Hilfe beim Hdk... Neu hier

Diskutiere Hilfe beim Hdk... Neu hier im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...

  1. #1 Paulinchen, 15.09.2019
    Paulinchen

    Paulinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen.
    Vor zwei Wochen dachte ich noch, ich könnte mir Zeit lassen, mit dem Kauf eines Hdk's. Wollte mir Sicher sein, mit so einem Auto immer rum zu fahren, auch wollte ich mein Auto dann in Zahlung geben. Allerdings kommt das Leben manchmal anders... Hatte einen Verkehrsunfall.... Zum Glück ist nichts schlimmes passiert, mein Auto (VW Polo) ist aber leider ein Totalschaden. Also muss ich jetzt schneller als gedacht ein neues (gebrauchtes) Auto kaufen . Nun habe ich ein paar Fragen :
    1. Habt ihr auch so eine "Umstellung" gehabt?.... Also von einem normalen zu einem Hdk.... Oder ist es keine Umstellung?.... Ist vielleicht eine komische Frage, aber ich hab schon eine Probefahrt hinter mir mit einem Renault kangoo und dachte ich sitze in einem LKW, hihi..... Also ist es nur am Anfang und dieses Gefühl verschwindet, oder...?
    2. Diese Frage ist wichtiger... Habe einen Kangoo Expression entdeckt, den ich nicht schlecht finde.... Hat 65.000km hat aber Erstzulassung von 2008 - für 5.999€....also ist das ein gutes Angebot? Oder ist es besser, mehr km und dafür jünger? .... Mein Budget ist leider nicht sehr groß, könnte eventuell noch bis 7 oder allerhöchstens bis 8.000€ gehen... Weniger ist natürlich besser.
    Hoffe, dass ihr mir etwas helfen könnt.... Wünsche euch noch einen schönen Sonntag ☀️.... Liebe Grüße Karin
     
  2. #2 helmut_taunus, 16.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    736
    Hallo,
    willkommen im Forum der Hochdachkombis.
    .
    Ich kam vom Astra Kombi, die erste Probefahrt und Wochen waren ein wenig komisch, aber ohne Problem. Damals war der Berlingo billiger als ein Golf und ich fragte mich, was soll ich mit dem Riesending. Mit der Zeit erkannte ich die Moeglichkeiten, nutzte den Platz, bis er selten aber doch auch mal zu klein wurde.
    .
    Echt gewoehnungsbeduerftig ist das seitliche Kippen. Wenn ein Polo und ein Kangoo an einer Welle im Boden sagen wir 5 cm rechts in eine Mulde fahren, sind beide rechten Raeder gleichmaessig tiefer. Im Polo gehts nach rechts runter, im Kangoo auch, der Wagen kippt genauso, gleiche Tiefe, etwa glaicher Winkel. Du sitzt aber hoeher, Deine Nase geht nach rechts, mit Hirn und Lagesteuerung des Ohres. So entsteht ein aengstliches besonderes Kippgefuehl, da passiert nichts, es fuehlt sich nur komisch an.
    .
    Du schaust von innen die Heckscheibe an, und da hoert der Wagen auch auf, ok paar Zentimeter Stossstange. Anfangs rueckwaerts vor eine Wand ganz dicht, ausgestiegen und geschaut, verschaetzt, man konnte noch locker durchgehen.
    .
    Auch gewoehnungsbeduerftig aber vorteilhaft finde ich diese grosse recht eckige Kiste. Du schaust in einen Seitenspiegel und siehst die seitliche Blechflaeche bis zum Ende, je nach Einstellung des Spiegels auch den Bordstein etwas hinter dem Wagen. Vorteilhaft sind diese Riesen-Ohren (Spiegel) weil sie oben noch den Himmel zeigen und unten fast das Hinterrad. Nie wieder habe ich so gut rueckwaerts eingeparkt, besonders bei seitlichem Bordstein oder Zaun. Noch ueberraschender war die entsprechnde Fahrsituation in einen ueblichen Liegefahrzeug. Umstieg in den Dienstpassat, und Du siehst "nix" im Spiegel beim Rueckwaertsfahren, dabei kostet das Ding sogar noch mehr.
    .
    Anderes Beispiel, nach meiner Empfehlung kaufte sich eine junge Mutter einen Berlingo als Nachfolger zum Micra. Nach Wochen die Meldung, faehrt sich wirklich besser im Rangierbetrieb als der kleine Micra. Man muss halt mal nach der Groesse gucken und mehr Platz braucht er auch, man faehrt aber nicht ins Ungewisse, man sieht alles viel besser.
    .
    Vielleicht machst Du ein paar Fahruebungen extra, mit einigen flachen Abfallkartons vom Discounter, die Du auf einem Platz hinstellst und gezielt heran oder entlang faehrst.
    .
    Wuensche Dir viel gute Fahrerlebnisse mit zB dem Kangoo.
    Gruss Helmut
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  3. #3 Paulinchen, 17.09.2019
    Paulinchen

    Paulinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Helmut, danke für deine ausführliche Antwort .... Die Idee mit den Fahrübungen ist garnicht so dumm, habe sogar ein paar Kartons noch im Keller. Könntest du vielleicht noch etwas zur zweiten Frage sagen...Ich kenne mich leider nicht so aus..... Ist ein jüngeres Auto mit mehr km besser oder sind weniger km und dafür älter besser?...oder kann man des nicht generell sagen? ... Hab jetzt schon im Internet gelesen, dass es immer schwieriger wird, umso älter, durch die HU zu kommen.... . Andererseits liest man auch, dass diese Aussage nicht stimmt.... ... Oh man, gar nicht so einfach... So ein Autokauf .....
    Liebe Grüße Karin
     
  4. #4 helmut_taunus, 17.09.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    736
    Hallo,
    wenns dazu eine eindeutige Antwort gaebe, wurden es alle so machen. Es kommt auch darauf an, was der Kaeufer sucht. Ein Zweitwagen fuer das Mama-Taxi zum Kindergarten kann viele km haben und auch mal liegenbleiben, muss eher toll aussehen. Ein Profiwagen muss fahren, dauerhaft und ohne Liegenbleiber, braucht guten techn Zustand, immer durchrepariert oder wenige Kilometer, ne Beule oder 3 Schrammen stoeren weniger. Die meisten Autokaeufer wollen beides, aber nicht die logische Folgerung, naemlich teuerer kaufen.
    Objektiv geht mit der Zeit immer mehr kaputt, und an ganz alten Wagen wird generell weniger repariert, deshalb kommen so Meinungen, "mit dem Alter immer schwieriger durch den Tuev". Bring ihn zum Tuev in die Werkstatt, die bestellen den Tuev, und Du kommst immer durch. Kostet anfangs ne Wartung, dann immer mehr, auch mal 1500 Eur, kommt aber durch.
    Ohne etwas reinreparieren solltest Du zum Neuwagen greifen, anderenfalls hast Du Geld fuer Reparaturen bereitzuhalten. Vielleicht noch moeglich, dass Du einiges selber reparieren und warten kannst, das kostet dann auch wenig.
    Ich weiss, Du suchtest eine andere Antwort.
    Mal sehen was noch so kommt.
    Gruss Helmut
     
  5. #5 Paulinchen, 17.09.2019
    Paulinchen

    Paulinchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo....ja dachte ich mir, dass es da keine "richtige" Antwort gibt..... Aber deine Sichtweise, fand ich jetzt gut. Manchmal hat man, naja einen Tunnelblick. Oder so ähnlich.... Natürlich möchte jeder ein günstiges Auto ohne große Reperaturen, aber da müsste ich mir wahrscheinlich wirklich ein neues kaufen :roll: dafür ist, leider, mein Budget zu klein.... Ich gehöre zu der Kategorie, die ein Auto benötigt, um zur Arbeit zu kommen, öfters mal ein Kurztrip aber vor allem auch weiter weg... Ich war diese Jahr, mit meinem Polo in Griechenland und auf den Peloponnes....Wir sind zwar viel gefahren aber es war ein superschöner Urlaub.... Mein neues(altes) Auto sollte deshalb schon kein Liegenbleiber sein :rund:.... Aber, naja, da muss ich halt jetzt durch...
    Recht schönen Dank :blumen: für deine Antwort, Gruß Karin
     
Thema:

Hilfe beim Hdk... Neu hier

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Hdk... Neu hier - Ähnliche Themen

  1. Ich suche nen HDK

    Ich suche nen HDK: Hallo erstmal in den Runde, ich möchte mir gerne einen HDK zulegen Budget max 4000 Eur, Zur Wahl stehen die üblichen verdächtigen Doblo, Tourneo,...
  2. Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?

    Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?: Hallo zusammen! Der Selbstausbau meines Ford Tourneo Connect (Benziner, Ecoboost Motor) ist erst mal pausiert. Er gestaltet sich schwieriger als...
  3. Günstiger HDK

    Günstiger HDK: Hallo an alle! Lese schon eine Weile still mit, muss jetzt aber auch mal etwas hier reintragen :) Ich möchte mir gerne eine Hochdachkombi...
  4. Welcher HDK als Ersatz für meinen Evalia

    Welcher HDK als Ersatz für meinen Evalia: Hallo zusammen, es ist lange her, dass ich hier wirklich aktiv war und ich habe den Überblick verloren, was der Markt so her gibt. 7 Jahre fahre...
  5. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgende Neuware abzugeben: 1x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 2 Wischblätter) = 10 Euro 1x Bosch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden