Neuer Kleinbus (Alternative zum Evalia?) kommt

Diskutiere Neuer Kleinbus (Alternative zum Evalia?) kommt im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Das ist ja interessant: https://www.autosprint.ch/auto/neue-modelle/opel-zafira-in-der-vierten-generation/ Gruß Wolfgang

  1. #1 Wolfgang, 16.01.2019
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    59
  2. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    100
  3. #3 helmut_taunus, 16.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.928
    Zustimmungen:
    650
    Hallo Wolfgang,
    .
    diese Kleinbus-Alternative kannst Du morgen probefahren,
    ist seit Jahren zu kaufen, als
    Citroen Jumpy Kombi
    Peugeot Expert Kombi
    Citroen Spacetourer
    Peugeot Traveller
    Toyota Proace Verso
    Poessl Campster
    einige davon auch mit Dangel-Allrad
    .
    und tatsaechlich neu
    bald auch als Opel Zafira
    fuer Leute die gern Opel wollen.
    Zafira Life ist der Personentransporter, wie Combo Life, vielleicht gibt es auch einen Zafira Van als Kastenwagen ohne hintere Sitze.
    .
    Ladevolumen der Versionen
    .
    Wenn der Vivaro damit wegfaellt, also die Zusamemarbeit mit Renault an der Stelle wegfaellt,
    dann kommt ein kleineres Fahrzeug in die Flotten-Verbrauchsstatistik hinein, was zur Erfuellung der CO2-Grenze einen kleinen richtigen Schritt darstellt. Und zwar anders als frueher "wir muessen jede Luecke im Markt besetzen, eh es ein anderer tut" auch hier wenn man es so sehen will, "lieber kleiner mit weniger CO2. Mit den kommenden CO2 Strafen sollen sich die anderen" rumaergern.
    Es ist auch noch denkbar, dass PSA alle Modellreihen elektrifizieren will bis (Datum) und der Zukauf-Trafic keine Moeglichkeit bietet.
    .
    Gruss Helmut
    .
    PS "alle Modellreihen elektrifizieren"
    heisst, in einer Modellreihe mit vllt mehreren Benzin und Diesel Versionen wird mindestens eine Kombination zusaetzlich als Elektro-Hybrid angeboten. Wenn schon denn schon als steuergefoerderter Plug-In-Hybrid, also als Elektroauto mit E-Kennzeichen, doch nach Definition muss diese Huerde nicht genommen werden. Wenn eine Version zwischen einem Dutzend Diesel angeboten wird, ist damit ist die Modellreihe elektrifiziert.
     
  4. #4 Wolfgang, 16.01.2019
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    59
    Oh, das ist wohl an mir "vorbeigegangen". Danke für die Info.
    Was bitte ist denn ein Poessl Campster???
    Viele Grüße, Wolfgang
     
  5. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    100
    das ist die oben genannte Karre als Camper ausgebaut (unpraktischer Grundriss...)

    https://www.campster.de/index.php

    Es gibt aber auch andere Hersteller, wie z.B. Lunar, Clever usw, welche Ausbauten dafür auf dem Markt haben.

    Rolf1
     
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    177
    Das Problem bei diesen Kleinbussen ist tatsächlich
    • zu lang
      (nagut, hier mit 20cm mehr als der Evalia nicht so problematisch)
    • zu breit - Evalia: 169,5 andere Kleinbusse: 190 und mehr
      (ich will kein so ein Dickschiff im Stadtverkehr oder beim einparken in den chronisch zu kleinen Parkbuchten, wo man dann nicht mehr aus den Türen rauskommt wegen der Breite des Autos
    • zu teuer im Kauf
      (Hdk's sollten neu gern eine 1 beim Preis vorn haben, ohne dass ich nur auf ner Gemüsekiste mit 1 Spiegel sitze - das hab ich bei diesen Kleinbussen noch nicht mal ansatzweise gefunden)
    • zu teuer im Unterhalt
      (deutlich mehr Versicherung, Steuer, Verbrauch, Fährkosten, Werkstattkosten...)
    Und das ist ja der Grund, warum der Evalia so konkurrenzlos ist - quasi als Microbus, weil er in der Preisklasse und "Handlichkeit" bei den Hdks mitspielt, in puncto Raumangebot aber eher in Richtung Minibusse.
     
  7. #7 helmut_taunus, 17.01.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.928
    Zustimmungen:
    650
    Zum Preis
    Der guenstigste Jumpy Kombi als PKW in kurz 4,6 Meter beginnt ab ca 23ooo beim Internet-Vermittler. Und es gibt die einfachen billigen Benzinmotoren in der Klasse allgemein gar nicht, Diesel-Aufpreis ist Pflicht, was den Grundpreis auch anhebt. Mit 177 PS Automatik-Diesel in Lang kommt der Vermittler schon nah an die 40ooo. Diese Fahrzeuge sind eher nicht "ueber den HDK" einsortiert, sondern "unter dem VW Bus".
     
  8. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    24
    Ich frage mich auch jedesmal, warum das bisschen mehr Blech gegenüber einem HDK rund 10k Aufpreis kostet in der Transporter-Klasse.
     
    odfi gefällt das.
Thema:

Neuer Kleinbus (Alternative zum Evalia?) kommt

Die Seite wird geladen...

Neuer Kleinbus (Alternative zum Evalia?) kommt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, wir brauchen etwas Neues

    Hilfe, wir brauchen etwas Neues: Hallo, wie ich schon in meiner heutigen kurzen Vorstellung schrieb, muss uns unser geliebter Berlingo mit einem Auto-Himmelbett wohl leider...
  2. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  3. Kaufberatung Nissan Evalia 1,5 dci - 12/2011 - 140 Tkm - 5900 €

    Kaufberatung Nissan Evalia 1,5 dci - 12/2011 - 140 Tkm - 5900 €: Hallo, kurz ein paar Worte zu mir. mit fast 51 Jahren definitiv in der 2. Lebenshälfte soll wieder ein Bus her. Meinem 151 PS T4 weine ich,...
  4. Meine Elvira - Nissan NV200 Evalia

    Meine Elvira - Nissan NV200 Evalia: Hei hei, ich möchte euch auch gern meinen Umbau zeigen. Wir (mein Mann und ich) sind noch nicht fertig, aber das Gröbste ist schon mal geschafft....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden