neues Radio im Evalia

Diskutiere neues Radio im Evalia im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Alle Posts, die ich hier im Forum finden konnte, sind schon etwas älter und die erwähnten Radios sind nicht mehr lieferbar. Hat irgendjemand in...
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.253
Alle Posts, die ich hier im Forum finden konnte, sind schon etwas älter und die erwähnten Radios sind nicht mehr lieferbar. Hat irgendjemand in letzter Zeit mal bei seinem NV200 das Radio getauscht und kann mir nen Hinweis geben, wo ich ein kompatibles Radio finde?
 
M

MN203

Guest
Vorher noch Erisin mitteilen um welchen genauen Autotyp es sich handelt, dann wissen die auch welcher Kabelsatz benötigt wird.
 
M

MN203

Guest
@odfi
Dieses Radio habe ich nicht verbaut.

Ich hatte mir vor ca.1,5 Jahren ein 2-DIN Universalradio bei denen gekauft und gegen mein originales Radio getauscht.
Da bei meinem NV die Rückfahrkamera nur im Kombiinstrument angezeigt wurde und ich dieses gerne am Radio sehen wollte, musste ich ein Kabel dafür bestellen.
Adapterkabel wegen DAB+ und UKW über eine Antenne war ebenfalls nötig. Und wegen der Lenkradfernbedienung habe ich das mitgelieferte angepasst, da ich das Radio ja nicht für Nissan mit Adapter sondern als Universal gekauft habe.
Auswechseln war nicht kompliziert, wenn man etwas Kenntnisse hat und sich dieses zutraut.

Es gibt hierüber auch einen Threads unter "Umbau von Radio auf Android Radio"

Ich denke, die Inhalte dort sollten helfen.

Gruß Norman
 
S

Savon99

Mitglied
Beiträge
44
G

Gorschi

Neues Mitglied
Beiträge
2
Hallo in die Runde und Glück auf.
Ich bin neu hier und möchte das Thema nochmal anheizen...
Ich suche schon länger nach einer Lösung für den NV200 Evalia meiner Eltern:
Dort ist ein originales Radio mit Navigation und CD verbaut. Karten sind von 2016, Kartenupdate auch bereits veraltet. Lösung: neues Radio mit aktuellen Karten oder Android Auto/ Apple Car Play. Bei ebay gibts China Radios für 300 euro oder wie hier beschrieben die Modelle von Erisin, welche mir jedoch nicht wirklich aktuell erscheinen mit Android 11 maximal... Jedenfalls, was mich interessiert ist folgendes:

1. zum jetzigen Zeitpunkt, was könnt ihr an Radios empfehlen?
2. was brauche ich, um MuFu, GPS Antenne und Rückfahrkamera original zu nutzen mit dem neuen Gerät (Adapterkabel bei Erisin für MuFu ist mir bekannt)?
3. Wie bekomme ich das originale Radio aus der Mittelkonsole, welche Werkzeuge gibts da?

Wir sind etwas gebildet, was das ersetzen von Autoradios angeht, aber bei neueren Fahrzeugen, vor allem mit MuFu, Navi und Co. und CanBus usw. wäre das das Erste Mal... Da möchte ich gern vorher wissen, was einen erwartet^^

Danke euch!
 
M

MN203

Guest
3. Wie bekomme ich das originale Radio aus der Mittelkonsole, welche Werkzeuge gibts da?
Erst mal "Herzlich Willkommen" und Grüße nach vermutlich Südsachsen (wg Glück Auf)

Zum Ausbau des alten Radios ist, wenn ich mich recht erinnere, nur ein Kreuzschlitz Schraubendreher nötig.

Es gibt bei YT ein Video. Ich meine dass das "Remove Dashboard Nissan Nv200" oder so ähnlich heißt. Das hilft auf jeden Fall weiter.

Vielleicht kann jemand hier ein Link zum Video einstellen.
 
Q

quelvin

Neues Mitglied
Beiträge
2
Das Thema Radiotausch beim NV200 ist ja nicht ganz trivial und hat mich auch lange beschäftigt.

Ich möchte daher als Alternative ein Carplay in den Raum werfen. Da gibt's bereits ab 100€ brauchbare, je nach Preis in angenehmen Displaygrößen.

So viel zahlt man teils schon für einen Fahrzeugspezifischen Kabelsatz, ohne das Radio.

Ich lasse nun das originale Radio drin und darüber (bzw auch davor möglich) wird das 9 Zoll Carplay Display montiert.

Vorteile:
kein Ausbau notwendig, zweite Kamera über Carplay Display (zusätzlich zu der im Instrument), tolle und stets aktuelle Navigation via Apple oder Android. Freisprechfunkion erhoffe ich mir ebenfalls bessere Qualität als bei Serie.

Das Carplay kann zudem über Aux mit dem Radio verbunden werden. Somit kann die Lösung für mich alles was ich brauche und ohne großen Aufwand.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen weiter, der sich mit dem Radiothema beschäftigt.
 
D

Diesel3

Mitglied
Beiträge
175
Ich habe auch die Idee mit dem Ersatzradio verfolgt.
Als Einstieg habe ich meinen alten Zweitwagen (Peugeot 206 SW '2006) mal probehalber mit einem solchen "neumodischen" Radio umgebaut:
CarPlay 7" Für PEUGEOT 206 206CC 206SW 2000-2008 Android 12 Autoradio 2+32GB | eBay
Dabei lerne ich gerade die die ganzen Funktionen kennen - bis auf Lenkradfernbedienung (darauf könne ich evtl. verzichten) und Rückfahrkamera (darauf möchte ich keinesfalls verzichten). Beim Peugeot funktioniert die Lenkradfernbedienung nicht. Zumindest habe ich es nicht zum Laufen gebracht.
Wenn ich damit genügend Erfahrung habe, denke ich an ein DoppelDIN-Radio, wie dieses hier:
8-Kern 64GB Android 12 Doppel Din GPS Autoradio 2DIN Navi DSP CarPlay DAB+BT 5.0 | eBay oder dieses Android Auto Radio For Nissan NV200 Sunny Carplay DAB GPS Sat Nav IPS Head Unit | eBay

Hauptgrund für Doppel-DIN ist, dass ich Klimaautomatik habe ich die Ersatzfrontblenden fürs Cockpit immer nur die Manuelle Klimaanlage abbilden - da sind die "Knöpfe" anders und es passt vmtl. nicht rein.

Aber im Peugeot macht sich dieses Radio erstmal gar nicht schlecht.... - So der erste Eindruck seit 4 Tagen...
Gruß

Hendrik
 
Thema: neues Radio im Evalia

Ähnliche Themen

renegate98
Antworten
5
Aufrufe
4.185
univok
univok
E
Antworten
16
Aufrufe
7.284
Beastie
B
A
Antworten
26
Aufrufe
15.070
oemmel
Oben