Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen

Diskutiere Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen im FAQ-Allgemeines / Diverses Forum im Bereich HDK-FAQ; dci wie von Geisterhand verschwunden. hab ich schon seid 2016 nicht mehr drau.:bier:

  1. #21 Wolftrekker, 16.06.2018
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    65
    dci wie von Geisterhand verschwunden. hab ich schon seid 2016 nicht mehr drau.:bier:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    264
    @Wolftrekker
    :top::top::top:

    Viel schlimmer dazu ist aber das ich beim Putzen auch noch geblitzt wurde und nun auch noch der Lappen wech ist .:-(
    Nun fahre ich ohne Lappen rum und dann ist mir das mit dem 'dci" auch noch aufgefallen. Mache mir ernsthafte sorgen was passiert wenn die mich ohne Lappen aber mit'n sauberen Auto antreffen. :lol:
     
  4. #23 Wolftrekker, 16.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2018
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    65
    beim putzen:lol:. Traummann jeder Frau. ich zeige den Beitrag garantiert nicht meiner Frau.

    im Ernst. Kacke mit dem Lappen. Fahrverbot wie lange?
     
  5. #24 mawadre, 17.06.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    In der Schweiz durfte man ja einige Zeit bei einem "Fahrausweisentzug" noch mit einem 45 kmh Aufkleber (Kategorie F statt B, Behindertenfahrzeug) und elektronischer Begrenzung weiterfahren. Seit 2007 ist das nicht mehr erlaubt:
    https://www.nzz.ch/newzzEZTKA22K-12-1.134822

    Was immer noch anders als in D ist: man kann alkoholisiert radfahrend erwischt werden ohne gleich den Fahrausweis zu verlieren. Ab 0.8 Promille gibt's eine Busse, erst ab 1.6 Promille!!! wird's teuer und der Lappen ist weg.
     
  6. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    91
    Ist doch in D ganz ähnlich - da ist die "Schallmauer" für Radfahrer grundsätzlich auch bei 1,6 Promille!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 mawadre, 17.06.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    220
    Du hast recht, hab nochmal nachgeschaut. Da war ich wohl als Student immer zu übervorsichtig aus Angst um den Lappen :lol:Was ich finden konnte:

    Entzug der Fahrerlaubnis in Deutschland:
    • Fahrrad: bei auffälliger Fahrweise oder einem Unfall, kommt es bereits ab einem Wert von 0,3 Promille zur Strafanzeige, sonst ab 1.6
    • Ab 1.1 Promille beim Autofahren
    Entzug der Fahrerlaubnis in der Schweiz:
    • Ab 0.5 beim Autofahren mit Unfall
    • Ab 0.8 generell beim Autofahren
    • Ab 1.6 beim Radfahren
    https://www.bussgeldkatalog.de/promillegrenze-fahrrad/
    https://www.ch.ch/de/alkohol-im-strassenverkehr-und-in-der-schifffahrt/
     
  9. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    264
    Also in Deutschland darfst auch ohne diesen 45 kmh Aufkleber weiterfahren, nur du das dich dabei nicht erwischen lassen :lol::mrgreen:

    Und das mit dem Radfahren und erhöhter Promille :bier: im Blut ist so :mrgreen: fahren kanste schon, nur aufhören zu treten sollteste nicht :lol::mrgreen:.
    Da ist es viel entspannter auf der Autobahn ein kurzzeitnickerchen auf dem Moped zu machen. Die Fliegkräfte halten dich oben :lol:

    Aber keine Bange, mir ist nur der Putzlappen runtergefallen
     
Thema:

Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen

Die Seite wird geladen...

Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen - Ähnliche Themen

  1. Abgasklasse - Fahrverbote und Zonenbeschränkung in Österreich

    Abgasklasse - Fahrverbote und Zonenbeschränkung in Österreich: Nachdem ichs gerade vorher in einem Thema von 2009 angemerkt habe, eröffne ich doch lieber diesbezüglich ein Neues Thema, da es zwar für eine...
  2. Erfahrungen Fiat Doblo Cargo Maxi 1.6 Diesel Als Zugfahrzeug?

    Erfahrungen Fiat Doblo Cargo Maxi 1.6 Diesel Als Zugfahrzeug?: moin und hallo ins Forum! Bin neu hier, da ich in rund 16-17 Wochen zu den Fiat Doblo Besitzern gehöre (Neuer Firmenwagen bestellt :) ) habe ich...
  3. 110PS Diesel - Zahnriemenwechsel

    110PS Diesel - Zahnriemenwechsel: Hallo zusammen, nach langer Zeit mal wieder eine Frage, die ich nach Durchsicht des Forums nicht beantworten konnte: Bei 120Tkm ist bei meinem...
  4. Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....

    Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....: Was für ein schönes Forum! Nachdem ich vor 3 Jahren meinen Clio gekauft (finanziert) habe, kam mir in den Sinn, dass so ein Hochdachkombi...
  5. Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?

    Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, bei meinem Doblo 1.6 Diesel (120PS) eine Standheizung nachrüsten zu lassen. Daher meine Frage: hat hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden