Bremse Evalia

Diskutiere Bremse Evalia im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hi, neuer Fall bei Nissan aufgemacht, ich muss dazu sagen ich bin mit dem Nissan Tekna 110dci 1,5 Jahre 19Tkm sehr zufrieden das Fahrzeug ist...

  1. #1 Mikelrad, 15.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    neuer Fall bei Nissan aufgemacht, ich muss dazu sagen ich bin mit dem Nissan Tekna 110dci 1,5 Jahre 19Tkm sehr zufrieden das Fahrzeug ist Optimal für meine Ansprüche allerdings hatte ich folgendes Phänomen,

    Im Winter bei minus Grade lief der Motor im Kaltstart sehr unrund und wollte kein Gas annehmen für ca. 2 min , jetzt wiederholt sich das auch im Sommer, gleichzeitig konnten wir beobachten das das Brempedal hart wie ein Stein war er hatte null Bremskraftunterstützung vor dem Anlassen und das nach ca. 1 Stunde Stillstand schon und das nicht immer aber es wurde immer öfters, ab und an drehte er dabei auch kurz selbständig hoch und nach 2-4 sec war auch gleich Bremsdruck vorhanden. Die Meinung des Händlers dies wäre Normal ? Das wäre bei jedem Auto so ?

    Danach rief ich bei Nissan an um dies mal Prüfen zu lassen ..

    Was meint ihr dazu

    gruß
     
  2. #2 ReisKocherPilot, 17.06.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    141
    Klingt als wenn entweder der Bremskraftvertärker oder die Saugpumpe welchen den Unterdruck für jenen erzeugt einen weg hat. Nach 1. Stunde Stillstand spricht imho. für den BKV selbst. Wenn der Händler meint das wäre normal würde ich nen anderen Händler empfehlen - denn das ist es nicht [​IMG]
     
  3. #3 Mikelrad, 17.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi, genauso sah ich das auch, mittlerweile passiert es immer und nach einer Stunde und das Ding ist lehr ..
    Nissan hat sich mit der Werkstatt in Verbindung gesetzt ich denke der Meister ist jetzt wach und kümmert sich etwas um Kunden.. ich hab ja kein Problem damit das mal etwas kaputt gehen kann .. allerdings mich da so abzubügeln ist hart.

    gruß
     
  4. #4 ReisKocherPilot, 17.06.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    141
    Das ist nicht hart - sowas ist grob fahrlässig.
    Grade wenn jemand ein wichtiges Teil wie nen BKF bemängelt sollten beim Meister alle Warnlampen und Alarmglocken losgehen.

    Entweder ne Probefahrt oder fragen ob der Kahn mal nen halben Tag da stehen kann um das Problem nachvollziehen zu können sollte drin sein.
     
  5. #5 Mikelrad, 22.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe für kommenden Montag ein Termin in der Werkstatt an dem ich das Fahrzeug über Nacht stehen lasse, mal sehen was passiert ,ich Versuche die Kollegen noch mal sensibelisieren , eventuell hat die Nachfrage von Nissan hier schon etwas gebracht.
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Schließe mich @reiskocher an. Mit einer defekten Bremse läßt man niemanden vom Hof fahren, die Werkstatt macht sich sogar strafbar.
    Ich tippe mal ganz locker auf Marderbiss am Unterdruckschlauch, würde auch die anderen Symptome erklären.
     
  7. #7 Mikelrad, 27.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem Maderbiss hatte ich auch angesprochen da wir oft in Dänemark sind ... Zitat "das ist Unwahrscheinlich" Körperhaltung des Meister :
    Hau Endlich ab du Nervst
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Wie wärs mit einer neuen Werkstatt?
     
  9. #9 Mikelrad, 28.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Eben grade ein Anruf der Werkstatt : Fazit :

    Es wurde alle geprüft das Verhalten ist Normal, ein Verlust des Unterdruckes bei einer Standzeit von
    ca. 1 Stunde je Fahrzeit oder über Nacht ist Normal da der Kreislauf kein Einwegventil besitzt was den Druck hält, ich sollte immer die Handbremse anziehen und erst losfahren wenn der Bremsdruck vorhanden ist.

    Der Evalia den Sie auf dem Hof haben hätte das selbige Verhalten.

    Ist das wirklich so ??? Ich bin Total verunsirchert , ich hatte schon mal ein Fehlfunktion der Bremse was nicht Lustig war.
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Also, ob der Bremskraftverstärker Druck aufbaut, kannste leicht selber testen: Fuß auf die Bremse, dann Auto anlassen, mit dem Laufen des Motors muß das Pedal nachgeben.
    Daß der Unterdruck bei stehendem Motor weggeht, ist normal, ich hatte Deine Beschreibung nicht so verstanden, daß das im Stand passiert, sondern bei laufendem Motor.
     
  11. #11 Mikelrad, 28.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zooom , danke für deine Antwort es ist allerdings so das dieses Verhalten uns noch nie Aufgefallen ist, dh. so seit ca. 3 Monaten macht er das..
    Vorgang : Du stellst den Motor ab kommst nach einer Stunde ( oder Morgens ) zum Fahrzeug zurück ( nicht immer ) und möchtest zum Starten Kupplung + Bremse drücken und stellst fest das die Bremse keine Unterstützung mehr hat sprich das Pedal ist knochenhart erst wenn du den Motor startest hast du wieder normalen Pedal Hub. ( Knochenhart beim erstkontakt )

    Wenn das beim Nissan eigentlich Normal ist habe ich damit kein Thema und spare mir Puls und eine Odysee ....

    Ich wäre echt Dankbar für Antworten

    PS.: Es wurde lt. Werkstatt alles geprüft es liegt kein Defekt vor und es konnte kein Druckverlust seitens Bremskraftverstärker festgestellt werden
     
  12. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Ja, DAS ist normal. Kannst ja mal probehalber beim Fahren langsam bergab (wo kein Verkehr ist), den Motor abstellen und 2-3 mal bremsen, dann stellste fest, daß spätestens beim 3. Mal die Bremsunterstützung praktisch oder ganz weg ist, da mußte richtig reinlatschen (das Auto bremst trotzdem, aber mit Kraftaufwand).
     
  13. #13 Mikelrad, 28.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke .. ja das dies Normal ist weiss ich als Ehemaliger Mechaniker ... nur wusste ich auch nicht das Nissan sich hier sich das Rückschlagventil gespart hat das erklärt zwar den Verlust allerdings nicht das dies mir erst nach einem Jahr auffällt.
     
  14. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Ja, das ist halt so ein Problem mit dem Älterwerden...
     
  15. #15 helmut_taunus, 28.06.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    853
    Wer wird hier aelter?
    Juenger werden ........
     
  16. #16 Mikelrad, 29.06.2016
    Mikelrad

    Mikelrad Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Sag das nicht meiner Frau, der ist es ebenso aufgefallen :)
     
  17. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    128
    Dass Du älter wirst? Ja, so was kommt ziemlich überraschend, kenn ich!
     
  18. #18 Reisebig, 29.06.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    347
    Älter werden doch immer nur die anderen !!
     
Thema:

Bremse Evalia

Die Seite wird geladen...

Bremse Evalia - Ähnliche Themen

  1. Dachträger für Nissan NV200 Evalia zu verkaufen

    Dachträger für Nissan NV200 Evalia zu verkaufen: 3 Stück. Bei Interesse bitte einfach melden. Gruß Stefan
  2. Kaufberatung Nissan NV200 Evalia Tekna

    Kaufberatung Nissan NV200 Evalia Tekna: Hallo zusammen, ja ich bin Neu hier und ja ich erstelle sicherlich ein Thema welches schon öfter erstellt wurde. Bitte nicht böse sein :) Dies...
  3. 15"-Original-Alufelgen für Nissan NV200 / Evalia

    15"-Original-Alufelgen für Nissan NV200 / Evalia: Hallo, ich habe hier noch 4 Original-Nissan-Alufelgen meines 2016er-Evalias mit RDKS-Sensoren mit den üblichen Gebrauchsspuren herumliegen. Das...
  4. Autokauf - Evalia oder normale Ausstattung? 63 oder 81 kW Diesel?

    Autokauf - Evalia oder normale Ausstattung? 63 oder 81 kW Diesel?: Hallo liebes Forum, ich habe mich in den Nissan NV200 verguckt, da er gerade noch kompakt genug ist, um in der herausfordernden...
  5. Baugleiche Teile Nissan evalia 1.6 und Nissan Note 1.6

    Baugleiche Teile Nissan evalia 1.6 und Nissan Note 1.6: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Ersatzteilen wie Katalysator für NV200 evalia 1.6. Passt vielleicht der von Note 1.6 ? Die Motoren sind baugleich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden