischer ist, merkt man das: Beim Öffnen hörst Du dann kurz einen Motor. Ich meine das Öffnen der Tür, nicht das Aufschließen. Der Kangoo mit Heckklappe hat einen elektrischen Öffner, bei dem mit den Türen weiß ich es nicht.
     
  7. marcus

    marcus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steffen,

    ist es ein Grand Kangoo geworden? Hast Du Dich an den Einbau eines Türöffners innen an der Hecktür gewagt?

    Vielen Dank!

    Grüße
    Marcus
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Türöffner innen Hecktür

Die Seite wird geladen...

Türöffner innen Hecktür - Ähnliche Themen

  1. Regensensor und automatischer Innenspiegel nachrüsten

    Regensensor und automatischer Innenspiegel nachrüsten: Hi Bin gerade dabei diverse Sachen nachzurüsten. Hab soweit schon recht viel drin. eFh ZV mit Funk Klima eASp Meine Frage ob das überhaupt schon...
  2. Dauerhaft Innenraumbeleuchtung - Berlingo 1

    Dauerhaft Innenraumbeleuchtung - Berlingo 1: Schönen guten Tag zusammen, ich habe meinen "neu" erworbenen Berlingo 1 (Bj. 2009) zum Minicamper umgebaut. Soweit hat auch alles super geklappt,...
  3. Berlingo 3: Dauerplus im Innenraum

    Berlingo 3: Dauerplus im Innenraum: Hallo Zusammen, ich lese seit ca. 1,5 Jahren hier im Forum mit. Angenfangen von der Wahl des Autos über Tipps und Anregungen zu Ausbauten und...
  4. Sonderbarer Kabelsalat hinter der Innenraumleuchte

    Sonderbarer Kabelsalat hinter der Innenraumleuchte: Fragen über Fragen . Da ich mir meinen Strom für die Beleuchtung fürs Handschuhfach aus der Deckenbeleuchtung holen musste habe ich hinter dieser...
  5. Hallo zusammen: Innenmaße - Citroen Berlingo oder Renault Kangoo?

    Hallo zusammen: Innenmaße - Citroen Berlingo oder Renault Kangoo?: Hallo zusammen! ich habe mir vor ein paar Wochen in den Kopf gesetzt, einen Hochdachkombi nach meinen Wünschen und Vorstellungen zu einem Camper...