Frage an die Maxi besitzer

Diskutiere Frage an die Maxi besitzer im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich bin momentan besitzer eines Peugeot Partners welchen ich mir erstmal zum Testen gekauft habe. Ich habe mir in den Wagen ein...

  1. #1 Twenty5, 11.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2016
    Twenty5

    Twenty5 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin momentan besitzer eines Peugeot Partners welchen ich mir erstmal zum Testen gekauft habe.
    Ich habe mir in den Wagen ein Single Bett gebaut damit ich noch Platz für mein Bike habe, jetzt nach etwa 4 Monaten muss ich sagen HDK ist für mich unverzichtbar geworden aber die karre ist einfach zu kurz.
    Nachdem ich jetzt ein paar wochen nach bussen geguckt habe bin ich zu dem schluss gekommen dass das preis/leistungs verhältis nicht passt, aber der :) um die ecke hatte einen caddy Maxi als 7 Sitzer stehen der mich auf eine Idee gebracht hat.

    Wenn man die 2. Sitzreihe Rausschmeisst, könnte man hinter der 3. eine klappkiste bauen die man zum Bett Umklappen könnte (Kofferraum tiefe sind 60cm laut google, macht 1.80 bei 3 Brettern) bei zusammenkeklapptem Bett hätte man also eine 2er sitzbank mit genug Platz zum Sitzen gepäck usw. hat das schonmal jemand gemacht ?
    Die original Tramper/Beach lösung gefällt mir nicht da sie vorderen sitze nach vorne geschoben werden und dann der ganze freiraum hinten ist.

    Und noch eine frage.. der Angebotene Caddy hatte ein Standheizung verbaut (original VW) reicht das aus um nachts den Innenraum im Winter warm zu bekommen oder ist das nur für den Motor ?

    Ich hoffe das war verstädlich danke schonmal
     
  2. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    50
    Ich hab deinen Plan nicht ganz verstanden. Aber hast du schon den NV 200 gesehen? 2,00 m hinter den Fahrersitzen und außenrum einiges kürzer als der Caddy...
     
  3. #3 Twenty5, 11.11.2016
    Twenty5

    Twenty5 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja den nissan hab ich mir schon angeschaut aber gefällt mir nicht, der plan war die 3. sitzreihe zu erhalten, bei bedarf einfach umzulegen und dann dass bett drüber zu klappen. Das hat den hintergrund das ich mir bei schlechtem Wetter oder was auch immer einen kleinen "wohnraum" in der mitte erhalten kann, ich habe mich beim händler hinten rein gesetzt und die mittlere sitzreihe runtergeklappt, da kann man locker die beine lang machen
     
  4. #4 helmut_taunus, 11.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    hast Du an Drehsitze vorn gedacht? Mit Drehsitzen sitzt Du vorn bequem und kannst hinten ausraeumen, vor der Reise.
    Drehsitzkonsolen gibt es fuer NV200 fuer kleines Geld. Das kann dann mit 2 Sitzen vorn so aussehen
    https://dvickers1955.files.wordpress.com/2013/03/nv200-swivel-seats-640x480.jpg
    .
    Drehsitze gibt es fuer Caddy (glaub fuer viele nicht alle) auch, fuer etwas mehr auch noch kleines Geld und Werkstattmontage
    http://i726.photobucket.com/albums/ww264/chezzy71_ve53/caddy maxi maximus/caddyswivelbase_zps16920143.jpg
    Mit der Nutzung der gedrehten Sitze benoetigt man keine zusaetzlichen Sitzmoebel im Auto, spart Kosten (oft egal), sitzt auf serienmaessig bequemen Polsterungen (und hockt nicht auf einem Brett mit Polsterchen) und vor allem spart es Platz im Innenraum. Platz ist durch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr Platz. Manche wollen fuer etwas mehr Platz sogar viel mehr Geld ausgeben.
    .
    Wenn Du hinten im (langen) Caddy die Sitzbank mitnimmst, wo soll dann das Fahrrad hin? Die 3.Reihe ist drin und bleibt drin und immer ganz, das Fahrrad muss drauf oder drueber oder davor zur Schiebetuer rein? Wo soll hier jetzt das Radl rein?
    http://i.auto-bild.de/ir_img/2/2/2/8/7/VW-Caddy-Life-1-9-TDI-729x486-3e16f6b8bf9c14d9.jpg
    http://static.classistatic.de/imagegallery/volkswagen/caddy/volkswagen-caddy-vag_cad_08_kb_max_7.jpg
    .
    Im NV200 kannst Du die Sitze in der dritten Reihe hochklappen an die Seitenscheibe, und zwar einzeln, so wird wahlweise der halbe Boden frei.
    https://wheelswrite.files.wordpress.com/2015/01/nissan-nv200-041.jpg
    .
    Bedenke auch, der lange Caddy ist so lang fast 5 Meter wie der VW-Bus KR (in der Tiefgaragenausfahrt)
    http://www.autobild.de/artikel/vw-caddy-maxi-gegen-multivan-512905.html
    .
    Mir scheint, Du hast den Berlingo noch nicht ausgereizt. (Ich gehe von einem 3er Berlingo aus)
    Das Single-Bett kann auf die Lehne vom Beifahrersitz ab Armaturenbrett, dann bleibt bei 2 Meter Liegelaenge hinten noch Platz bis zur Heckklappe, im Bild steht hier ein Schrank https://hochdachcamper.files.wordpress.com/2013/06/blog_f7.jpg
    Das Fahrrad kann hinter den Fahrersitz, ohne Vorderrad oder mit Vorderrad schraeg gedreht. Es kann auch mit Bett eingeladen werden von hinten. Zum Sitzen muss das Bett herhalten, also tief genug sein fuer Kopfhoehe bis zum Dach. Die Hoehe kannst Du probieren, wenn Du die Lehne vorklappst und Dich draufsetzt, so etwa muss es nach hinten mit dem Bett weitergehen.
    Solltest Du einen 2er Berlingo haben (viele Beginner sagen Berlingo, aber nicht welches Fahrzeug sie haben, da soll man dann rumraten und die Finger wund schreiben), muss die Lehne nach hinten flach werden und das Bett dort drueber. Auch ohne Ruecksitze wird es eng fuer das Fahrrad, Vorderrad raus? Und zum Sitzen braucht man ein weggeklapptes Bett und einen Klapphocker extra.
    Es gibt eine dritte Version Sitze beim Berlingo / Partner, dann muss der Bettenbau noch anders werden.
    Gruss Helmut
     
  5. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    181
    Hi Twenty5,
    über Geschmack lässt sich trefflich streiten, Dir gefällt der NV 200 nicht, mir z.B. gefällt er viel besser wie der Caddy!
    Ich habe bei meiner Evalia die zweite Sitzreihe herausgenommen. Campkiste zwischen Vorder- & 3te Sitzreihe gestellt,
    Lehne vorgeklappt, Matratze drauf ...Singlebett fertig.,
    Bei Radmitnahme, Sitz hochgeklappt, Bike rein ... fertig !!!
    VG Luggi ...reisendurcheuropa.de
     

    Anhänge:

  6. #6 Nachtdigital, 13.11.2016
    Nachtdigital

    Nachtdigital Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    27
    Hallo,
    ich denke, beide Autos haben ihre Vor- und Nachteile.
    Der Maxi Caddy ist an sich schon OK, leider wird er im doch etwas schmal. Da Punktet der NV.
    Ohne Drehsitze sind meiner Meinung nach, beide nicht wirklich zum wohnen zu gebrauchen.
    Da Punktet auch wieder der NV mit seinem durchgehen Boden. Bei meinem Caddy habe ich die Sitzverkleidung ausgesägt, damit ich für meine Füße Platz habe (45), Denn durch das Lenkrad geht der Sitz nicht so weit zurück wie auf der Beifahrerseite.
    Wenn du den Platz optimal nutzen willst müssen alle Sitzbänke raus und du musst jeden cm nutzen.
    Das Beste am NV ist aber das Dach, denn nur so hast du unten "genug" Platz zum wohnen.
    Das Dach für den Caddy von Reimo ist max für Stehhöhe zum schlafen eher ein Witz.
    Für die Räder würde ich immer nen Heckklappenträger nehmen.
    Ach und ein Dieselproblem hat Nissan scheinbar auch nicht.
    Wie schlafen und wohnen zu 2 im Caddy, das geht schon ganz gut.
    In 3 Wochen Schweden erprobt und nächstes Jahr knapp 5 Wochen Norwegen.
    Argumente pro und contra hast hier sicher genug.
    Am Ende ist es wie immer Geschmachssache, denn es muss einem ja gefallen.
    Auch wenn der NV außerhalb von hier kaum bekannt ist, ist er nicht zu Unterschätzen.
    Ich hätte sicher ohne die Drehsitze von Zooom keinen Caddy gekauft.

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung
     
Thema:

Frage an die Maxi besitzer

Die Seite wird geladen...

Frage an die Maxi besitzer - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumbeleuchtung im Caddy Maxi, Bj. 2009

    Kofferraumbeleuchtung im Caddy Maxi, Bj. 2009: Leider hats die Glühbirne gestreckt & ich muß da wohl mal Hand anlegen, damits übern Winter nicht dunkel bleibt. Nur finde ich keine vernünftigen...
  2. Caddy Maxi Gewinde für Dachreling etc

    Caddy Maxi Gewinde für Dachreling etc: Servus zusammen, ich habe einen Caddy Maxi, EZ 7/2010. Würde mir über den Winter gerne eine Dachreling oder ähnliches für ein Dachzelt nachrüsten....
  3. Caddy 3 Maxi - Servolenkung

    Caddy 3 Maxi - Servolenkung: Hallo zusammen, bin neu hier und hab derzeit ein Problem - viel mehr ein Phänomen mit der Servolenkung an unserem Caddy 3 Maxi - BJ 2009. Diese...
  4. Caddy 3 Maxi, Bereich vor D-Säule rechts, Standheizung

    Caddy 3 Maxi, Bereich vor D-Säule rechts, Standheizung: Hallo allerseits, wer kann mir sagen, was sich bei einem Caddy 3 Maxi Kombi im Bereich hinter dem rechten hinteren Radhaus und der D-Säule "im...
  5. Fragen zur WoMo-Zulassung

    Fragen zur WoMo-Zulassung: Nachdem Stehhöhe nicht mehr erforderlich ist, finde ich das Theme WoMo-Zulassung interessant. Was ich jetzt so ergooglet habe: Schlafplatz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden