Renault Kangoo II Umbau für Camping mit 2 großen Hunden

Diskutiere Renault Kangoo II Umbau für Camping mit 2 großen Hunden im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich bin neu hier und habe schon Einiges gelesen und mir viele Ideen entnehmen können. Wir werden bald stolze Besitzer eines Kangoo II BJ...

  1. #1 Franziska, 28.02.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe schon Einiges gelesen und mir viele Ideen entnehmen können. Wir werden bald stolze Besitzer eines Kangoo II BJ 10/2008 sein. Mit diesem tollen Wagen wollen wir gern viel unternehmen und auch mal übers WE oder etwas länger unterwegs sein. Unser "Problem" ist jedoch, dass wir einen Campingausbau benötigen in dem während der Fahrt unsere Hunde platz haben und im absoluten Idealfall auch noch mit im Auto schlafen können und man nicht immer ein Heckzelt braucht. Es handelt sich um nen Labbi und ne Dogge :)
    Ich hatte schon überlegt die Sitzreihe auszubauen und so unter den bekannten Konstruktionen mehr Platz zu schaffen fürs schlafen der Hunde und während der Fahrt wenn man das Bett zurückbaut in den Kofferraum. Macht der Ausbau Sinn??. Aktuell fahre ich nen Suzuki Alto und da sind beide auf der Rückbank....
    Für Anregungen und Hilfen wäre ich sehr dankbar. Ach und die beiden Zweibeiner sind auch ziemlich groß, die Liegefläche für uns sollte mindestens 190 cm haben....
    Ich freu mich auf Eure Anregungen
     
  2. #2 helmut_taunus, 28.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    willkommen hier.
    .
    Welches Auto?
    dieser nicht http://static.classistatic.de/imagegallery/renault/kangoo/renault-kangoo-ren_kan_06_1.jpg
    sondern dieser http://static.classistatic.de/imagegallery/renault/kangoo/renault-kangoo-ren_kan_08_test_1.jpg
    Kann man bei Deinem Auto den Beifahrersitz flach legen, so? http://ww2.autoscout24.de/magazine/mz_newcars/mz_makes/mz-ng-2007-50-renault-kangoo-1.jpg
    http://media.treehugger.com/assets/...velPack-ovicuo-7.jpg.650x0_q70_crop-smart.jpg
    Hat der Wagen die (normale) kurze Laenge?
    -
    Fangen wir mal vorsichtig an mit einer / irgendeiner Schlafkiste im Kofferraum, um die Groessenverhaeltnisse zu zeigen und die erste Moeglichkeit.
    Diese Box http://www.ququq.info/img/bilder/fahrzeuge/17-1.jpg
    steht im Kofferraum und entfaltet sich nach vorn
    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/07/5a/20/075a20d2776dec74bd5fb3d8575ea98e.jpg
    von der Seite unters Bett im Kangoo G2 http://www.ququq.info/img/bilder/fahrzeuge/15-2.jpg
    Statt der grauen Gepaeck-Kiste im Bild muessten die Tiere dort schlafen, oder noch Sitze ausbauen. Allerdings ausbauen vor der grossen Reise, dann haben sie nur den Platz am Boden fuer die Fahrt auf der Autobahn, mit Ladungsgurt gesichert die Kiste im Ruecken.
    .
    Es gibt andere Campingkisten, dazu spaeter.
    Gruss Helmut
     
  3. #3 Franziska, 28.02.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Renault Kangoo Privilege BJ 2008. Wie es sich mit den Vordersitzen verhält weiss ich leider nicht. Ich weiß nur, dass die umgeklappte Rückbank ebenerdig wird. Daher ja auch meine Idee diese auszubauen und so unter dem Bett Höhe zu gewinnen. Es ist der in normaler Länge.
     
  4. #4 Franziska, 28.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben noch ein wenig gegoogelt. Also der Kangoo hat das Funktionspaket und die klappbaren Tische am Fahrer- und Beifahrersitz. Die Wahrscheinlichkeit dass man den Beifahrersitz umklappen kann steigt somit :)
    Ich würde für die Hunde gern auch eine Box haben. Das ist einfach am sichersten.
    Ich hatte überlegt einen Transportkäfig auf die Fläche der ausgebauten Sitze zu "montieren" und dann das Top des Käfigs als Ablage für das Bett im Schlafmodus mit zu nutzen. Weiss nur nicht ob das vom Platzvermögen und der Luftversorgung unten möglich ist.
    Wir wollen auf jeden Fall ein Heckzelt dazu kaufen, dann können die Hunde draußen schlafen, aber an manchen Orten ist man lieber mit allen zusammen im Auto :)
     
  5. #5 helmut_taunus, 28.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    irgendwie werden die Sitze schon rauszubauen sein, auch wenn ich mal gelesen habe, es ginge nicht. Sicher nicht ohne Werkzeug, aber sie haben die Sitze auch mal eingebaut. Beispiele kenne ich nicht, schliesslich kaufen viele den Kangoo WEGEN des Kofferraums durch die versenkbaren Sitze.
    Von der Luftversorgung sollte es gehen, das Bett ist nicht rundum dicht. Niemand will ersticken, so dass Mensch schon selbst fuer eigene Luft sorgt und sorgen muss. Warme Luft steigt auf, mit frischer Luft durch einen Heckklappenaufsteller bekommen die Tiere unten Frischluft selbst bei Regen (wenn die Kiste Luft durchstroemen laesst).
    Zur Hoehe, ihr muesst auf jeden Fall ueber die Handbremse mit der Liegeflaeche (oder teilen). Ihr koennt auch beliebig hoeher, bis es unterm Dach ein Engegefuehl gibt. So max Platz fuer Hund und Gepaeck. Bis man vom Gras nicht mehr ins Bett kommt.
    Die Hundebox als Auflage, ja, das wird preisguenstig und stabil. Ohne Hundebox dann wahlweise eine Stuetze konstruieren. Jedoch ququq speziell kommt im Mittelbereich ohne Stuetze oder Hundebox aus.
    .
    Nun? Wie gehen die Ruecksitze raus?
    Gruss Helmut
     
  6. #6 helmut_taunus, 28.02.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Da bin ich noch unsicher. G1 Ph2 kann auch hinten Tische haben, wie dieser.
    http://annonce.autoboost.fr/annonce/photo/000/616/renault-kangoo-2-15-dci-85-luxe-privilege-zoom.jpg
    http://static.classistatic.de/imagegallery/renault/kangoo/renault-kangoo-ren_kan_06_1.jpg
    Wir sollten wissen, ob es Generation 1 Phase 2 ist, bis 2009.
    .
    Oder Generation 2 kurz G2 ab 2008. Fuer das neuere Modell spricht, wenn Du die Ruecksitze als flach zu klappen beschreibst.
    Die Ruecksitze sind bei beiden voellig anders.
     
  7. #7 Franziska, 01.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen und vielen Dank für deine Antworten.Der Fahrersitz und das Lenkrad sind höhenverstellbar. Er hat auf beiden Seiten Schiebetüren, 6-Gang Schaltung und 103 PS als Diesel. Die Rücksitze werden eine ebene Ladefläche wenn man sie umklappt. Es müsste also ein G2 sein. Wie sich die Sitze ausbauen lassen kann ich aktuell noch nicht sagen, da wir das Auto noch nicht haben. Müssen das vertragliche erst noch regeln :)
     
  8. #8 helmut_taunus, 01.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    hier steht viel zum Kangoo G2
    lade Dir mal die Dateien fuer kleinere Reparaturen und ueberhaupt auf die feste Platte eh der Zugang vllt weggeschaltet wird
    klick
    klick
    klick
    auf Seite 76A -4 steht an welchen Stellen die hinteren Sitze auszubauen sind.
    Gruss Helmut
     
  9. #9 Franziska, 01.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke Helmut, du bist ein Schatz. Habe mir alles gesichert und werde es studieren. Das ist alles so aufregend :) Es wird unser erstes Campingmobil :)
     
  10. #10 helmut_taunus, 01.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Wenn mal Zeit ist
    .. zum Grinsen ... wie weit die damals schon gedanklich waren mit dem Hochdachkombi- Vorlaeufer .. und Camping-Ausstattung .. hihi .. standesgemaess en francais jedoch die Bilder erzaehlen genug .. am Schluss die Bettlaenge
    .
    nur bei mehr Zeit ..
    So fing es real an, am naechsten kam diesem Science-Fiction-Camper-R4 der alte Kangoo Roo ( mit Tisch, Sitzbank, Innentoilette .. )
    .
    Wenn noch mehr Zeit ist
    .. Bilder gucken .. fuer Ideen KangooCamper .. und dort einsteigen fuer mehr Infos .. nicht alle Fahrzeuge in den Bildern sind Kangoos und nur einige Kangoos sind G2 .. aber immer wieder die aktuellen werden bevorzugt gefunden, so auch in Jahren eine gute Quelle fuer Ideen.
    Gruss Helmut
     
    Franziska gefällt das.
  11. #11 Franziska, 01.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    :rund::rund::rund::banane::banane::banane: Denke mit der HIlfe hier werden wir etwas Tolles hin bekommen und dann mal das Campingleben genießen. Mit den Hunden ist Übernachten nicht immer einfach oder gar möglich wenn man in ne Pension oder so möchte.
     
  12. #12 helmut_taunus, 02.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    Du wirst die Freiheit geniessen.
    Du baust mit einem Hochdachkombi und Schlafmoeglichkeit ein Stueck Freiheit ins Leben. Du faehrst zuerst zum Ziel, in die Gegend, und weisst vorher dass Du schlaefst, etwa wie, noch nicht genau wo. Du faehrst NICHT mit Stress wegen Zeitdruck los mit Zimmer in xy-Dorf bis Uhrzeit, sondern Du faehrst in die Gegend und nimmst die Pension am Weg, die Dir gefaellt, wenn die Pension ein guenstiges Angebot macht. Aber nur wenn die Uebernachtung im Auto mal wieder ein festes Badezimmer erfordert. Freiheit, spontan hier oder ne Stunde weiter zu uebernachten. Ebenso moeglich, durchfahren und spontan bei Muedigkeit uebernachten.
    Das Finden solcher Orte uebt sich. Sollte man auch in Heimatnaehe beginnen zu ueben.
    Gruss Helmut
     
    Franziska gefällt das.
  13. #13 Franziska, 02.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Diese Freiheit ist genau der Grund warum wir den Kangoo ausbauen wollen. Um ehrlich zu sein haben wir nur ein größeres Auto kaufen wollen um etwas komfortabler sitzen zu können und Platz für die Hunde bei längeren Fahrten zu haben. Ich habe erst nach der Entscheidung für den Kangoo gesehen was damit alles möglich ist und bin total begeistert!!!
    Morgen wird das Baby gekauft und nächsten Freitag dann abgeholt. Wir bekommen noch neuen TÜV gemacht.
    Der 1. Urlaub ist für Mitte April geplant, da haben wir noch genügend Zeit zum ausbauen und tüfteln. Und mal ne Probenacht :) Wir freuen uns riesig auf die neu gewonnene Freiheit und Unabhängigkeit.
    Und dank der tollen Tips hier wird das sicherlich super!

    Mir schwirren schon soviele Ideen im Kopf rum.... Jetzt heisst es gut überlegen und ne felxible Lösung finden. Ich möchte nicht immer alles aus dem Auto ausbauen, sprich Freitag Mittag spontan los fahren können. Die Hunde müssen dennoch täglich transportiert werden können und die Sitzreihe sollte zumindest einen Sitz dauerhaft zur Verfügung haben. Für längere Trips kann die Sitzreihe gerne ganz raus. Da reisen wir eh nur zu zweit mit 2 Hunden. Aber Kurztrip kann schon mal ein 3. Zweibeiner dazu kommen.
     
  14. #14 helmut_taunus, 02.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Schau mal zu den weiteren fertigen Loesungen
    fuer den Ueberblick
    um eine Loesung zu kaufen, um eine zum Nachbau auszuwaehlen, um viele Ideen fuer eigenen Entwurf zu gewinnen
    .
    C-Tech

    hat sehr logisch aufgeteilt in Fahrposition - Wohnposition -Schlafposition
    und in der Praxis baust Du unterwegs hin und her zwischen denen
    http://www.campingvan.de/kangoo-neu.html
    (sie bieten auch Seitenschraenke hinten seitlich im Zubehoer)
    .
    Umbau Fahrposition - Wohnposition -Schlafposition wird einfacher, wenn es eine Position meist die Wohnposition gar nicht gibt, und wenn Fahrposition - Schlafposition nur das Vorschieben der vorderen Sitze und Lehnen und letztes Bett-Teil-klappen bedeutet, dann null wohnen
    .
    ququq siehe eingangs
    hinten Kiste, nach vorn ausklappen, vorn aufhaengen oder unterbauen
    Luft von hinten fuer die Tiere mit Zusatzloch in Kiste leicht moeglich
    .
    Yatoo Concept
    ohne Kiste, Lattenrost unterlueftet gefedert, der Bettrahmen wird nach vorn ausgeklappt, aus Metall, nur vorn aufgehaengt, hinten nur Gestell,
    Kueche wahlweise extra https://yatoo-extreme.com/wp-content/uploads/2016/08/Lidoo_Deplie_Profil_Kangoo_3411.jpg
    .
    Amdro
    Camper Conversion
    Renault Kangoo 2008-2017(special order)
    ein Video mit anderem Fahrzeug 4TIuUfylVRI] klick
    Abstuetzung nach unten, 1x oder 2x gegen Einknicken
    Luft unten durch fuer die Tiere im Mittelbereich
    Vorteil hinten sitzen am Tisch, hinten einfacher einsteigen
    .
    Autohimmelbett
    wird zum Schlafen haengend heruntergelassen
    http://www.autohimmelbett.de/fahrzeuge/renault/renault-kangoo-w-bj-seit-2008
    Vorteil in Fahrposition kaum zu finden
    in Schlafposition der ganze Boden frei, hinten noch etwas Kofferraum-Boden hinter dem Bett frei
    Nachteil recht schmal
    .
    Vanessa
    hat den Kangoo G2 Ausbau bei Mercedes Citan einsortiert
    [​IMG]
    Bild von Vanessa Mobilcamping
    http://www.vanessa-mobilcamping.de/info/VanEssa-im-Renault-Kangoo.html
    .
    Es gibt weitere fertige Bettenloesungen, doch kaum neue Anregungen.
    Latten quer ausziehen
    vielleicht noch diese Grundidee aus einem anderen Fahrzeug, seitlich ein Bettgestell mit quer ausziehbaren Latten, muesste auch noch ein nach vorn ausklappbares Kopfteil bekommen.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/joft-x-182b.jpg
    Vorteil Aussenkontur perfekt angepasst, unterschiedliche Lattenlaengen, tagsueber eine Bank oder Einzelliege
    .
    Dachzelt aussen drauf, fuer zwei bis vier,
    bis zu regendichtem Aussenaufstieg
    .
    So dann dreh mal die Gedanken (nachts im Kopf herum). Auch Mitleser, die sich in 3 Jahren noch hier einfinden.
    Mein Rat, die Gedanken so ausrichten, wenns geht, bau einen Wohnraum, der sich nachts zum Bett umbauen laesst. Bau nicht zuerst ein Bett, dass den Wagen vollstellt und blockiert. Zum ersten Ueben auch mal allein wohnungsnah auf dem Fahrzeug-Boden mit Matraze uebernachten, Kaelte Lueftung fuehlen und beherrschen, Licht Verdunkelung testen. Dann langsam Kisten, Latten, Bretter hinzu ..
    .
    Vieles laesst sich nachbauen, manches fast aus Moebelabfall. Wer billig selber baut kanns auch spaeter nochmal hochwertiger wiederholen. Oder anders optimiert bauen. Kocher muss nicht sein. Tisch finde ich guten Mehr-Nutzen.
    .
    An Gardinen / Sichtschutz denken. Und an Lueftung, das gibt es selten zu den Schlafkisten, Windabweiser Heckklappenaufsteller.
    .
    Faehrst Du noch - oder wohnst Du schon.
    .
    Gruss Helmut
     
  15. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Also ich sag jetzt mal dazu Folgendes:
    Das Ausbauen der Rücksitzbank beim Kangoo II ist eine Menschenrechtsverletzung,und was dann zum Vorschein kommt ist ein Mondlandschaft, aber kein vernünftig nutzbarer Raum. Mit 2 großen Hunden würde ich mir ernsthaft überlegen, ob das das richtige Auto für Euch sein kann.
     
  16. #16 helmut_taunus, 02.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Doch doch, das wird schon. Der Aufstieg faellt enorm aus vom Suzuki Alto. Da waere schon der Polo ein aufstieg im Platz Und die Rueckbank werden sie drinlassen, aus Faulheit und weil der Platz sonst auch reicht, meine Wette.
     
  17. #17 Franziska, 03.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @zooom sicher hast du Recht, dass nur das Auto für einen Campingurlaub zu klein wird mit zwei Menschen und zwei Hunden. Da kommt auf alle Fälle noch ein Zelt mit dazu. Da habe ich zum einen ein Heckzelt im Auge für schnell mal ne Nacht und ein BusZelt was auch alleine stehen kann.
    Dass wir alle 4 zusammen im Auto schlafen soll eine absolute Notlösung sein, aber halt möglich. Daher meine Überlegungen.... Wir haben momentan ne Pflegedogge, die verlässt uns aber wieder. Ich habe nur nen Labbi (und die ist recht klein für ihre Rasse) aber mein Freund möchte sich gern ne Dogge anschaffen. Deswegen beziehe ich das gleich mal mit ein in die Überlegungen.

    @ Helmut, ich glaube du gewinnst deine Wette
     
  18. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    96
    Mein Hund ist halb so hoch wie ein Labrador, und den würde ich nie dazu bringen, dass er unter dem Bett schläft. Ich würde für so große Hunde je einen Vordersitz als Schlafplatz für die Nacht einplanen :)
     
  19. #19 Franziska, 03.03.2017
    Franziska

    Franziska Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Maxi mag Höhlen aber ich habe aktuell noch keine Vorstellung vom tatsächlichen Platz Angebot.
    Ein Plätzchen auf den Sitzen hatte ich auch schon im Kopf. Da müssen wir mal schauen wie weit wir die Sitze schräg stellen müssen.... Der Fuss Raum beim Beifahrer müsste ja auch noch zur Verfügung stehen....
    Danke für die vielen Tipps und Ideen.
    Ich freu mich schon sehr auf das Ausbauen und den ersten Trip mit dem rollenden Bettchen
     
  20. #20 Wolfgang, 03.03.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2017
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Ein nicht ganz ernstgemeinter Tipp unter uns Kangoo-Campern:
    Hund und Freund abschaffen, dann kommst Du super klar im Kangoo (siehe hier unter Fotos/Wolfgang).

    Ein schönes Wochenende, Wolfgang (der sich schon tierisch auf sein Himmelfahrt-Camping im Kangoo freut)

    Frage an die Technik: Warum ist obiger Beitrag als LinK??? Ich habe alles versucht, ich bekomme das nicht als normalen Beitrag rein.....

    Update von Urpes: Keine Ahnung warum, aber da war Dein User dahinter. Habe es behoben
     
Thema:

Renault Kangoo II Umbau für Camping mit 2 großen Hunden

Die Seite wird geladen...

Renault Kangoo II Umbau für Camping mit 2 großen Hunden - Ähnliche Themen

  1. 15"-Räder auf 305mm Bremse beim Doblo 263 II?

    15"-Räder auf 305mm Bremse beim Doblo 263 II?: Nun habe ich endlich einen Doblo Maxi, 2016er Facelift mit 95 PS Diesel, und es stellt sich die Frage nach Winterreifen. Statt der serienmäßigen...
  2. Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

    Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen: Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...
  3. Motorschaden, schnüff

    Motorschaden, schnüff: Motorschaden, suche Ersatzmotor für Kangoo (Edition Campus) KC 1.2 16V (Benziner), HSN/TSN 3333 / ACV. Der Kangoo steht in Scharnebeck bei...
  4. Beifahrersitz umbauen

    Beifahrersitz umbauen: Hallo Würde gern einen verstellbaren (vor/zurück) Beifahrersitz haben. Wo genau verstellt sich dabei der Sitz ? Glaube bei einem Evalia gesehen...
  5. Wie gross muss so ein Fahrzeug sein?

    Wie gross muss so ein Fahrzeug sein?: Hallo, ich liebäugle mit einem möglichst kleinen Fahrzeug, aus welchem ich einen Minicamper machen kann. Und zwar ohne die Rücksitze auszubauen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden