Ford Transit connect : Trennwand ausbauen .

Diskutiere Ford Transit connect : Trennwand ausbauen . im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo , bin hier ganz neu im Forum und wollte mal eine Frage ins Forum werfen zu der ich im Netz rein gar nichts gefunden habe ! Ich habe einen...

  1. #1 Stefan jungen, 31.07.2015
    Stefan jungen

    Stefan jungen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , bin hier ganz neu im Forum und wollte mal eine Frage ins Forum werfen zu der ich im Netz rein gar nichts gefunden habe !
    Ich habe einen neuen Ford Transit connect bj2015 . Der Wagen hat vorne 3 Sitze ( 2 + Notsitz ) der Laderaum ist durch eine Trennwand mit der Fahrerkabine getrennt . Jetzt zum eigentlichen , da ich den connect zum campen nutzen möchte und gar nicht auf die Trennwand stehe habe ich sie herausgebaut und musste fest stellen , das die nackestützen für die 2 Beifahrer ausschließlich in der Trennwand montiert sind und dort zwar zu demontieren sind , aber ich kann sie am Beifahrer Sitz nirgends anbringen . D.h. Ich fahre jetzt ohne Trennwand und meine 2 Beifahrer haben keine Nackenstützen. Ist es erlaubt ohne Nackenstützen zu fahren und wenn nein , hat jemand einen vorschlag ( habe nicht vor die Trennwand wieder herein zu bauen und auch nicht zu halbieren und einzubauen)
    Gruß Stefan ich hoffe auf schnelle Hilfe .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 31.07.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.525
    Zustimmungen:
    212
    Hallo,
    zuerst mal willkommen im Forum.
    .
    Mit Nackenstuetzen meinst Du vielleicht etwas anderes. Ich denke Du meinst Kopfstuetzen, die uebrigens nicht so tief eingestellt werden duerfen, dass sie im Nacken rumhaengen, sondern Kontakt in Augenhoehe am Hinnerkopp ist angesagt.
    Ohne Kopfstuetzen darfst Du fahren. Du darfst auch ohne die beiden Beifahrersitze fahren. Wenn die beiden Sitze leer bleiben. Will jemand dort sitzen zum Mitfahren muss zuerst die Kopfstuetze richtig eingestellt und vor allem montiert werden. In Wohnmobilen gibt es oft Sitze ohne Kopfstuetze und ohne Gurt, dort darf waehrend der Fahrt aber niemand sitzen. Nur auf den Sitzen, die beides haben und die Crash-geprueft sind.
    .
    Reduziert sich auf die Frage, wie bekommst Du
    -eine Doppelsitzbank mit eigenen Kopfstuetzen. Oder
    -einen Einzelsitz, das duerfte einfacher werden, weil es den serienmaessig gibt, vllt Sitzschienen umschweissen. Oder eine
    -crashgepruefte Konstruktion, die die Kopfstuetzen traegt statt der Trennwand.
    .
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Stefan jungen, 31.07.2015
    Stefan jungen

    Stefan jungen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal Danke für die Antwort , ich habe gehofft , das es da eine Konstruktion gibt , die man einfach ranschraubt und fertig .
    Versteh auch nicht , das die Trennwand herausnehmbar ist ( sehr leicht sogar , 15 Schrauben) dann aber die Beifahrersitze ihre Betriebserlaubnis verlieren !



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 Teddybaer14, 19.08.2016
    Teddybaer14

    Teddybaer14 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
     
  6. #5 Teddybaer14, 19.08.2016
    Teddybaer14

    Teddybaer14 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    was hast jetzt gemacht
     
  7. #6 Reisebig, 19.08.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    71
    Ich weiß, ist schon länger her, aber für den Vorgänger (also meiner) gab es verschiedene Varianten (Trennwand, großes Gitter, kleines Gitter usw.) vielleicht gibt es auch für den Neuen verschiedene Varianten, schon bei bei Ford gefragt ?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ford Transit connect : Trennwand ausbauen .

Die Seite wird geladen...

Ford Transit connect : Trennwand ausbauen . - Ähnliche Themen

  1. Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar

    Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar: Vielleicht interessant, wenn man mehr Platz braucht. https://www.lila-bus-shop.de/Caddy-Spezial/HEckbox-klappbar.html [ATTACH] [ATTACH]
  2. Verkaufe Campingbox/ Ausbau für Caddy Maxi und andere

    Verkaufe Campingbox/ Ausbau für Caddy Maxi und andere: Fast neue Camping-Box mit Liegefläche für Caddy Maxi, andere Hochdachkombis , Surf -und Bike Busse. Bestehend aus 2 Quadern mit je in Front und...
  3. Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?

    Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?: Hallo Zusammen, bin ganz neu und habe als Projekt 2018 den Kauf eines Hochdachkombis, bis zu 10 Jahren alt. Hoffe auf paar Beiträge und gerne...
  4. Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?

    Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?: Kann mir jemand helfen und sagen, wie ich die unbenötigte Sicherheitsgurte für die 3. Sitzreihe ausbauen kann. Wir haben den Caddy nur mit einer...
  5. Meine Links auf Pinterest

    Meine Links auf Pinterest: Ich beschäftige mich gerade intensiv mit den verschieden Optionen für einen "modularen" Selbstausbau meines neuen Caddy Maxi (Kommt im Januar)...