Fiat Doblo/Rost an Spurstangenköpfen/Bremskörper

Diskutiere Fiat Doblo/Rost an Spurstangenköpfen/Bremskörper im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Tach Gemeinde, bei meinem recht neuen Fiat Doblo Maxi (12/19) hab ich beim Wechsel auf Sommerreifen festgestellt, dass die Bremsen Vorn (innen...

  1. #1 Peter Lpz, 17.04.2021
    Peter Lpz

    Peter Lpz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tach Gemeinde,

    bei meinem recht neuen Fiat Doblo Maxi (12/19) hab ich beim Wechsel auf Sommerreifen festgestellt, dass die Bremsen Vorn (innen die Belüftungsschlitze) und die Trommeln hinten, wie auch die Spurstangenköpfe in voller Blüte stehen. Schaut man sich den Rest des Autos an, ist Rost gar kein Thema. Das Auto ist erst 12.000km gelaufen und tut seinen Dienst klaglos.

    Meine Frage an den einen oder anderen Autokenner ist, ob ich das als Flugrost abtun kann bzw. welches Mittel man zur Verhinderung anwendet. Ich hatte einen Lappen und ein wenig Sprühfett dabei, damit hab ich vorsichtig hantiert, aber eine Rostvorsorge wird das wohl eher nicht sein. Außerdem würde mich die Haltbarkeit der Bauteile interessieren, gerne von erfahrenen Doblofahrern. Die Bremsen sind nur innen angegammelt und funktionieren nach wie vor tadellos. Ich möchte also nur vorbeugen.

    freundliche Grüße
    der Peter
     
  2. #2 rapidicus, 17.04.2021
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    372
    ärgerlicherweise ist das völlig normal.
    der verwendete stahl/ grauguss ist sehr rostfreudig, und leider nicht lackiert.
    bei den bremsscheiben, wenn es dann irgendwann soweit ist, beschichtete aus dem aftermarket einbauen (lassen),
    die achsteile kannst du abbürsten, und mit sprühschutzwachs behandeln.
    ist aber definitiv nur ein schönheitsfehler, tut der funktion keinerlei abbruch.
    zum glück rostet der rest der modernen autos eigentlich garnicht mehr, früher^^ waren die achsen und so schön schwarz, aber die karossen völlig verrottet ;-)

    gruß, stefan
     
  3. #3 Peter Lpz, 18.04.2021
    Peter Lpz

    Peter Lpz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Stefan,

    bin ein bissel beruhigt. Ich werd wohl mal die Drahtbürste nehmen und ein bissel mit Sprühwachs spielen. Was weiß man schon, was die nächsten Winter mit Salz noch so bringen.

    Grüße Peter
     
Thema:

Fiat Doblo/Rost an Spurstangenköpfen/Bremskörper

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fiat Doblo Rost
  1. kiesel24
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    698
    helmut_taunus
    18.03.2021
  2. PhiLos
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    338
    PhiLos
    06.03.2021
  3. djrr
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    498
    djrr
    04.02.2021
  4. echt-gut
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.090
    echt-gut
    04.11.2020
  5. flowmi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    940
    flowmi
    23.10.2020