Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018

Diskutiere Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018 im Forum Ford Tourneo/Transit Connect im Bereich ---> Die Fahrzeuge - https://www.presseportal.de/pm/6955/3805544
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.644
D

DiDre

Mitglied
Beiträge
1.162
Sieht immer noch gut aus, das LED Tagfahrlicht im Scheinwerfer find ich super.
Dann hat sich optisch eigentlich äußerlich nur der Grill und die Nebelscheinwerfer -sprich Frontpartie- geändert.
Aber was ist mit den inneren Werten?
Egal, meiner wird erst 3 Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

prinzfritz1

Neues Mitglied
Beiträge
1
Bin auch ein großer Freund des Diesels. Die Diskussionen kommen zwar immer wieder auf, aber ich kann mir schlecht vorstellen, dass eine Regierung (wie bunt die auch immer sein wird) mehrere Millionen Menschen ausgrenzt.

Ich persönlich finden das Fahrgefühl einfach schöner, wenn die Power aus den niedrigen Drehbereichen kommt. Und der Verbrauch von unter 6 Liter in meinem Grand Tourneo noch mehr:rund:
 
Tall1969

Tall1969

Mitglied
Beiträge
110
Hätte Ford herausnehmbare Sitze gehabt, hätte ich einen und keinen Caddy. Fahrwerk hätte mir besser gefallen, aber immer Schrauben ist auch ein NoGo.
Das neue Design .... Wer's braucht... So Autos werden eher nach Nutzwert (Schiebetüren, herausnehmbare Sitze, umlegbarer Beifahrersitz) gekauft.

@ Diesel: mir taugen die 300 nm drehmoment und das mit den Fahrverbot glaub ich erst, wenn eines da ist.

Aber wer nicht muss sollte imho jetzt eh keinen Neuwagen kaufen... Euro 6d und Opf ... Die Dieselstory ist auch noch nicht durch...
 
D

DiDre

Mitglied
Beiträge
1.162
Hätte Ford herausnehmbare Sitze gehabt, hätte ich einen und keinen Caddy. Fahrwerk hätte mir besser gefallen, aber immer Schrauben ist auch ein NoGo.

Wo muss man denn beim Ford Tourneo -jedenfalls Connect- schrauben und welche Sitze meinst du?
Der Tourneo Connect hat eine 1/3 2/3 geteilte Rücksitzbank, deren beide Teile sich ohne Werkzeug ausbauen lassen.
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.644
@Wolfgang : ich würde mir nen Diesel (gerne auch mit Automatik) kaufen, aber zum einen feht mir das nötige Kleingeld, und bei 10-12tkm pro Jahr lohnt sich der Diesel nicht wirklich für mich. Kurzstrecken -die ich hauptsächlich fahre sind auch nicht so gut für nen Diesel.
Aber ansonsten - diese Umweltdiskussion geht mir am Allerwertesten vorbei, im Saarland gibts keine Umweltzonen und das wird auch sicher so bleiben und dorthin wo es Umweltzonen gibt fahr ich eh fast nicht.[/QUOTE]

Tolle Einstellung. Hast Du mal an die vielen Kinder in den Städten gedacht, die gerade in der Höhe der Auspuffanlagen marschieren müssen. Die atmen diese Rußpartikel aus unseren Dieselfahrzeugen ein. Wie sich sich Sterblichkkeitsrate dieser Generation in den nächsten 40 Jahren entwickelt (Lungenkrebs). Nun kannst du natürlich die Einstellung vertreten, es rauchen ja heute auch immer wenige Leute, dann gleicht sich das mit der Lungenkrebsrate ja wieder aus.
Meine Diesel fahren auch super, aber neu kaufen, niemals.
Gruß Wolfgang
 
F

furgo nata

Mitglied
Beiträge
129
@Wolfgang : ich würde mir nen Diesel (gerne auch mit Automatik) kaufen, aber zum einen feht mir das nötige Kleingeld, und bei 10-12tkm pro Jahr lohnt sich der Diesel nicht wirklich für mich. Kurzstrecken -die ich hauptsächlich fahre sind auch nicht so gut für nen Diesel.
Aber ansonsten - diese Umweltdiskussion geht mir am Allerwertesten vorbei, im Saarland gibts keine Umweltzonen und das wird auch sicher so bleiben und dorthin wo es Umweltzonen gibt fahr ich eh fast nicht.

Tolle Einstellung. Hast Du mal an die vielen Kinder in den Städten gedacht, die gerade in der Höhe der Auspuffanlagen marschieren müssen. Die atmen diese Rußpartikel aus unseren Dieselfahrzeugen ein. Wie sich sich Sterblichkkeitsrate dieser Generation in den nächsten 40 Jahren entwickelt (Lungenkrebs). Nun kannst du natürlich die Einstellung vertreten, es rauchen ja heute auch immer wenige Leute, dann gleicht sich das mit der Lungenkrebsrate ja wieder aus.
Meine Diesel fahren auch super, aber neu kaufen, niemals.
Gruß Wolfgang

So ein Mumpitz. Der Feinstaubausstoß ist bei einem modernen Diesel um ein Vielfaches geringer, als bei Benzinmotoren. Und was ein Euro 6 Diesel-PKW ausstößt ist lächerlich im Vergleich zu der Belastung durch LKW (deren Anzahl unkontrolliert steigt), vom Schiffsverkehr mal ganz zu schweigen.

Diese ganze Debatte ist eine Farce. Allein der Anstoß durch die Amis, die sich allen Ernstes beschweren dass ihr VW falsche Messergebnisse liefert während der Zweitwagen, ein übergroßer, direkteinsritzender 5-Liter Truck, fröhlich vor sich hin pestet (ist ja ein Benziner).

Zum Thema "denkt denn niemand an die Kinder?!" äußere ich mich mal lieber nicht erst. Mit deinem alten Diesel, der ja so toll läuft, schadest du den armen Kleinen auf jeden Fall mehr, als mit einem neuen. Sehr seltsame Einstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018
Oben