1,2L Tuning

Diskutiere 1,2L Tuning im Forum Fiat Doblo im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Wer mit seiner Motorleistung Doblo 1,2 l 65PS m´nicht zufrieden ist der soll einfach die 75PS Nockenwelle vom alten 75PS Punto einbauen. Habe das...
A

Anonymous

Guest
Wer mit seiner Motorleistung Doblo 1,2 l 65PS m´nicht zufrieden ist der soll einfach die 75PS Nockenwelle vom alten 75PS Punto einbauen. Habe das gemacht und siehe da er läuft wesentlich besser als vorher. Wer aber meint das daraus ein Rennwagen wird, der täuscht sich aber er ist wesentlich agiler. :zwinkernani:
 
M

Mathias

Mitglied
Beiträge
265
Hallo,
was bedeutet, "Vorsicht im Ansaugbereich" ?
Ziehts da so ?
Ne, im Ernst, ist das die Nockenwelle aus dem alten Punto Modell 176 mit 1242 kubik ?
Wenn ja wäre das schon interessant, allerdings nicht für den Doblo , aber es gibt ja auch noch andere Fiats mit dem 60 PS Motor.
Hast Du mal nen Höchstgeschwindigkeitstest vorher und nahcher gemacht ?

viele Grüße

Mathias
 
A

Anonymous

Guest
Bei der Höchstgeschwindigkeit reden wir über evtl 2 Km/h aber in der Stadt und auch auf der Landstraße läuft er so viel besser. Ja es ist die aus dem 176 Punto oder aus dem Palio. Von Novitec gab es auch mal eine für den Seicento 1,1 aber die passt auch in alle 1240ccm Motoren. Will noch die Drosselklappe ändern damit er noch ein bisschen mehr Luft und Leistung bekommt. Er wird dann von 65PS auf bis zu 75 Ps kommen wenn alles gut passt und eingestellt ist. Mehr ist da nicht drin.
 
M

Mathias

Mitglied
Beiträge
265
Das mit der Drosselklappe hört sich auch interessant an, netter Tip,
Viele Grüße

Mathias
 
A

Anonymous

Guest
Habe eine Drosselklappe aus einem Punto 1,2 16V mit 86 PS die passt und hat einen Durchmesser von 40 mm man muß nur den Luftfilterkasten vom Spender Fhz. benutzen.
 
A

Anonymous

Guest
So mein Motor Verbrauch zu viel Öl auf 300km einen Liter Öl. Habe mir einen gebrauchten Rumpfmotor geholt behalte meinen Orginalen Kopf und baue eine Zylinderkopfdichtung von einen Panda 1,2 60 PS Bj 2003 ein. Diese besteht aus Metall und ist ca. einen 1mm dünner als eine Orginale. Damit erhöhe ich das Verdichtungsverhältnis und erreiche wieder eine Leistungssteigerung. Den Motor schadet es nicht!!!!!! :twisted:
 
T

th.s

Mitglied
Beiträge
453
SV-Speed schrieb:
Diese besteht aus Metall und ist ca. einen 1mm dünner als eine Orginale. Damit erhöhe ich das Verdichtungsverhältnis und erreiche wieder eine Leistungssteigerung. Den Motor schadet es nicht!!!!!! :twisted:

Na dann frag mal 100.000 km später die Kurbelwellen- und Pleuellager.

Gruß und viel Spaß

Thomas
 
A

Anonymous

Guest
100Tkm weiter hmm bei einer Laufleistung von 10Tkm/jahr geht er dann in 10 Jahren kaputt. Solange wollte ich ihn nicht mehr fahren. 8)

Klar kann das passieren aber ich habe das früher schon bei VW Motoren gemacht und der liefen noch 47Tkm weiter bevor der TÜV uns trennte.

Da in den neuen Panda der gleiche Motor drin ist und sich an der Kurbelwelle und Lager sich nichts geändert hat denke ich das es halten wird. :jaja:
 
Thema: 1,2L Tuning
Oben