Combo kaufen, eine Odyssee

Diskutiere Combo kaufen, eine Odyssee im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Moin Zunächst mal wurden wochenlang Preise/Marktlage beobachtet, was kostet welcher Combo mit wieviel Km usw... Irgendwann kam der Tag wo in...

  1. #1 Willyausdemnorden, 18.04.2017
    Willyausdemnorden

    Willyausdemnorden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Zunächst mal wurden wochenlang Preise/Marktlage beobachtet, was kostet welcher Combo mit wieviel Km usw...
    Irgendwann kam der Tag wo in erreichbarer Nähe (150km) gleich 3 scheinbare Schnapper zu holen wären.
    Kategorie: 1500-2000eur, 10-15 j. alt, max. 200tkm und mind. 1 Jahr Tüv.
    Wir Autotrailer geholt, Geld auf Tasche, Termine gemacht und los gings.
    1. Fähnchenhändler unaussprechbarer Name:
    Beschreibung klasse, tolle Bilder, Mails wurden nicht beantwortet, nur Telefon (warum?, später mehr dazu).
    1650eur 167tkm. Es wurde telefonisch drum gebeten das bei Besichtungstermin der Motor kalt zu sein hat.
    Telefonisch wurde nach Mängeln gefragt die für diese Laufleistung untypisch wären.
    Die Besichtigung:
    Autos standen dicht an dicht, man konnte kaum die Türen öffnen. Fahrerraum li+re mit Wasser geflutet.
    Querträger hinten fast durchgerostet, Unterboden sonst auch Rost und Rost, nur Vorderwagen nicht, da war alles voller Öl, aber der Motor selbst staubtrocken..:gruebel:
    Antenne ab, Gummizierleisten mit Blechschrauben angesetzt, Beulen und Kratzer ohne Ende.
    Motorhaube geöffnet, da kam mir direkt ein Schwall heisse Luft entgegen als käme er grad von der Piste, Verkäufer schaut, ich sag das war so nicht vereinbart, Vk:"Isch schon mal warmlaufen lassen Modor...!"
    Kurzum, der Wagen hat sein Geld schon lange verdient, Finger weg, der nächste bitte.
    Fähnchenhändler 2:
    Eigentlich genau wie der der 1.
    Die waren vlt. Verwandte?
    Hier aber 1990eur und 200tkm dafür etwas mehr Tüv (15Monde).
    Unterboden Rost, Querträger hinten wie gehabt, fast durch. Wasser vorn li+re. Laderaum von innen nach aussen total verbeult weil Gerüstbaufirma Vorbesitzer.
    Motor bereits heiss, wie gehabt.
    Türen hinten ohne Fangbänder.
    Einzig blanke war die Armaturentafel, Amorall oder Pflanzenöl, keine Ahnung.
    Welcher Prüfer gibt so Karren eine Plakette??:gruebel:
    Nun, mit den Mails ist jetzt klar, Mails kann man ausdrucken und vorzeigen, Telefonate eher nicht.
    Das war schon oberfrech von denen.
    Zum Papierkrieg, Vertragswerk kams zum Glück nicht erst, aber ich wette nur Export oder an Gewerbe.
    .
    Also mit dem leerem Trailer und noch voller Kohle vom Hof:D
    der 3. Versuch:
    Von Privat, Namen gut aussprechbar,1650eur, 97tkm, HU 2/19 scheckheft, Historie nachvollziehbar, Wagen überhaupt nicht aufbereitet weil noch jeden Tag gebraucht, nun gut, verstehe ich.
    Probefahrt möglich, alles gut.
    Dreckig ja, Mörtelreste an Schiene von Schiebetür, naja.
    Keine grossen Beulen zu sehen, keine Kratzer, ziemlich blank alles aber leider nicht Originallack sondern nachlackiert (Lackierfirma) wegen spez. Firmenblau des Vorbesitzers.
    Sieht aber gut aus, und eine weitere Schutzschicht auf dem Blech stört mich nicht.
    Unterboden gut konserviert, alles sauber und rostfrei.
    Papierkram erledigt, Wagen auf Trailer gefahren und ab.
    Aber leider hat die Ölwanne ein Loch, das müssen wir selber machen.
    Dann kommt der Innenausbau und der Dachgarten an die Reihe,
    .
    So kann es einem gehen.
    Gruss Willy
     
  2. #2 helmut_taunus, 19.04.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.079
    Zustimmungen:
    713
    Ja, man macht was mit eh man alt wird. Manche machen noch mehr mit.
    Interessant sind dan immer hier Fragen in der Art, auto mit 190oookm wie lang haelt der noch, ist der Preis ok, fuer eine Besichtigung im Forum, Laie beschreibt Zustand.
    Da hat Dir der Osterhase ein Ei gelegt, was drin ist wird sich noch herausstellen. Dir viel Gutes, wuenscht Helmut
     
  3. #3 Willyausdemnorden, 19.04.2017
    Willyausdemnorden

    Willyausdemnorden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Erstmal war ich überrascht das es so Fähnchenhändler noch gibt die ohne Hinweis auf Export/Gewerbe einfach so anbieten.
    Das ist ja noch wie früher:roll:
    Normal hat der VK volle 2 Jahre zu gewähren und das geht einfach nicht, ist völlig klar.
    Ich schätze mal die legen es nur drauf an das der Kunde erstmal auf dem Hof ist, daher auch die tollen Versprechungen am Telefon und ja keine Mail.
    Zu meinem, mit der Ölwanne:
    Normal kauft so Auto keiner, einmal nicht fahrtüchtig wegen Ölaustritt und zum andern weiss keiner ob die Maschine vorher schon einmal trockengelaufen ist.
    Ich habe ihn aber laufenlassen, Öldruck sofort da, keine Lager-oder Kettengeräusche, ich bin guter Dinge.
    Nicht zu vergessen das die Ölwanne nur deswegen durchgerostet ist weil der Motor TROCKEN gewesen sein muss, bei öligen Motoren rostet bekanntlich nichts:D
    Gruss Willy
     
Thema:

Combo kaufen, eine Odyssee

Die Seite wird geladen...

Combo kaufen, eine Odyssee - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo D Beifahrersitz

    Opel Combo D Beifahrersitz: Hallo zusammen, wir haben uns einen Combo D Bj.2016, Kastenwagen zugelegt. Nun würden wir einen normalen Beifahrersitz benötigen. Weiss jemand...
  2. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgendes Set abzugeben: 2x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 4 Wischblätter) 2x Bosch Heckwischblatt...
  3. Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben

    Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel habe ich Kompletträder abzugeben. Bevor Sie bei ebay landen biete ich Sie Euch an. Hier die Fakten: 4x...
  4. Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen

    Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen: Hallo, Eventuell wird es bei uns ein neuer Berlingo XL. Wir brauchen das Auto allerdings erst mal nicht dringend und wollen noch ein paar Monate...
  5. Hat mein Combo C 1.7 CDTI ein ZMS

    Hat mein Combo C 1.7 CDTI ein ZMS: Hallo, fahre meinen Kleinen schon seit 14 Jahren, er ist Baujahr 2004 (230.000 km). Jetzt bin ich liegen geblieben und der ADAC musste kommen. Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden