Fiat Doblo 1.9 JTD Malibu

Diskutiere Fiat Doblo 1.9 JTD Malibu im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo, werte "Gemeinde", anbei wie versprochen die ersten Eindrücke von meinem Fiat Doblo, den ich am Mittwoch abgeholt habe. Ich hoffe, ich kann...

  1. #1 Anonymous, 24.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, werte "Gemeinde", anbei wie versprochen die ersten Eindrücke von meinem Fiat Doblo, den ich am Mittwoch abgeholt habe.
    Ich hoffe, ich kann den Bericht weitgehend objektiviert abgeben.

    Gefahrene Kilometer: 350

    Mängel: Keine

    Ich muss feststellen, dass die Verarbeitung des Innenraumes -wie bereits anlässlich der "Erstbeschau" festgestellt, wirklich spürbar besser ist, als in meinem bisherigen Citroen Berlingo 1.6 16V, Bj. 2005.
    Dies fängt bei deutlch satterem Schließgeräusch der Türen und der Heckklappe an, geht weiter über wesentlich leichter schließende Schiebetüren, einer deutlich besseren Fahrwerksentkoppelung, einer deutlich besseren Geräuschdämmung allgemein sowie -endlich- Lautsprechern, die nicht so klingen, als wären diese aus Trompetenblech gearbeitet (so vibrieren -anders als beim Citroen- die Türverkleidungen auch bei hohen Lautstärken -die beim Citroen ohnehin serien mäßig nie zu erreichen waren- nicht).
    Auffällig ist das deutlich straffere Fahrwerk, welches sich bei guten Strecken wesentlich angenehmer fährt -einfach satter-, bei schlechten Strecken allerdings zu stärkeren Vertikalbewegungen führt als beim Citroen -halt Geschmackssache, ich finde es alles in allem angenehmer so, wie es jetzt ist.
    Negativer ist die Bedienung des Blinkerhebels -eigentlich der einzige objektive wirkliche Nachteil ggü. dem Citroen.
    Zum Verbrauch kann ich bis dato noch keine Aussagen treffen, lt. Bordcomputer liegt dieser zur Zeit bei 6,2 Liter (ich konnte -ebenfalls laut Bordcomputer- bei Landstraßenfahrt bereits mit momentanem Durchschnittsverbrauch von 5,4 Liter auskommen). Ich werde hierzu zeitgerecht nachberichten, sobald brauchbare Ergebnisse vorliegen.
    Bei der ersten dezenten Autobahnfahrt mit ca. 130 Km/h war ich wirklich begeistert, wie deutlich leiser der Doblo ist, als es der Berlingo je war; ich freue mich schon jetzt, wieder lange Autobahnetappen fahren zu können, ohne Ohropax zu benötigen.
    Kurzum - ich bin zu 99% von meinem Wechsel zu Fiat -speziell vom Berlingo zum Doblo überzeugt; bleibt zu hoffen, dass der Doblo auch die Unkompliziertheit des Berlingo hinsichtlich technischer oder sonstiger Probleme in den nächstenJahren aufweisen kann.

    Soweit -ich muss jetzt raus, noch ne kleine Runde drehen ;-)
     
  2. #2 Onkelrudi, 24.08.2008
    Onkelrudi

    Onkelrudi Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Minos!

    Danke für Deinen ersten Erfahrungsbericht. Denke Du wirst mit dem Doblo im Großen und Ganzen zufrieden sein. Meiner ist seit Jahren, ein problemloses Auto. Wünsche Dir, viele unfallfreie Kilometer und immer genug Sprit im Tank.
     
Thema:

Fiat Doblo 1.9 JTD Malibu

Die Seite wird geladen...

Fiat Doblo 1.9 JTD Malibu - Ähnliche Themen

  1. 15"-Räder auf 305mm Bremse beim Doblo 263 II?

    15"-Räder auf 305mm Bremse beim Doblo 263 II?: Nun habe ich endlich einen Doblo Maxi, 2016er Facelift mit 95 PS Diesel, und es stellt sich die Frage nach Winterreifen. Statt der serienmäßigen...
  2. Günstiger HDK

    Günstiger HDK: Hallo an alle! Lese schon eine Weile still mit, muss jetzt aber auch mal etwas hier reintragen :) Ich möchte mir gerne eine Hochdachkombi...
  3. Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben

    Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben: NACHTRAG: Sind verkauft!!! ---------------------------------------- Hallo, wegen Fahrzeugwechsel habe ich Kompletträder abzugeben. Bevor Sie bei...
  4. Mein Fiat Doblo Ausbau

    Mein Fiat Doblo Ausbau: Hallo, nachdem ich hier schon eine ganze Weile still mitgelesen habe, will ich euch mein Ausbau von meinem Fiat Doblo BJ. 2007 vorstellen. Ich...
  5. Fiat Doblo Maxi mit Aufstelldach und Drehsitzen

    Fiat Doblo Maxi mit Aufstelldach und Drehsitzen: Hallo Gemeinde, Ich habe da ein interessantes Start up aus der Ukraine gefunden. Sie bauen einen Fiat Doblo Maxi zum Camper um. Soweit so gut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden