Nissan Vanette Cargo 2,3 D Kaufberatung

Diskutiere Nissan Vanette Cargo 2,3 D Kaufberatung im Sonstige Fahrzeuge Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Zusammen, da im Netzt extrem wenig zu finden ist, bitte ich euch um Hilfe ;-) . Mir ist vor kurzem eine Nissan Vanette 2,3D Cargo über den...

  1. oskar

    oskar Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Zusammen,
    da im Netzt extrem wenig zu finden ist, bitte ich euch um Hilfe ;-)
    .
    Mir ist vor kurzem eine Nissan Vanette 2,3D Cargo über den Weg gelaufen - und ich überlege die Vanette zu kaufen.
    Bj 1999, wenig abgerockt, für das Alter ein guter Allgemeinzustand, 115 Tkm, 2,3l Saugdiesel, 75PS

    Ich suche schon länger ein Auto, etwas größer als mein aktueller Caddy, gerne älter, überschaubare Technik,wenig Kilometer, guter Allgemeinzustand.
    Da passt die Vanette genau ins Beuteschema...
    Ziel ist es mir einen kleinen unauffälligen Camper zu bauen um einfach einzusteigen und loszufahren - ohne irgendwas umzubauen.

    Ich hab schon etwas Ahnung von Autos, darum auch gerne was Älteres, schrauberfreundliches.
    Von der Vanette hab ich jedoch überhaupt keine Ahnung und im Netz ist extrem wenig zu finden.

    Hat vielleicht einer von euch früher einen Vanette besessen und teilt seine Erfahrungen mit mir?
    Darüber wäre echt super :veryhappy:

    Ich danke euch im Voraus
     
  2. #2 helmut_taunus, 04.09.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.708
    Zustimmungen:
    971
    Hallo,
    jemand mit Mut.
    Ein altes Auto fahrbereit halten, und dann noch Camperausruestung dort einbauen, die teuer sein kann und aussenrum das Blech wird morsch. Wie auch immer.
    Dieser Nissan hatte doch den Motor in der Mitte, unter den Frontsitzen. (Wenn ich aus den Angaben das richtige Fahrzeug gefunden habe).
    Nissan Vanette - Infos, Preise, Alternativen - AutoScout24
    Ob das schraubertauglich ist, darfst Du selbst entscheiden. Jedenfalls gibt es keine "Motorhaube".
    Laeuft der Wagen auch unter Datsun Vanette? Datsun Vanette – Wikipedia
    .
    Von den Kosten kommts auch drauf an, welche Schadstoffklasse und welche Einstufung der Wagen hat. Grad mal abgeschaetzt, als LKW um 120 Euro Steuer, als PKW eher um 600 Euro. Weiterhin darf er nicht mehr in einige Staedte einfahren, glaub ich, schaetze Diesel und Euro2 oder 3.
    Kostet auch wenig Kaufpreis, evtl mehr Reparatur. Wer das Paket so mag, Platz hat er jedenfalls mehr als ein Caddy.
    Gruss Helmut
     
  3. oskar

    oskar Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Helmut,
    vielen Dank für deine freundliche Antwort.
    Ja, die Vanette läuft auch unter der Bezeichnung Datsun Vannette.
    Mut?
    Ich würde eher sagen ein vielleicht ungewöhnlicher Weg.

    Das mit der Steuer und der Schadstoffklasse ist mir klar. Wenn kommt eh nur eine Umschreibung als Womo mit Saisonkennzeichen in Frage.

    Und das Thema Rost steht für mich an erster Stelle. Bei so einem Projekt ist es mir extrem wichtig eine gute Ausgangsbasis zu kaufen. Da geht es dann nur um Rostvorsorge.
    Klar, das sehe ich wie du, in eine rostige Kiste viel Geld für einen Ausbau zu investieren macht wenig Sinn.
    Das der Motor ein Mittelmotor ist, weiß ich . Mag sein dass man da schlecht an die andere oder andere Stelle kommt . Das ist beim T3 nicht unbedingt besser und der wird momentan gerade gehandelt das es jedenseits von Gut und Böse ist.

    Doch wenn du einen Camper willst der kurz ist und viel Wohnfläche bietet, dann landest du über kurz oder lang bei einem Fahrzeug bei dem der Motor nicht optimal zu erreichen ist.

    Mir ist auch bewusst dass ein älteres Fahrzeug pflegeintensiv ist, dafür ist dann der Wertverlust wesentlich geringer.
    Und ob die Qualität besser oder schlechter ist sei einfach mal dahin gestellt . Dass man auch bei einem Neufahrzeug jede Menge Ärger haben kann, weiß ich spätestens seit dem Dieselskandal bei VW.

    Mir geht es einfach darum im Vorfeld mögliche Schwachstellen zu erfahren, um bei einer Besichtigung gezielt danach schauen zu können.
    Auf den einschlägigen Seiten, wie Wikipedia, Autoplenum, Nissan Forum ( die übrigens aufs HDK Forum verweisen), und Spritmonitor findest du einfach wenig Information.

    Darum meine Frage hier in die Runde.

    Und ich freue mich immer über Anregungen, gerne auch kritische, die mich zum Nachdenken anregen und vor einem Fehlkauf bewahren :)
     
Thema:

Nissan Vanette Cargo 2,3 D Kaufberatung

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nissan Vanette Cargo
  1. 2010Philipp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.397
    Garback
    21.10.2016
  2. Evie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.396
    Rudi Mentär
    09.03.2016
  3. muzzer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    389
    muzzer
    05.01.2021
  4. anditw
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    962
  5. leonbed
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    435
    helmut_taunus
    31.12.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden