6 Monate Kangoo Happyfamily

Diskutiere 6 Monate Kangoo Happyfamily im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo, haben seit 6 Monaten einen Kangoo Happyfamily 1,5dci. Hat jetzt 16000 km. Bis jetzt sind wir vollauf zufrieden. Sitzposition und...

  1. #1 Anonymous, 26.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    haben seit 6 Monaten einen Kangoo Happyfamily 1,5dci. Hat jetzt 16000 km. Bis jetzt sind wir vollauf zufrieden. Sitzposition und Rundumsicht sind super, einzig der Innenspiegel läßt sich nicht optimal einstellen. Der Kangoo ist sehr breit, was man bei der Parkplatzsuche berücksichtigen muß, sonst wirds beim aussteigen eng. Wenn hinter einem ein anderes Fahrzeug zu eng parkt gibts Schwierigkeiten beim öffnen der Heckklappe.Das Angebot an Ablagemöglichkeiten im Innenraum ist vorbildlich. IDas Platzangebot im Innenraum kann man als riesig bezeichnen. Fahrverhalten ist sehr gutmütig.Dieselverbrauch liegt bei 6,5-7ltr. Probleme waren bis jetzt ein aus dem Gummi rutschender Bodenteppich auf der Fahrerseite. Was im Moment nervt ist einmal ein leise klackerndes Geräusch nach dem Starten aus dem linken Armaturenbrettgeräusch, gleichzeitig flackert das Ablendlicht und die Gebläsedrehzahl schwankt- dies verschwindet nach einigen Minuten. Auch taucht ein "Knistergeräusch" wie ich vermute vom Gebläse was auch nach einiger Zeit verschwindet und ab und an wieder auftaucht. Habe schon mit der Werkstatt gesprochen, die müßten sich das mal anhören, nehme mal an daß dann wieder der Vorführeffekt eintritt und die Geräusche weg sind. Unser Kangoo hat eine Dachreling, die meines erachtens überflüssig ist, da ein Beladen durch "normalgrosse" Menschen ohne Trittleiter eigentlich nicht möglich ist. Wir haben seit 4 Wochen noch einen Dacia Logan MCV 1,5dci. Im Vergleich hat der Logan weiniger Ablagen im Innenraum. Die Klapptüren am Kofferrraum benötigen nicht so viel Platz beim öffnen wie beim Kangoo. Der Logan ist nicht ganz so wendig, da etwas länger, dafür aber schmäler was bei engen Parkplätzen von Vorteil ist.Großer V orteil vom Logan ist die Möglichkeit ihn als 7-Sitzer zu bestellen (haben wir gemacht).Der Verbrauch ist ca 0,5l geringer als beim Kangoo- dürfte an der geringeren Höhe liegen. Beide Fahrzeige würden wir sofort wieder kaufen und auch weiterempfehlen.

    Gruß vom Weingeist
     
  2. #2 Wolfgang, 26.02.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Weingeist, wenn Du einen normalen Tritt nimmst (natürlich keine Trittleiter anstellen!), kannst Du Deinen Kangoo doch gut beladen. Vorbildlich beim Kangoo ist die querstellbaren Relling. Außerdem fand ich die Dachrelling beim Kangoo auch optisch besser aussehend.
    Gegen ein geringen Aufpreis hättest Du den Kangoo auch mit den praktischen Hecktüren bekommen (meiner hatte die, fand ich besser als die Riesenklappe).
    Weiterhin Dir gute Fahrt!
    Wolfgang
     
  3. #3 Anonymous, 26.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Wolfgang,
    die querstellbare Reling ist wirklich vorbildlich nur werden wir sie nie brauchen. Wir hatte die Dachreling eigentlich auch nicht mitbestellt. Unser unrsprünglicher Kangoo wurde jedoch am Tag der Abholung beim Händler durch einen unverschuldeten Unfall zum Totalschaden und wir nahmen dann ein Lagerfahrzeug als Ersatz um eine 3 Monatige Wartezeit zu vermeiden.
    Die Hecktüren hätten wir gerne bestellt, ist jedoch beim Happyfamily nicht möglich.
    Gruß vom Weingeist
     
  4. #4 Anonymous, 28.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Weingeist!
    Das Problem war auch bei mir ein aus dem Gummi rutschender Bodenteppich auf der Fahrerseite. Innerhalb von einer halben Stunde hatte meine Renault-Werkstatt den Teppich mit Fensterkleber und Schraubzwingen in die richtige Position gebracht. Zum Schluss wurde der Teppich noch von Klebebändern (zum Abkleben von Tür- u. Fensterrahmen) für 24 Stunden fixiert. Die konnte ich dann selbst entfernen. Gekauft letztes Jahr im Juli, geklebt im August und hält bis heute.
    Hinten rechts quietscht die Bremse und beim Anfahren "verschluckt" er sich manchmal und geht aus. Sonst aber alles im grünen Bereich. Ach ja, und seit letzten Monat kann ich ihn auch mit LPG füttern.
    Gruß Christian
     
  5. #5 Wolfgang, 28.04.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Weingeist, mit meinem Kangoo und quergestellter Reling habe ich mal ein Lattenrost plus Matraze von Norddeutschland nach Reinland-Pfalz transportiert. Und für das Heckzelt sind die Querstangen sehr praktisch:

    [​IMG]

    Andere Frage: ich habe mal gehört, dass die Diesel von Renault jetzt verändert wurden und das Turboloch nicht mehr vorhanden ist. Stimmt das?
    Gruß Wolfgang
     
Thema:

6 Monate Kangoo Happyfamily

Die Seite wird geladen...

6 Monate Kangoo Happyfamily - Ähnliche Themen

  1. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  2. Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-)

    Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-): Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe mir einen '08er Kangoo gekauft. Und null Plan von Autos Ich bin ja neugierig, und hatte das Auto...
  3. Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II

    Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II: Hallo liebe Kombigemeinde, Ich habe einen Renault Kangoo II, 2004, 1,2l 16v Benziner. Seit ein paar Tagen geht das Abblendlicht auf beiden...
  4. Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009

    Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrzeug den Luftfilter wechseln. Da ich nicht der begnadeste Schrauber bin, suche ich dafür eine Anleitung....
  5. Erfahrungen mit Kangoo/ Citan EDC Doppelkupplungsgetriebe?

    Erfahrungen mit Kangoo/ Citan EDC Doppelkupplungsgetriebe?: Hallo, ich habe vor, mir einen gebrauchten Citan 112 Tourer mit Doppelkupplungsgetriebe (EDC) zu kaufen. Nun liest man ja in verschiedenen Foren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden