Welche Reifengröße

Diskutiere Welche Reifengröße im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Lieblingsforumsteilnehmer! Ich hätte mal eine schöne Newbie-Frage. :mrgreen: Meine Antje hat an ihrem Corsa C 155/70 R14, die Mama...

  1. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Lieblingsforumsteilnehmer!

    Ich hätte mal eine schöne Newbie-Frage. :mrgreen:
    Meine Antje hat an ihrem Corsa C 155/70 R14, die Mama auf ihrem Corsa C 175/65 R14 verbaut. Jetzt bin ich gerade auf der Suche nach geeigneten Winterreifen und jetzt frage mich welche Reifentypen ich eigentlich verbauen kann? Damit meine ich die normal zugelassenden Reifentypen, keine Sonderzulassungen oder -eintragungen.

    Wo steht das? Im Fahrzeugbrief? (Der liegt in unserem Fall noch bei der Bank, sonst hätt ich schonmal gekuckt...)

    Danke euch!

    bis denne, Basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Basti,

    der Fahrzeugbrief hilft Dir da auch nicht weiter, denn alles was im Fahrzeugbrief steht, steht auch im Fahrzeug-
    schein.
    Solltest Du nun auch noch den neuen haben, ist da sowieso nur noch eine Reifengröße Eingetragen, leider :flop: .

    Am besten fragst Du bei einem Opel-Händler nach, der kann Dir diese Auskunft geben. Auch sollte er eine Kon-
    formitätserklärung zu Deinem Fahrzeug haben, in dem alle freigegebenen Reifengrößen aufgelistet sind, die Du
    auf Dein Fahrzeug aufziehen lassen darfst :jaja: .

    Achtung: Diese Konformitätserklärung kann von Baujahr zu Baujahr unterschiedlich sein :!:

    Diese Konformitätserklärung solltest Du dann auch, wenn Du eine andere Reifengröße verwendest, wie sie in
    Deinem Fahrzeigschein eingetragen ist, immer im Fahrzeug mit führen. Auch wenn inzwischen die Polizei Dir
    nachweisen muß, das der von Dir verwendete Reifen nicht für dein Fahrzeug zulässig ist, beugt es doch einen
    haufen Ärger vor, wenn Du belegen kannst, das Du diese doch verwenden darfst :jaja: .

    Aber auch ein guter Reifenhändler, sollte Dir, bei Deiner Suche, weiterhelfen und Dir die richtige Reifengröße für
    Dein Fahrzeug nennen können.
     
  4. #3 Anonymous, 02.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Basti,

    ganz einfach, es gibt da den Serienreifenkatalog von Opel:

    http://www.opel.de/res/download/pdf/ser ... atalog.pdf

    Hier siehst Du, was Du alles auf den aktuellen Opel-Fahrzeugen fahren kannst.
    Im Zweifelsfall vergleich mal die Genehmigungsnummer vom Schein/Brief
    und den Gutachten.
    Der Opel-Händler kann, wie Ernie geschrieben, im Zweifelsfall auch weiterhelfen.
    ( auch zwecks Winterreifen vielleicht interessant, teilweise gibts bei den FOH´s ganz gute Angebote )
     
  5. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2
    Super! Danke euch beiden! Und schon ist mir geholfen! :)

    bis denne,
    Basti
     
  6. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: ,

    habe mir auch gleich erlaubt, den Link ( :top: ) in die

    mm- HDK-FAQ
    mmm- Die FAQ zu den Modellen
    mmmm- Opel Combo


    zu hinterlegen :jaja: .
     
  7. #6 Anonymous, 06.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    Also ich habe im Winter 185/65 R15 88T drauf. Leider sind alle Reifengrössen beim combo absolute Exoten. D.h. sehr ausgefallene Grössen. Und das heisst das diese Grössen sehr teuer sind im Vergleich zu einem 195/65 R15 91T (klassischer Standart Reifen der Mittelklasse). Aber wir fahren ja auch keine Standart Autos sondern Autos für Individualisten. Die können sich auch extravagante Reifen leisten.... :lol:
     
  8. #7 Anonymous, 07.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Serienreifenkatalog listet nur die Reifengrößen auf, die ohne TÜV-Abnahme gefahren werden dürfen. Dies sind aber nicht alle zulässigen Reifengrößen. Über die gibt der Umrüstkatalog Auskunft.

    Guck mal hier in diesem Thread, dann brauche ich mich nicht zu wiederholen.
     
  9. #8 Anonymous, 30.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    fahre einen Combo Tour 1,7 CDI 55 kw Bj.2002. In meinem Fahrzeugschein (175/65/R14 T84), kann ich auch andere Winterreifen für dieses Fahrzeug verwenden und welche?

    (P.S.: Suche noch Winterräder)

    Gruß Stathis :)
     
  10. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Stathis,

    schau doch mal in der

    mm- HDK-FAQ
    mmm- Die FAQ zu den Modellen
    mmmm- Opel Combo


    nach.

    Da wurde ein Link zu einer PDF-Datei von Opel hinterlegt, in dem die zulässigen
    Reifen aufgelistet sind, die Du auf Deinen Wagen verwenden darfst :jaja: .


    PS: Oder einfach den Link vom 3. Beitrag verwenden :zwinkernani: .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da ich gestern beim Tüv war habe ich den Prüfer wegen dem Load/Speed-Index mal befragt.

    Die Angaben in Fahrzeugschein haben nur Empfehlungscharakter.
    bei mir sind z.B. 185/60 R15 88H (88 = 560kg; H= 210km/h eingetragen.

    Da der Combo aber leider keine 210 km/h fährt :lol: sonder 170 km/h
    und keine Achslast von 1120 kg sondern 960 kg hat ergibt sich:

    Max. Geschwindigkeit 178,5 km/h
    (Höchstgeschwindigkeit + 6,5 km/h + 0,01 x Höchstgeschwindigkeit)
    Achslast 960 KG ( 480 pro Reifen)

    Erlaub sind somit 185/60 R15 84S (ohne Anhänger)

    Zu der C-Reifen Problematik wollte er sich nicht recht äußern.

    Beim Bundesverband für Reifenhandel habe ich aber das Gefunden:
    "Zur Bauart der eingetragenen Reifen:
    Pkw-Reifen (Reinforced- oder XL-Reifen) oder Lkw-Reifen (C-Reifen) - haben "nur" Empfehlungscharakter.....

    http://www.bundesverband-reifenhandel.d ... eifung.pdf

    Wenn ich das jetzt richtig verstehe braucht man gar nicht
    die teuren Conti-C-Winterreifen 185/55 R15 C 90/88T.
    Es würde z.B. auch ein 185/55 R15 86(84) T(S) reichen!?

    Alle Angaben ohne Gewähr.
     
  13. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Welche Reifengröße

Die Seite wird geladen...

Welche Reifengröße - Ähnliche Themen

  1. Reifengröße

    Reifengröße: Hallo zusammen, mir werden aus familiären Kreisen gut erhaltene Winterreifen in 195/65 R15 88T angeboten und ich brauche neue Winterreifen. In...
  2. 17 Zoll Felgen welche Reifengröße?

    17 Zoll Felgen welche Reifengröße?: Hallo zusammen, wir bekommen nächste Woche einen neuen Evalia. Habe Interesse an 17 Zoll Felgen. Leider werden die möglichen 225/40 R17 die laut...
  3. Welche Reifengröße möglich??

    Welche Reifengröße möglich??: Hallo, mein neuer Partner 2 Kasten, Baujahr 05/2005 - 1,9L Diesel braucht neue Reifen und nun überlege ich ob ich nicht etwas schöneres dranbaue!...
  4. Frage zur Felgen/Reifengröße.... Borbet LV4 7,0x17"

    Frage zur Felgen/Reifengröße.... Borbet LV4 7,0x17": Hallo, eine kurze Frage zur möglichen Felgen/Reifenkombination für die Eva. Bekomme ich die Borbet LV4 in 7,0x17" mit 225/45/17 eingetragen...
  5. Reifengrösse Kangoo Pampa 1.4 zu RENAULT Kangoo 1.6 16V Expr

    Reifengrösse Kangoo Pampa 1.4 zu RENAULT Kangoo 1.6 16V Expr: Kukuck... ich bin auch wieder mal da :lol: Mein alter heissgeliebter Renault Kangoo Pampa hat den Geist aufgegeben - ich konnte ihn nicht mehr...