Rost unterm Türschweller, Schiebetür

Diskutiere Rost unterm Türschweller, Schiebetür im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich meinte zwar, dass es schon einen Beitrag gibt, der sich allgemein mit Rost beim NV200 befast, habe aber nur spezielle Rostbeiträge...

  1. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich meinte zwar, dass es schon einen Beitrag gibt, der sich allgemein mit Rost beim NV200 befast, habe aber nur spezielle Rostbeiträge gefunden. Also hier für alle Interessierten:

    Beim Verkabeln meines Camperausbaus fiel mir nach abnehmen des Kunststoffschwellers besonders viel Schmutz auf, den ich dort nicht erwartet hatte. Staub, Gras und sogar kleine Blätter. Ein rostiger Schraubenkopf am Kabelträger veranlasste mich, auch diesen zu demontieren und es war wirklich ein einigen Stellen Rost zu sehen.

    [​IMG]
    Offensichtlich dringt von links und rechts (blaue Pfeile) Schmutz vom Fußraum dort ein. Ob sonst noch Wege für die Verunreinigung bestehen, konnte ich noch nicht feststellen. Da sich dort aber eine etwa 2cm tiefe Wanne befindet, die etwaiges Wasser, bzw. Feuchtigkeit dort festhält und sammelt, kann ich nur jedem empfehlen, dort mal nachzuschauen.

    Da ich im hinteren Wagenbereich nur sehr selten Passagiere transportiere, oder sonstwie nennenswert Schmutz und Feuchtigkeit einbringe und der Wagen erst 2,5 Jahre auf dem Buckel hat, sollte man diese Stelle unbedingt kontrollieren und ggf. etwas Vorsorge treiben, um spätere Schäden zu vermeiden.
     
  2. #2 univok, 03.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2016
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    17
    Traurig nach nur 2,5 Jahren schon sowas hinter den Verkleidungen zu finden. Habe Bilder von gebrauchten NV200 Kasten gesehen, bei denen der verblechte Boden im Bereich der Heckklappe auch schon so aussah.

    Ich vermute, das Attribut "vollverzinkte Karosserie" trifft auf den NV200 demnach nicht zu?

    TvZ meint "größtenteils verzinkt", er müsste es ja eigentlich wissen:
     
  3. #3 helmut_taunus, 03.09.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    852
    glaub ich nicht, Logikfehler
    Bekanntermassen werden Kastenwagen gewerblich richtig rangenommen, Kratzer und Lackschaeden von der Ladung verursacht muessen sie ueber sich ergehen lassen. Hinten die Kante ist uebrigens auch die Trittstufe fuer den Benutzer.
     
  4. #4 univok, 03.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2016
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    17
  5. m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    23
    Bei mir sind mittlerweile sehr leichte Flugroststellen am Dach zu erkennen und das obwohl das Auto vom vorbesitzer in den ersten 4 Jahren 4000km gefahren wurde und immer in der Garage stand. Die Scharniere von den Kofferraumtüren setzen auch schon Rost an. Ganz abgesehen bin ich der Meinung dass das hintere Radlager schon quietsch obwohl mein NV 200 erst 27000km drauf hat. Sind für mich alles anzeichen dafür, dass ich ihn wohl nicht lange behalten werde.
     
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    455
    @univok
    Die Werbung auf dem Auto verrät doch wo die Feuchtigkeit in dem Auto herkam. Aber wie helmut_taunus es schon geschrieben hat, du hast wohl keinen Plan wie man mit Firmenautos - Transporter umgeht. Bin Jahrelang sone Kisten gefahren, nur über das vermeiden von Kratzern hätte ich mir niemals Gedanken gemacht, viel wichtiger ist das alles reinpasste, die Türen zugingen und man seinen Zeitplan einhielt.

    @m.h.
    4000 Kilometer in 4 Jahren in der Garage geschafft ist auch schon mal ne stolze Leistung :mrgreen:
    Da sind Standschäden schon im Kauf mit eingerechnet, waren den die Räder rund oder eierten sie vor sich hin.
     
    Elvira2262 gefällt das.
  7. m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    23
    Räder waren in Ordnung, fahr sie sogar immer noch. Die Batterie war natürlich zu wegschmeissen weil sie in 4 Jahren etwa einaml im Jahr angeschlossen war. Das Auto läuft Problemlos aber Radlager nach 27tkm sollte nicht sein.
    Allerdings macht mir der Rost am meisten sorgen. Bei 4 Jahren Dach überm Kopf und jetzt gerademal 1 Jahr wirklich in Betrieb sein sollte Rost noch kein Thema sein. Noch dazu wars einer der mildesten Winter seit langem und es wurde nie Salz gestreut. Wenn das so weiter geht hätt ich mir gleich einen Ford Transit kaufen können da wär ich wenigstens mit dem Platzangebot zufrieden gewesen.
     
  8. #8 Mathias, 04.09.2016
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    31
    Ein quietschendes Radlager wäre allerdings sehr ungewöhnlich. Ist das eine gesicherte Erkenntnis, oder mehr geraten ?
    Quietschende Geräusche der hinteren Rädern kommen gerne von den Trommelbremsen, wenn die Beläge sich nicht mehr weit genug zurückstellen, oder die Federn sich akustisch bemerkbar machen. Das wäre bei der Lauf- , äh Standleistung nicht unwahrscheinlich.

    Aber du willst ihn ja eh nicht lange behalten und vielleicht gefällt dir dann der Transit ja auch wirklich besser...
     
  9. #9 helmut_taunus, 04.09.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    852
    Du hasttest vor dem Winter dort am Schweller das Salz gewissenhaft entfernt? So dass im Winter und danach bis jetzt an der Stelle kein Salz war.
     
Thema:

Rost unterm Türschweller, Schiebetür

Die Seite wird geladen...

Rost unterm Türschweller, Schiebetür - Ähnliche Themen

  1. Hundegitter / Gittertür vor seitlicher Schiebetür

    Hundegitter / Gittertür vor seitlicher Schiebetür: Hallo, anstelle einer Hundebox überlege ich, ob eine fest und stabil eingebaute Gitterpforte vor der seitlichen Schiebetür meines Opel Combos...
  2. Lüftungsgitter für Schiebetürfenster Tourneo Connect lang

    Lüftungsgitter für Schiebetürfenster Tourneo Connect lang: Hallo, Mitstreiter! Ich habe soeben Lüftungsgitter für meinen Tourneo bekommen und auch gleich ausprobiert. Und was sagt man, es funktioniert...
  3. Klackern der Schiebetür Fahrerseite Mercedes Citan 108.

    Klackern der Schiebetür Fahrerseite Mercedes Citan 108.: Hallo, meine Schiebetür suf der Fahrerseite fängt an bei unebener Straße zu klackern als wenn sie spiel hätte, das ist die Tür die an häufigsten...
  4. Welche Gastanks für Opel Combo CNG?

    Welche Gastanks für Opel Combo CNG?: Liebe Leute, der von mir bisher meistgelesenste Satz selbstverständlich nun auch von mir: Ich war bisher immer nur stille Mitleserin, nun habe...
  5. Rost-/Unterbodenschutz beim NV200

    Rost-/Unterbodenschutz beim NV200: Ich habe letzte Woche meinen Alpincamper auf Basis des Nissan NV200 abgeholt. Mich interessiert nach so einem Ausbau auch das Thema Rost, bzw. die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden