Frage zu Wasseranschluss von der Nestbox von www.nestbyegoe.cz

Diskutiere Frage zu Wasseranschluss von der Nestbox von www.nestbyegoe.cz im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Moin moin Kennt einer zufällig das Wasserkanister Anschlusssystem der Nestbox von www.nestbyegoe.cz ??? Kann natürlich sein das dies ein...

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    Moin moin

    Kennt einer zufällig das Wasserkanister Anschlusssystem der Nestbox von www.nestbyegoe.cz ???

    Kann natürlich sein das dies ein eigenentwickeltes System ist, deren Camingbox ist ja auch eine feine Ausgefeilte Campingbox mit so einigen interessanten Ideen.

    Den Wasseranschluss der einzelnen Wasserbehälter sieht man am besten auf dem Video dazu.

    Gruß Christian
     
  2. #2 helmut_taunus, 20.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Hallo Christian,
    einen Wasserkanister mit Frischwasser, Tauchpumpe darin, Schalter dafuer neben Waschbecken, was ist an dem irgendwie aufregend? Versteh ich die Frage noch nicht?
    .
    https://nestbyegoe.cz/thumbs/produkty/facebook_opengraph-1200x630.jpg
    Selbstverstaendlich benoetigt die Box Strom, am besten dauernd 12V und auch fuer die Kuehlung, nicht nur die Tauchpumpe.
    Es gibt andere Konstruktionen von Wasserhaehnen mit Drehdingens zum Oeffnen. Zuhause wird der Wasserdruck durchgelassen, bei Camping wird mit dem Drehdingens die Tauchpumpe elektrisch zugeschaltet damit Wasser pieselt, hier haben sie den Schalter extra. Manchmal ist der Schalter direkt an der Brause als Hebel dran. Jedenfalls in dem unteren Komfortbereich, den wir in den HDK haben. Aufwendiger in Luxuscampern mit Warm-Kalt-Wasser und auch staendig anliegenden Wasserdruck, dort nur oeffnen.
    Beispiel eines anderen Produktes
    http://imgs.inkfrog.com/pix/sanhesun/S12430-2.jpg
    Unter das mittlere Teil die Tauchpumpe denke man sich von unten einen Wasserkanister reingehoben ins Bild.
    .
    Das Prinzip beschreibt Reimo hier bis zum Koppeln mehrerer Frischwassertanks. Bei nest egoe sieht man auf einigen Bildern zwei Kanister, woanders nur einen Kanister. Zwei Kanister muessten nicht unbedingt gekoppelt sein, wer Wasser braucht, kann die beiden auch tauschen, dh die Pumpe in den anderen Kanister stecken. Einen Abwassertank haben sie nicht, denn das Faltwaschbecken hat keinen Ablauf, nichts zu erkennen. Der spezielle Wasserhahn koennte auch Duschbrause sein, mit langem Schlauch, den ich jedoch nicht sah.
    .
    Nebenbei, die Internetseite von nest-egoe erlaubt Umstellung der geschriebenen Sprache oben rechts.
    Und ja, die Box und der Hersteller waren mir neu. Es sind genauer mehrer Groessen aehnlicher Boxen. Darin das Detail des faltbaren Wasserbeckens. Solche Becken kannte ich, bei Reimo angefasst, nur nicht fest verbaut bekannt und damit zwangsweise falten beim Schliessen. So wird Platz gespart. Andere Leute stecken gleiche Schuesseln ineinander und zur Fahrt fuellen sie etwas in die oberste hinein, zB Besteck, platzsparend.
    Neu auch das Zerlegen der Box zum Tragen, Rahmen und Teile der Box nacheinander ins Auto bringen.
    Die Matraze scheint zwei Festigkeiten uebereinander zu haben.
    Beim Tisch Nestblock haben sie Scharniere fuer eine glatte Oberflaeche verwendet https://nestbyegoe.cz/de/produkte/nestblock Beim Bett sehe ich diese Scharniere nicht, sie wuerden die Matraze von unten schonen.
    Neu ist, die Rueckwand der Box von unten nach oben zu klappen, ququq macht es andersrum. Hier entsteht die Arbeitsflaeche in Stehhoehe hinter dem Wagen, woanders in Sitzhoehe. Teils sind ueber der Arbeitsflaeche hier Schubladen, die nicht zu oeffnen sind, unpraktisch, solange auf der Arbeitsflaeche / Kocher irgendetwas steht. Zum Sitzen bieten sie den Nestblock, fuer innen und aussen.
    Die Kocher befinden sich recht weit im Auto, man kann sie wohl auch rausnehmen. https://i1.wp.com/auto-mania.cz/wp-content/uploads/2018/08/test-volkswagen-t6-nest-by-egoe-13.jpg?resize=640,428&ssl=1
    Gruss Helmut
     
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    Ja @helmut_taunus du verstehst mich falsch.

    Wie das mit Wasser und der Pumpe funktioniert ist mir schon bewußt. Doch auch hier gehen sie schon einen anderen Weg.

    Wenn sie zwei Kanister haben können Sie am Wasserhahn mit einem Schaltknopf auswählen von welchen Kanister das Wasser nun kommen soll.
    Geniale Idee finde ich.

    Nein ich habe nach dem schnellverschluss System gefragt was sie oben - hinten an ihren Kanister dran haben. Ohne Werkzeug, ohne Mechanik auszulösen oder ohne eine Mechanisch kraft wie selber abschrauben können die Kanister heraus genommen werden und auch wieder eingesetzt werden und sie sind sofort wieder einsatzbereit nach Wasser auffüllen.

    Wenn man diese Verbindung mit einer Gardena oder Druckluft Kupplung macht, müsste man sie mechanisch lösen. Das funktioniert aber bei denen anders.
    Nur wie ?
    Auch wird über diese Verbindung (wenn die Pumpe im Kanister ist) der Stromanschluss hergestellt.

    Ich habe ja schon ein weilchen im Netz gesucht und diverse verbindungen gefunden nur nicht solch ein System ;--((
     
  4. #4 helmut_taunus, 20.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Hallo Christian,
    gut dass wir drueber reden. Fuer mich / bei meinem Auto nimmt man die Pumpe aus dem Kanister raus, sie hat einen Schlauch und Kabel.
    Vermutlich meinst Du diese Verbindung an der Video-Stelle klick am Kanister und in der Trennwand zwischen den Kanistern steckt auch ein Teil.
    Nie gesehen, nie aufgefallen. Es muss aber doch die Pumpe IM Kanister bleiben, sprich in jedem Kanister eine. Mal aufpassen, ob ich etwas finde zur erklaerung.
    Gruss Helmut
     
  5. #5 Reisebig, 20.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    205
    Einspruch, bedenke wenn eine selbstansaugende Pumpe verbaut wäre, dann langt ein Schlauch im Tank. Allerdings sollte der dann nicht zu labbrig sein. :mrgreen:
     
    dietlmeister gefällt das.
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    Verflixt, es gibt mehrere Videos von der Box.
    @helmut_taunus , auf deinem Video ist das anders, ich such es nochmal raus.

    :D Gefunden
    Ich meine das >>> Video
    Hier sieht man das ca. nach 1.30 Minuten und hier sieht man auch die mehreren Schalter für die Wasserkanister.
     
  7. #7 Reisebig, 21.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    205
    Darum gehts:

    Kanister.jpg

    Meiner Meinung nach ist das selbst gebaut.
     
  8. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    Ja genau das meinte ich.

    Danke fürs festgehaltene Bild :D
     
  9. #9 helmut_taunus, 21.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Inzwischen habe ich zu selbstansaugenden Wasserpumpen ein wenig gelesen. Es sieht so aus, als ob es das fuer den Bereich kleine Reisefahrzeuge" auch gaebe. Was sie genau koennen und wie sie eingesetzt werden, noch zu wenig recherchiert.
    Man findet vieles ueber google oder ebay mit dem Suchwort
    membran selbstansaugend druck wasser pumpe caravan
    oder aehnlich. Dann kann die Pumpe draussen sein und nur ein Schlauch liegt im Kanister, kein Kabel.
    .
    Zu den Steckanschluessen
    fuer den Kanister? Mir unbekannt. Bei Festo finden sich alle denkbaren Schlauchanschluesse fuer Industrie. Wasser ist dort das geringste Problem. Einfach ziehen zum Trennen kann ich mir noch nicht vorstellen, es wird meist etwas entriegelt. Auch bei steckbaren Gartenschlaeuchen. Am Stadtindianer gibts einen Steckanschluss fuer Aussendusche oder Waschbecken aussen. Das wird vermutlich auch jeweils zu entriegeln sein zum Trennen.
    Wir haben allerdings hier im Anwendungsfall etwas Besonderes, es wird Wasser gesaugt, wenns undicht wird, dann wird Luft eingesaugt. Es tritt noch kein Wasser aus, anders als bei vielen Anwendungen mit Ueberdruck im Schlauch und im Stecksystem.
    Gruss Helmut
     
    Evie gefällt das.
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    @helmut_taunus
    Du bist ja Spitze, eine Selbstansaugende Wasserpumpe! Was es so alles gibt, interessant.
    Die sind bezahlbar, klein und Saugen 5 L/min:gruebel:, :gruebel: 5 L/min :gruebel:.
    Hm, Interessant die meisten kleinen Pumpen saugen so um die 9 - 12 L/min. Mit 5 L/min könnte man wesentlich sparsammer beim Duschen umgehen.
    Das muss ich mir nochmal genau anschauen.

    Doch ich glaube das Sie in ihren Kanister je eine seperate Wasserpumpe haben da sie ja am Wasserhan per Schalter umschalten können von welchem Kanister sie das Wasser heraussaugen und das wird mit einer Selbstansaugenden Wasserpumpe wohl nicht mehr umsetzbar sein.

    Mir gefällt diese Idee recht gut und würde mir vielleicht in meiner Küchenbox leichter 10 Liter mehr Wasser zur verfügung stellen. Für den Anschluss müsste ich mir dann was anderes einfallen lassen. Druckluftverbindungen schwirren mir im Kopf herum.
     
  11. #11 helmut_taunus, 25.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    mit zwei selbstansaugenden Pumpen, jede einen Schalter
    vielleicht sogar beide gemeinsam einschaltbar fuer mehr Druck
    Dabei muesste jede auf denselben Druckschlauch zum Wasserhahn arbeiten, und der Druck eben nicht durch die andere Pumpe in den anderen Kanister abfliessen. Koennte gehen, bin mir aber nicht sicher, erst wenn ein Rueckschlagventil in beiden Pumpen eingebaut ist oder extra Rueckschlagventil in jede der beiden Leitungen.
    .
    Diese Pumpe beschreiben sie: "selbstansaugende Wasserpumpe... Mit eingebautem Druckschalter schaltet es die Pumpe automatisch ab, wenn der Druck aufbaut, z. B. das Ausschalten des Wasserhahns, und es wird automatisch wieder eingeschaltet, wenn Sie den Wasserhahn wieder einschalten." Wenn sie im Fahrzeug eingebaut wuerde, muesste sie eingeschaltet werden und baut von allein sofort einen Druck auf in der Leitung von der Pumpe zum Wasserhahn. Koennte man den Hahn schliessen, wuerde der Druck hoch genug sein und die Pumpe allein abschalten. Bis der Hahn geoeffnet wuerde, der Druck davon abfaellt und die Pumpe wieder beginnt, Druck aufzubauen, dann laeufts bestaendig aus dem Hahn. Oder bis am elektrischen Schalter der Strom fuer die Pumpe abgeschaltet wird. Im Zustand "Druck aufgebaut" und "Pumpe vom Druckschalter abgeschaltet" kann man auf ein Rueckschlagventil in der Pumpe schliessen, denn sonst gaebe es diesen Zustand "Druck halten" gar nicht.
    Nun kann man jedoch den Hahn in der gezeigten Anwendung gar nicht schliessen, es ist wie eine offene Duschbrause, also ergibt sich nur die Funktion am Schalter, Pumpe ein-aus.
    Mit einer zweiten Pumpe ebenso aus dem anderen Kanister aber in denselben Hahn, zwei Schlaeuche zusammen an den Hahn. Laeuft eine Pumpe, bildet die andere Pumpe selber das Rueckschlagventil zum anderen Kanister.
    Von den Daten der Pumpe sollte es funktionieren, 12 Volt 60 Watt recht viel, 5 Ampere, pumpt haushoch, 100 psi sind theoretisch fast 7 bar (hoffentlich, aber allemal ausreichend)
    Es werden sehr aehnliche Pumpen ohne den Druckschalter angeboten, wie sich dies in der Anwendung auswirkt - vielleicht gar nicht.
    Ohne (Schiess-)Gewaehr, alles nur Ueberlegung ohne Erfahrung.
    Gruss Helmut
     
  12. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    96
    Für m,ich hört sich das so an, als meint Ihr diese ganz normalen Pumpen, die in Campingbussen und Wohnmobilen sowie Booten eingebaut sind, oder? Also, z.B. die Shrflo-Pumüen o.ä.

    So etwas ist Standard in dem Bereich. Nur die ganz einfachen Einrichtungen ohne große Wasserinstallation und ohne Warmwasser etc. haben keine Druckpumpen, sondern diese Tauchpumpen, welche man von oben aus in den Kanister hängt.

    Hier mal das Konstruktionsprinzip:

    https://www.reimo.com/de/fahrzeugbau/ausbau_09_wasser.html

    Damit die Pumpen nicht immer wieder nachpumpen müssen, setzt man normaerweise einen Druckspeicher dazwischen.

    Risiko der (komfortableren) Installationsart: Wenn irgendwo eine Undichtigkeit ist, pumpt die Pumpe immer weiter und weiter.... daher immer ausschalten, wenn sie länge rnicht verwendet wird (während der Fahrt, nachts...)

    Rolf1
     
  13. #13 helmut_taunus, 25.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Hallo,
    kann sein, dass die Druckpumpen in etwas hoeherwertigen Anwendungen normal sind. Fuer mich jedoch neu, ich halte die im Wasser des Kanisters haengenden Tauchpumpen fuer normal, jedenfalls sind sie die billigste Loesung fuer unsere einfache Anwendung, im Wohnauto Wasser aus dem Kanister zu "heben". Dafuer muss ein Schlauch plus zwei Kabel durch den Kanisterdeckel fuehren, dazu die Pumpe an sich nach dem Wasserfuellen in den Kanister rein. Uebrigens jetzt bald im Winter auch wieder raus, sonst zerfriert sie im Eis. Der dazu gehoerende Wasserhahn hat KEINE Wasserdichtheit, kein Absperrventil, er enthaelt am Bedienknopf nur einen elektrischen Schalter.
    Auch in dieser Technik koennte man zwei Kanister mitfuehren und nacheinander leeren, Wasser umfuellen oder Pumpe rueberhaengen in den anderen Kanister. Gibt es irgendwo Wasser nachzufassen, kann der Kanister ohne Pumpe mal schnell am Wasserhahn gefuellt werden, und als Vorrat dienen bis zum naechsten Tausch der beiden.
     
  14. #14 helmut_taunus, 25.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Diese Verbindungen gibts von Festo (und anderen) in vielfaeltigen Ausfuehrungen.
    https://static.esska.de/shop/bilder/lbilder/719510_1320401899_z.jpg
    Immer wird ein genau passender Schlauch aussen am Umfang gefasst. Zum Montieren einstecken. Zum Demontieren den blauen Ring vom Schlauch weg bewegen und dann den Schlauch rausziehen, zwei Bewegungen in gegensaetzlicher Richtung.
    Aehnlich bei den Gartenschlaeuchen, zum Trennen ein Entriegelungs-Teil in die eine Richtung, den Schlauch trennen in der gegensaetzlichen Richtung.
    Mit einer Druckpumpe am Tank (wie oben beschrieben) haengt ein Schlauch ohne Dichtung zum Tankgehaeuse in den Tank hinein. Den Schlauch koennte man auch einfach offen haengen lassen waehrend der Kanister entfernt wird. Nachher wieder einfaedeln, leider wird der Schlauch eventuell zwischendurch ohne Knister schmutzig, auch beherrschbar.
     
  15. #15 rapidicus, 25.09.2018
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    102
    vllt. ist hier was dabei: https://www.google.de/search?client....0....0...1c.1.64.img..0.0.0....0.VMBlhzEToQ4
    die gibt es auch absperrend, solch eine hab ich in der vespa, so muss ich nicht den tank ablassen, zum vergaserausbau.
    die verriegelung könnte man ja stilllegen.

    ich persönlich würde solch einen riesenklotz nicht an meinem kanister haben, solche konstruktionen reagieren beleidigt auf verkanten (siehe oilquick an baggern), machen den behälter zu speziell.

    gruß, stefan
     
  16. #16 helmut_taunus, 25.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    danke rapidicus, Stefan,
    neue Welten tun sich auf,laengs einschieben oder rausziehen, quer entriegeln
    colder cpc aehnliche
    klick
     
  17. #17 rapidicus, 25.09.2018
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    102
    mit den oben erwähnten push-ins hab ich übrigens täglich zu tun.
    die taugen nicht für regelmäßiges auf&abstecken.
    das teflon/PUrohr wird mit edelstahlkrallen gehalten, diese beschädigen die oberfläche der leitung.
    irgendwann ist es dann auch nicht mehr dicht, der 0-ring kann die riefen nicht mehr abdichten.

    gruß, stefan
     
Thema:

Frage zu Wasseranschluss von der Nestbox von www.nestbyegoe.cz

Die Seite wird geladen...

Frage zu Wasseranschluss von der Nestbox von www.nestbyegoe.cz - Ähnliche Themen

  1. Frage: Schaltplan 100W Solarpanel, Laderegler und Zweitbatterie

    Frage: Schaltplan 100W Solarpanel, Laderegler und Zweitbatterie: Hallo zusammen, ich habe eine Zweitbatterie ins Auto eingebaut und mir kürzlich ein 100W Solarpanel und einen 10A Laderegler besorgt. Ich möchte...
  2. Überlegungen NV200 - Kauf... und Fragen über Fragen

    Überlegungen NV200 - Kauf... und Fragen über Fragen: Hallo zusammen, Ich beschäftige mich gerade intensiv mit dem Gedanken an ein Ausbau-Projekt und bin bei den Fahrzeugüberlegungen mittlerweile -...
  3. Fragen zum Zooom-Schlafdach

    Fragen zum Zooom-Schlafdach: Moinsen vom Neuen! Wir sind auf der Suche nach einem Camper für zwei Erwachsene und einem großen Hund. Nach einer ganzen Weile des...
  4. Gesucht: Die Person, die scheinbar die Antwort auf alle meine Fragen hat!

    Gesucht: Die Person, die scheinbar die Antwort auf alle meine Fragen hat!: Hallöchen zusammen! Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit konnte ich in freier Wildbahn folgende seltene Beobachtung machen: Ein weißer Nissan...
  5. Einige Fragen vor/zur Berlingobestellung

    Einige Fragen vor/zur Berlingobestellung: Hallo zusammen, nach einigen Monaten der Entscheidungsfindung steht jetzt fest, dass der Berlingo der Nachfolger für meinen Evalia wird. In der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden