HDK & Behinderung

Diskutiere HDK & Behinderung im Forum Camping/Umbauten und Tuning im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hallo HDK-Fan`s, meine Frau verlor vor 8 Jahren durch einen (nachgewiesenen) Behand- lungsfehler ihr linkes Bein. da sie durch Osteoporose...
P

Peter

Neues Mitglied
Beiträge
4
Hallo HDK-Fan`s,

meine Frau verlor vor 8 Jahren durch einen (nachgewiesenen) Behand-
lungsfehler ihr linkes Bein. da sie durch Osteoporose (Knochenkrankheit)
keine Beinprothese tragen kann, ist sie auf den Klapprolli und hauptsäch-
lich auf den elektrischen Rollstuhl angewiesen. nun suchten wir ein Auto
für diese Transportaufgaben, wobei der Kangoo als einziger HDK mit
Automatik lieferbar war (sehr wichtig, da meine Frau bis zur Amputation
ein eigenes Auto fuhr). Wir sind bis heute sehr zufrieden mit unserer
"tollen Kiste" (anbei ein paar Fotos).

Viele Grüße und nicht den Mut verlieren

Peter & Dorothea aus Niederlehme


http://www.hochdachkombi.de/Bilder/HDK- ... oRolli.jpg
 
Big-Friedrich

Big-Friedrich

Mitglied
Beiträge
8.005
Hallo Peter,

vielen Dank für deinen Beitrag und ich freue mich,
dass auf meiner Einladung gefolgt bist.

Alles Gute euch beiden !!! :respekt:
 
A

Anonymous

Guest
Viele Grüße...

Hallo,

ich will euch beiden viel Glück wünschen!
Ich bin selber etwas behindert von Geburt an. Allerdings brauche keine Automatik. Ich weiß wie schwer es manchmal ist das passende Auto zu finden. Jetzt fahre ich einen Opel Combo und bin sehr zufrieden. Allerdings war mein Berlingo fast noch praktischer und etwas besser, leider gibt es nicht mit automatischen Getriebe.

Servus, Olli
 
Thema: HDK & Behinderung

Ähnliche Themen

Oben