im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !?

Diskutiere im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !? im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; guten Abend, im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !? Freue mich auf einen tipp vg

  1. #1 dilbert, 13.09.2018
    dilbert

    dilbert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    guten Abend,


    im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !?
    Freue mich auf einen tipp

    vg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 14.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo,
    Heckbank?
    Der Berlingo ist ein Wagen (je nach Ausstattung) mit 1 oder 2 oder 3 Sitzreihen hintereinander, bei HECKbank denke ich sofort an die dritte Reihe ganz hinten beim Siebensitzer. Da gibts aber keine Bank (wie beim Caddy) und somit komme ich zu dem Ergebnis, mit Heck meinst Du die mittlere Reihe.
    In der mittleren Reihe gibt es eine Zweierbank oder auch eine Dreierbank, letztere aber in der Doppelkabine. Es geht also (Multispace) um die Zweierbank in der mittleren Reihe. Ich schreib das mal so umstaendlich, um die Wirkung des Wortes Heck einfach mal zu verdeutlichen.
    Ausserdem nehme ich hier an, die Frage ziele auf die Modellreihe 2009 bis 2017.
    .
    Bank Gewicht
    kraeftig und geschickt anfassen, dann gehts als Erwachsener schon. Allein machbar, wenn man zwei volle Wassereimer tragen kann.
    .
    Mein Berlingo hat eine Rueckbank in der zweiten Reihe, allerdings das alte Modell aus 2008. So viel anders wird sie im Nachfolgemodell auch nicht sein, 2009 bis 2017. Vom Gewicht betrachtet kann man die Zweierbank als Erwachsener tragen, hat "richtig was" in den Armen.
    Die eigentliche oder zusaetzliche Schwierigkeit liegt darin, dass die Bank beim Transport immer aufgehen will und unhandlich getragen und dabei zusammengehalten werden will. Besonders schwierig, wenn sie durch eine Tuer soll. Das faengt schon auf den ersten Zentimetern an, Rausholen aus dem Auto, ohne Blech verkratzen. Die Bank muss uebrigens nicht durch die Schiebetuer, geht auch zur Heckklappe raus. Abhilfe gegen das stoerende Aufklappen ist ein Koffergurt, wie sie fuer Reisekoffer als Zusatzsicherung verwendet werden. Bank zusammenklappen - Gurt drumlegen - Polster druecken und Gurt dabei festziehen - Bank losschrauben - Bank rausRangieren - Schrauben wieder in die Bodenloecher - wegtragen
    Mit Gurt hat man den Gurt als zusaetzlichen Griff an der Bank. Nur leicht angehoben kann sie oefters unterwegs leicht abgesetzt werden fuer Atempausen.
    .
    Schrauberei
    Meine Bank ist mit 4 Schrauben am Boden des Wagens angeschraubt, wenn jemand hinten sitzen wuerde nah dessen Knoecheln. Polster etwas wegdruecken und Schraubenschluessel ansetzen. Ich habe so einen abgewinkelten Schluessel aehnlich dem Ikea Schluessel, jedoch passend zu den Schrauben, im alten Berlingo Torx 40. Duerfte beim neueren Modell aehnlich loesbar sein. Der kleine Schluessel kann immer im Auto liegen. Er erfordert allerdings etwas Geduld beim Schrauben.
    Der Einbau der Bank erfordert etwas mehr Zeit, weil man sie zwar einigermassen einfach an die passende Position stellen kann, doch das letzte Ruetteln und Rangieren braucht Gefuehl und mehrfaches Anfassen, geht aber locker allein. Man sieht ja was noch fehlt oder fuehlt es an der Drehkraft der Schraube, wenn sie noch klemmt, Bankdruecken. Nach der ersten vielleicht verzweifelten Uebung gehts dann immer wieder einfach.
    .
    Fuer manche Aktion ist zwar der Ausbau hilfreich, die Bank kann aber laengs im Auto liegen bleiben. Ohne Planung spontan unterwegs mal am Kofferraumboden eine lange Ladung hinlegen.
    Gruss Helmut
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  4. #3 dilbert, 14.09.2018
    dilbert

    dilbert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo Helmut, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich hab noch keinen Berlingo - inteessiere mich aber sehr dafür.
    Also die Idee mit dem Torx 40 bzw. der Hinweis mit dem Riemen - das sind sehr sehr wertvolle Gedanken -

    Ich guck mal ob das mit dem neuen / den neueren modellen auch ein Torx 40 ist... glg Dilbert
     
  5. JanisHeil

    JanisHeil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Gestern
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem Berlingo II (2009) sind das ein paar einfache Handgriffe ohne Werkzeug, ca 5min. Die Rückbank ist 60/40 geteilt, der Einzelsitz wiegt gefühlt keine 10kg. Die Bank ist schon etwas unhandlicher, aber auch nicht wirklich schwer.

    Zur Technik:
    Hinten unten an der Bank ist ein Hebel, daran ziehen und die Bank etwas nach oben kippen. Nicht zu weit hoch, sonst rastet sie in Senkrechtstellung ein und man muss wieder einen Hebel (rot) ziehen um sie zu lösen. Dann einfach die ganze Bank 45° nach oben-hinten herausziehen, fertig.
    Ich greife die Bank links und rechts außen. So lässt sie sich auch gut mit Sitzfläche nach unten tragen. Dann klappt auch nichts auf.
    Ich bau die Bank öfters ein und aus, wenn wir übers Wochenende weg fahren. Dauert 5 Minuten wenn man den dreh raus hat und körperlich gesund ist.

    Einbau ist ebenso einfach: Bank schräg nach vorne-unten in die Führung einhaken - also umgekehrt wie beim Ausbau. Dann einfach "langsam fallen lassen" und sie rastet ein. Fertig.
    Falls du dir einen Berlingo kaufst (bin sehr zufrieden), dann üb am besten mit dem Einzelsitz, bis du das Prinzip raus hast. Ich hab's beim ersten Ausbauen nämlich nicht geblickt und zwischen den beiden Einrastungen hin und her gewechselt - dämlich aber im Nachhinein echt witzig :D

    Grüße
    Janis
     
  6. helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo,
    jetzt sind wir wieder an der Stelle, wo es klar wird dass es DEN Berlingo Multispace wie im Thema oben angefragt eben nicht gibt, sondern mehrere. Es muesste in der Frage sinnvollerweise genannt werden, welcher Berlingo Multispace. Doch so genau will das vielleicht gar niemand wissen.
    (Wie gross ist ein Kochtopf? Hab gemessen, 4 Liter.)
     
Thema:

im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !?

Die Seite wird geladen...

im Berlingo (Multispace ) die Heckbank ausbauen - wie schwer ist das denn !? - Ähnliche Themen

  1. Neuer geplanter Ausbau

    Neuer geplanter Ausbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bin mega froh dieses Forum gefunden zu haben. :) Aktuell bin ich mit einem PKW (E87 BMW) und Dachzelt...
  2. Autohimmelbett für Berlingo und Tepee Bj. 2008-2018

    Autohimmelbett für Berlingo und Tepee Bj. 2008-2018: Schlafen im Auto. Das praktische Autobett für die aktuellen Hochdachkombis Citroen Berlingo und Peugeot Partner. Mit Bettverbreiterungen und...
  3. gibt es mehrere Längen in Berlingo

    gibt es mehrere Längen in Berlingo: guten Tag liebe community, bin ganz neu im Thema; Frage: gibt es mehrere Längen in Berlingo - also m.a.W. Berlingos die unterschiedl. Längen...
  4. Kühlmitteltemperatur schwankt stark

    Kühlmitteltemperatur schwankt stark: Hallo, ich bin neu hier und neuer Besitzer eines Berlingo VTi 120 (80KW, 1.6L, Benziner) Multispace von 2014. Jetzt habe ich bemerkt, dass die...
  5. Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?

    Verbrauchsarmer Benziner für Minimalausbau?: Ich denke über einen gebrauchten HDK nach. Kosten darf er bis 9000 Euro. Hinter den vorderen Sitzen sollte genügend er genügend Platz für eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden