Anhängerkupplung + Fahrradträger

Diskutiere Anhängerkupplung + Fahrradträger im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo zusammen Ich besitze einen Nissan NV200 1.6 Evalia Tekna . Nun möchte unsere 5-köpfige Familie gerne mit dem Velo auf Reisen gehen. Dazu...
H

HugoF

Neues Mitglied
Beiträge
1
Hallo zusammen
Ich besitze einen Nissan NV200 1.6 Evalia Tekna . Nun möchte unsere 5-köpfige Familie gerne mit dem Velo auf Reisen gehen. Dazu benötigen wir einen Fahrradträger. Am liebsten würden wir eine Anhängerkupplung montieren lassen um dann darauf einen Fahrradträger für möglichst viele Velos (mindestens 3) zu montieren. Wichtig wäre, dass man die Heckklappe auch mit dem Fahrradträger komplett öffnen kann. Nun kann uns aber niemand sagen, welche Anhängerkupplung und welchen Fahrradträger wir kaufen und montieren lassen sollen. Und einfach eine Kupplung montieren zu lassen und dann auf gut Glück zu probieren, ob sich die Heckklappe öffnen lässt will ich auch nicht.
Hat jemand einen Tipp?
 
R

Rolf1

Mitglied
Beiträge
799
Hallo Hugo,
ich selbst nicht, aber verwende dich bitte mal die Suchfunktion, da gab es entsprechende Diskussionen und Lösungen.
Rolf1
 
G

Gringo

Mitglied
Beiträge
41
Hallo Hugo,
schau dir doch mal die Lösung der Paulchen-Träger an (ggf. in Kombination mit stärkeren Heckklappenhdraulikdämpern oder aufschiebbaren Kunststoffröhrchen zur Unterstützung der schwachen Originaldämpfer).
Gruß, Andreas
 
J

Josef_NV200_Tekna

Mitglied
Beiträge
44
Hallo,
ich habe ewig gesucht und ich befürchte es gibt keine Lösung für den NV200. Die Klappe geht senkrecht runter und dann kreisförmig nach hinten. Soweit kann man keinen Radträger nach hinten klappen.
Ich habe mir den Eazy Buzz 4 gekauft für 4 Räder. Der klappt auch nach hinten, aber der Kofferdeckel geht nicht auf.
Fahrrad auf die Heckklappe ist auch schwierig, weil dies massiv schwer wird.
LG Josef
 
Lüneburger

Lüneburger

Neues Mitglied
Beiträge
9
Schau mal hier: paulchensystem.net/Kupplungstraeger/Kupplungslader:::120_219.html
Da gibts wegklappbare Modelle.
Ich habe das System seit mehr als 10!Jahren und bin sehr zufrieden. Mein Problem ist allerdings die AHK: Bei meinem NV200 Kasten mit Flügeltüren geht die Tür mit Kupplung nicht mehr auf. Kann ja bei Dir anders sein mit Heckklappe, würde ich aber checken, falls Du noch keine AHK hast.

Viele Grüße

Steffen
 
D

Diesel3

Mitglied
Beiträge
172
Bei mir klappt es.

Ich habe die starre Kupplung dran und die Kugel gegen eine vom Toyota Landcruiser ersetzt.
Die ist etwas flacher und ragt ein paar cm weiter nach hinten - damit ist die Befestigung des Fahrradträgers von Eufab aus dem kritichen Bereich heraus.
Geht natürlich nur ohne Fahrräder zu öffnen.
Gruß

Hendrik

PS: Wenn du die Paulchen Variante probieren möchtest: Ich habe noch eine Satz verstärkter Heckklappendämpfer abzugeben.
 
D

dav2k

Neues Mitglied
Beiträge
13
Wenn die Einbausituation wie mit dem Zollstock gezeigt ist, funktioniert es so gerade mit dem Atera DL3. Der kann bis zu 4 Fahrräder. Dabei ist OK Kupplungskugel 5mm über OK Schürze, auf der der Zollstock auffliegt. Mitte Kugel= 13cm entfernt von Heckklappe. Ist dann aber ein knappes Ding, je nachdem wie viel Gewicht auf dem Träger ist. Hoffe konnte helfen.


PXL_20230713_150400204.jpgPXL_20231029_081955351.jpg
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Als ich selbst einen Träger für die AHK suchte, habe ich etwas recherchiert und hier vor 1 oder 2 Jahren mal eine komplette Auflistung aller damals verfügbaren Träger hier ins Forum gestellt. Mein Eufab Premium II plus für 2 Räder klappt weit genug ab, damit die große Klappe vom Berlingo einwandfrei aufgeht. Es waren aber auch welche für 3 Räder dabei. Vielleicht findest du den Beitrag wieder.

Für Heckflügeltüren sieht es dagegen schlecht aus, weil sie schon gegen die Kupplung stoßen, wenn ein Träger draufsitzt. Da nützt auch kein Träger, der weiter hinten abklappt.
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Hallo Christiane,

für die Flügeltürer wäre evtl. eine Lösung die etwas tiefere und hinten liegendere Kugel des Landcruiser:
Anhängerkupplung STEINHOF T-163 | eBay
Habe ich am Heck-Klappen-Fahrzeug...

Gruß
Hendrik
Das müsste man dann vorher mit dem TÜV abchecken. Die Anhängerkupplung muss einen bestimmten Mindestabstand vom Boden haben. Bei Geländewagen kein Problem. Beim Hochdachkombi könnte es Probleme geben.
 
D

Diesel3

Mitglied
Beiträge
172
Selbstverständlich ist der Tüv dann einzubeziehen. Zumindest ist die Kugel am Toyota für 3500kg zulässig, während der Nissan nur ein Drittel davon ziehen darf. Mit der Info kann man da bestimmt was klären.

Ich habe gerade nachgemessen - mit 430mm über Grund passt die Kugel genau in den zulässigen Bereich von 395 - 465 mm.
Abstand zwischen Heckklappe und Kugelkopfmitte liegt bei 195mm.

Viele Grüße
Hendrik
 
Thema: Anhängerkupplung + Fahrradträger

Ähnliche Themen

Oben