Launischer USB Steckplatz

Diskutiere Launischer USB Steckplatz im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin Moin Gemeinde. Seit Montag nenne ich einen Mausgrauen Evalia mit 110PS Diesel von 08/15 und 1300km auf der Uhr mein eigen. Eigentlich war...

  1. #1 hr. teebeutel, 13.04.2017
    hr. teebeutel

    hr. teebeutel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin Gemeinde.

    Seit Montag nenne ich einen Mausgrauen Evalia mit 110PS Diesel von 08/15 und 1300km auf der Uhr mein eigen. Eigentlich war ein Toyota Hiace mein Wunsch, aber aufgrund des sehr begrenzten Marktes bin ich dann bei Nissan gelandet.
    Soweit bin ich auch sehr zufrieden mit dem kleinen. Er fährt sich wirklich sehr gut ( ok die letzten 2 Jahre hatte ich einen T4 mit 68PS, da kommt mir fast alles andere wie ein Rennwagen vor:lol:) und hat ein Platzangebot das man von außen garnicht so vermutet.

    Die einzigen Kritikpunkte sind die Windanfälligkeit, oder viel mehr die Geräusche. Und dieser däm*** launische USB Steckplatz. Mal wird der USB Stick sofort erkannt und mal kommt da garnix an im Radio.Ist das ein bekannter fehler? Über einen Tip würde ich mich sehr freuen..

    Demnächst soll dann noch ein Bett aus Alu Vierkantrohr ins Auto und etwas zum verdunkeln auf die Scheiben. Aber dazu findet man hier im Forum ja eine Menge Inspiration:)
    Für die Zukunft sind dann noch geplant-Standheizung
    -Drehkonsole
    -ein Ersatz für diese Bobbycar Räder
    -eine AHK

    Ich bedanke mich schonmal und noch einen schönen Tag:)
     
  2. #2 harleyenzo, 13.04.2017
    harleyenzo

    harleyenzo Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Hatte auch immer Probleme mit dem USB Steckplatz. Des öfteren hat sich beim MP3 hören über den Stick das Radio aufgehängt. Hab dann irgendwann im Forum gelesen, daß es Probleme mit Intenso Sticks gibt.
    Intenso Stick gegen Toshiba ausgetauscht und seitdem einwandfreie Funktion.

    Gruß Enzo
     
  3. #3 hr. teebeutel, 14.04.2017
    hr. teebeutel

    hr. teebeutel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hmm... mein Stick ist von ScanDisk. Ich habe mir mal einen von Toshiba bestellt, die dinger kosten ja nix mehr. Versuch macht Klug:)
    Ich danke dir
     
  4. #4 mawadre, 14.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    Wow - 08/15 und 1300km - also 600km im Jahr. Wie geht das denn?
     
  5. #5 tofino73, 14.04.2017
    tofino73

    tofino73 Guest

    Das Problem mit dem Stick habe ich auch, werde mir mal einen Toshiba kaufen. Gruss
     
  6. #6 hr. teebeutel, 14.04.2017
    hr. teebeutel

    hr. teebeutel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Der Wagen war von 08/15 bis 12/15 bei einem Nissanhändler zugelassen und hatte im Dezember dann einen Wildunfall bei einer Probefahrt. Der Händler hat ihn dann abgestoßen, der Gebrauchtwagenhändler von dem ich ihn habe hat ihn gekauft und wieder fertig machen lassen. Laut eigener Aussage hatte er ihn jetzt 6 Monate zum Verkauf stehen und ich habe ihn nun für 16000€ gekauft.
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    265
    Herzlichen Glückwunsch ... da war der Osterhase aber großzügig :D:D:D
    Allzeit gute Fahrt und Frohe Ostern !
    Luggi, der auch mit einem Evalia Roll-Bett reist.
    ...reisendurcheuropa...
     
  8. max-81

    max-81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Erst mal Glückwunsch.
    Zum Thema Stick: Ich hattes es bei meine Hyundai damals, dass ab einer gewissen Speichergröße der Sticks das Radio mit der Datenmenge nicht mehr klargekommen ist. Ich glaube die Grenze bzw. Empfehlung des Autohauses war 8 GB.
    Ja das ist in der heutigen Zeit verhältnismäßig wenig, aber mal ehrlich, es reicht. Und meist hat man auch noch Handy etc. dabei mit ein bisschen Musik.
     
  9. #9 hr. teebeutel, 20.04.2017
    hr. teebeutel

    hr. teebeutel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Uiiii... ich wollte schon früher Antworten aber Stand etwas unter Strom die Tage:moin:
    Ersteinmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier, das ist nicht überall so;-)
    Zum Theme Usb- ich habe mir einen Toshiba Stick besorgt und das haut auch nicht besser hin. Der Stick wird beim Starten nicht erkannt und er muss mehrmals eingesteckt werden bis er gelesen wird. Das kann doch nicht Sinn der Sache sein. Achja, es sind auch nur etwas über 2GB drauf, also daran sollte es nicht liegen.

    Mein T4 wurde heute auch abgeholt. Nun sind ein paar Goldtaler für den Ausbau der mobilen Wochenendwohnung in der Kasse:D
     
  10. #10 Garback, 21.04.2017
    Garback

    Garback Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    17
    Herzlichen Glückwunsch zur Eva. :)

    Also ich habe einen Integral Fusion 16gb Stick und mit dem überhaupt keine Probleme in meinem Evalia 2011.
    Der Stick ist auch bis oberkante voll.

    Manchmal kann es helfen den Stick neu zu formatieren (Fat32). Manchmal ist das alignment der Sektoren nicht 100%ig (oft wenn unter Mac OSX formatiert wurde) was dann z.B: auch bei Druckern mit USB Stick Anschluss zu leseproblemen führt.
     
  11. #11 hr. teebeutel, 21.04.2017
    hr. teebeutel

    hr. teebeutel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Als ich heute früh von der Arbeit los bin hat er den Stick gleich erkannt... vllt wird der kleine ja langsam vernünftig:D
    So eine Frage noch, dann gebe ich vllt ruhe;-) Ist bei noch jemanden der Gurt für den Beifahrer kürzer als der für den Fahrer?
     
  12. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Heute den Neuen abgeholt, Intenso Stick 8 Gb eingesteckt, funktioniert.
     
  13. fuel

    fuel Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    18
    Ein leidiges Thema. Ich bevorzuge einen "Mini"-Stick, der nur ca. 5 bis 9 mm aus dem USB-Anschluss heraus steht.

    1.Stick: Intenso Micro Line 32 GB USB 2.0
    - funktionierte vorher in einem Zubehör Radio perfekt, ist im NV "kaputt gegangen", da geht gar nichts mehr

    2.Stick: SanDisk Cruzer Fit 32GB USB 2.0
    - stürzt ab, wird jeweils 1-2 Mal erkannt, will dann nicht mehr, Suche nach Titel endet nicht, Ton ist nicht mehr regelbar
    - lebt wenigstens am Rechner noch

    Zwischendurch lief ein 2GB Noname-Stick perfekt. Leider zu klein und zu lang (4 cm).

    3.Datenträger: eine ca. 10 Jahre alte 40GB 2,5" Festplatte, kommt anscheinend mit den 500 mA Leistungsabgabe des Anschlusses aus
    - ist mit ca. 35 GB belegt und benötigt beim Start max.10 Sekunden und spielt dort weiter, wo aufgehört wurde
    - dafür werde ich mir noch einen Winkelstecker besorgen und hoffen das sie lange hält

    Alle Datenträger als FAT32 formatiert. Alle Dateien die keine mp3 waren entfernt (wma, aac nicht genutzt, Anleitung Seite 5-2).

    Nach Betriebsanleitung Nissan Connect 1,5 (LCN 1,5) von 2016 (Fzg-Kauf, Copyright Anleitung von 2013), Seite 5-12 sind 500 GB in 10 000 Ordnern möglich. AHA.

    Hier noch etwas älteres: 2014 NV200 COMPACT CARGO OWNER’S MANUAL, Seite 4-27 /142, dort sind Infos zu mp3/wma - wenn eine CD Datenträger ist.
    Wurde im Forum auch schon mal verlinkt, wegen einem anderen Zusammenhang, wenn ich nicht falsch liege, sorry.
    Beastie hatte die Angaben mal aufgeführt.
     
  14. #14 mawadre, 23.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    Das Zeugs vom Smartphone via Bluetooth hören ist keine Alternative? Oder einen alten gebrauchten iPod, der wird auch super unterstützt.
     
  15. #15 mawadre, 23.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    .
     
  16. fuel

    fuel Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    18
    Nee, dann leert sich mein Handyakku, dazu kein apple-user.
    Möchte bisher mein Gerät auch nicht koppeln mit dem Connect.
    Möglichkeiten wären das natürlich.
     
  17. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Gerade probiert, ein 16 GB Scandisk Micro Stick funktioniert genau wie der Intenso. Komische Probleme gibt es....:(
     
  18. #18 mawadre, 23.04.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    Handy-Akku leer: seit Android 6 alle selten gebrauchten Apps in den Tiefschlaf schickt, hält das Smartphone den ganzen Tag und hat Abends meist noch 60, 70% Akku. Das permanent aktivierte Bluetooth ändert daran bei mir nichts. Sehr komfortabel. Mit der App Beyonpod hab ich auch immer die aktuellen Podcasts sychronisiert auf dem Handy. Das Radio habe ich auf Mittelwelle gestellt, damit es nicht beim Einschalten immer mit irgendwelchem mich nicht interessierenden Ansagen läuft während ich es im Rückwärtsgang nicht abschalten kann.
    Gibt es Nachteile, wenn man eine gebrannte CD mit MP3s nutzt statt eines USB Sticks?
     
  19. fuel

    fuel Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    18
    Meines (Handy) ist von 2012 ;-)
     
  20. #20 microbus, 23.04.2017
    microbus

    microbus Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    8
    Ich nutze den USB-Steckplatz für einen iPod, funktioniert absolut zuverlässig und die Klangqualität ist besser als mit Bluetooth.
     
Thema:

Launischer USB Steckplatz

Die Seite wird geladen...

Launischer USB Steckplatz - Ähnliche Themen

  1. First row passenger USB

    First row passenger USB: My van did not come with usb charging for the first row passengers, so today I installed a double USB port with a separate power switch. The...
  2. USB Anschluss am Armaturenbrett (für Handy-Navi)

    USB Anschluss am Armaturenbrett (für Handy-Navi): Hallo, eine Frage: Hat jemand schon mal eine USB Kabel auf das Armaturenbrett verlegt. Hintergrund meiner Frage: Ich verwende immer das Handy zum...
  3. USB Ladegerät nachrüsten

    USB Ladegerät nachrüsten: Hallo, Ich bin seit Freitag Besitzer eines NV200 Evalia Tekna (EZ 2015). Bis jetzt bin ich recht froh über den Kauf, finde aber die...
  4. usb keine aufladung möglich

    usb keine aufladung möglich: bin seit 4 wochen sehr zufriedener Besitzer eines Evalia, Bj 2015 und gerade dabei, ihn mit einer ququq-midibox und einem dachzelt zum camper...
  5. Mobile Klima über USB

    Mobile Klima über USB: Moin zusammen, da schafft man sich ne Standheizung an, hat sie noch nicht einmal benutzt und das erste was man vermisst ist... tadaaaa eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden