Umklappbare Sitze Berlingo / Kangoo

Diskutiere Umklappbare Sitze Berlingo / Kangoo im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, seit die Entscheidung gefallen ist einen HDK zu kaufen stöbere ich immer wieder gerne in diesem Forum, da es voller nützlicher...

  1. Eldron

    Eldron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit die Entscheidung gefallen ist einen HDK zu kaufen stöbere ich immer wieder gerne in diesem Forum, da es voller nützlicher Informationen ist.
    Die engere Auswahl besteht nun aus einem Berlingo oder Kangoo, auf jeden Fall aber gebraucht und ab ca. Baujahr 2009. Es darf auch ein Caddy sein, aber der fällt preislich wohl aus dem Rahmen.
    Leider konnte ich auf eine für mich wichtige Frage noch keine richtige Antwort finden - die umklappbaren Sitze. Da auch gerne mal etwas längeres ins Auto passen soll und auch ein Campingausbau geplant ist, ist für mich eine versenkbar umklappbare Rücksitzbank und idealerweise auch ein umklappbarer Vordersitz (beide oder zumindest Beifahrersitz) wichtig.
    Also zu meinen Fragen:
    1) Ist es korrekt, dass beim Kangoo 2 die Rückbank generell versenkbar umklappbar ist, oder ist dies eine Sonderausstattung?
    2) Ist der umklappbare Beifahrersitz beim Kangoo immer eine Sonderausstatung oder bei bestimmten Modellen / ab einem bestimmten Baujahr eine Serienausstattung?
    3) Gibt es den Kangoo auch mit klappbarem Fahrersitz?
    4) Ab welchem Modell / Baujahr ist beim Berlingo die Rückbank versenkbar umklappbar? Damit ist nicht die Variante gemeint, bei der der Sitz quasi doppelt umgeklappt wird und dann hinter den Vordersitzen steht.
    5) Ich habe schon mehrere Bilder gesehen, bei denen beim Berlingo auch beide Vordersitze umklappbar sind - bei welchen Modellen wäre dies der Fall?
    6) Seit wann gibt es den Berlingo 3? Laut Wikipedia und einer Google Recherche gibt es ihn seit 2018, aber hier im Forum sind diverse Beiträge, die den Berlingo 3 auch schon deutlich früher erwähnen, z.B. der Beitrag "Bettumbau Berlingo 3" von 2014.
    7) Wie hoch ist der Kofferraum im Kangoo 2 / Berlingo (ab BJ 2009) ?
     
  2. #2 helmut_taunus, 10.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Hallo,
    willkommen im Hochdachkombi-Forum.
    .
    Den Kangoo beobachte ich eher parallel ein wenig mit, als Berlingo-Eigner.
    Die neueren Kangoo G2, von denen Du sprichst, haben, als PKW in der normalen Laenge, immer die umlegbaren Ruecksitze, bei denen die Sitzflaeche sich zum Fahrzeugboden legt und die Sitzlehne obenauf, so dass es zusammen mit dem Kofferraumboden dahinter waagerecht wird. Nicht ganz waagerecht, keine Stufe, nach vorn etwas ansteigend. Ob das bei einem Billigstmodell viellicht nicht so ist, weiss ich nicht praezise, galub sie werden keine Extraloesung verbaut haben.
    Ja, Sonderausstattung und bei teuren Modellen mit drin, wie genau weiss ich nicht.
    Viel gesucht, nie ein Bild gesehen. Die Fahrerlehne bleibt aufrecht. Man kann wie immer die Lehne etwas nach vorn bewegen und den ganzen Sitz vor. So dass die Lehne schraeg oder vielleicht senkrecht an das Lenkrad kommt, jedoch nie drunter, soweit mir bekannt.
    Die Zaehlung der Berlingo Versionen ist unterschiedlich. Im "richtigen" Berlingo-Forum wird der Berlingo2 von 2004 bis 2008 / 2010 einsortiert, der Berlingo3 2008 bis 2017, und die derzeitigen Berlingo als K9. Andere Quellen bezeichnen es anders, sehen den 2er als Facelift des 1er, nennen den 3er Berlingo B9 dann Modellreihe 2.
    Du interessierst Dich also fuer den Berlingo ab 2008 Herbst bis Aug 2018. Ab 1.Sep 18 mussten Neuzulassungen Euro-6-D-Temp Schadstoffnorm erfuellen. Damit schied der Kangoo aus, der Caddy fuer Monate, der 3er Berlingo B9 auch. Altbestaende durften noch danach als "Haendlerzulassung und Neuwagen mit wenig Kilometer" abverkauft werden, glaub es gibt immer noch Reste.
    Citroen hat sich mit den Altversionen keine Muehe gegeben. Anders als Renault hatten sie das neue Modell am Start und es ueberflutet seitdem den Markt.

    Ab 2018 Berlingo K9
    https://images.autrado.de/HwGmggIAgAIA
    plus Peugeot Rifter und Opel Combo 2018
    .
    PSA hat die Sitz-Klapp-Mimik des "Kangoo vorher" seit der neuen Serie ab 2018 uebernommen. Die Technik wie beim Kangoo vorher gab es ab dann beim Berlingo, und eben nicht mehr die Technik des Berlingo davor, die beiden klappbaren Vordersitzlehnen.
    .
    3er Berlingo B9 2010 bis 2018
    und zwar bei allen PKW mit 2 Schiebetueren, den Normalfall.
    https://autoland.de/media/image/9f/9c/9b/GJ865320_w.jpg
    .
    Die 3er Berlingo B9 bis 2018 gab es mit drei Einzelsitzen hinten, in den besseren Ausstattungen. Dann kannst Du leicht einen Einzelsitz rausstellen, Deine Ikea-Langladung hineinpacken und den Einzelsitz obenauf laden, alles ohne grosse Kraefte und ohne Werkzeug unterwegs.
    Natuerlich kannst Du ansonsten auch die Ruecksitzbank zuhause rausschrauben, oder den Einzelsitz (oder beide) und die uebrigbleibende Sitzmoeglichkeit fuer Personentransport dauerhaft nutzen. (monatelang einen Dreisitzer fahren) Der Beifahrersitz sollte auch ohne Benutzung drinbleiben, weil dessen Ausbau die Airbagsteuerung durcheinander bringt.
    .
    Uebrigens gab es Jahrzehnte den Berlingo und den Peugeot Partner immer parallel. Kommen beide von demselben Fertigungsband. Seit 2018 auch der Opel Combo. Und demnaechst erwarten wir einen gleichen Toyota. Erweitere also Deine Suche auf die anderen baugleichen Autos, fuer den 3er Berlingo als PKW heisst der Peugeot Partner Tepee.
    Such Dich mal durch solche Bilder, ueber google-Bilder oder ADAC Tests.
    https://www.adac.de/_ext/itr/tests/...ureTech_110_Stop_Start_Shine/kofferraum_m.jpg
    Beim Berlingo gibt es mehrere Varianten und Hoehen, weniger die Baujahre, sondern das Modutop oder ohne, und bei jedem Wagen diese Quer-Dachstreben und hoehere Bereiche dazwischen und die meist kleinere Ladeoeffnung. Blick in einen unverkleideten Berlingo-Laderaum https://i.wheelsage.org/pictures/c/...tric/citroen_berlingo_van_full_electric_3.jpg Sollte alles um 112 bis 115 cm hoch sein, ohne Modutop, auch bei Kangoo G2 (schaetze ich), wenn Dir diese Genauigkeit ausreicht.
    Volumen 3.ooo Liter https://media.peugeot.co.uk/image/36/4/partner-tepee-boot-specifications.128364.11.jpg?autocrop=1
    Spezialversionen wir Durchladung unter Beifahrersitz, weggeklappter Beifahrersitz, Langkarosserie, noch nicht betrachtet.
    Zum Vergleich, manch ein Kombi hat 1300 Liter, X5 mit 1555 Liter, ein grosser Lademeister Kombi 1800 Liter https://www.autobild.de/bilder/kombi-vergleich-welcher-ist-der-lademeister--5577843.html#bild39
    Veraechtlich reden HDK-Nutzer nicht, sie sprechen nicht von Kleinwagen mit Handschuhfach hinten. Wenn man jedoch mit google keine Betteinbauten findet, siehts verdaechtig nach einem (dafuer zu) kleinen Auto aus. Billiger sind sie wegen der Kleinheit meist auch nicht, aber sie fahren angeblich besser.
    .
    Gruss Helmut
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  3. #3 Eldron, 10.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2019
    Eldron

    Eldron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,
    erstmal vielen Dank für deine ausführliche und sehr hilfreiche Antwort!
    Also habe ich das richtig verstanden - beim Berlingo B9 (Bj. 2008-2018) sind beide Vordersitze in der Serienausstattung umklappbar, die Rückbank wird aber beim umklappen gegen die Vordersitze umgeklappt?
    Beim Verladen von langen Sachen könnte man dann aber einfach schnell den Einzelsitz hinter dem Beifahrersitz ausbauen - klingt nach einer anständigen Lösung.
    Du schreibst, dass man den Sitz ohne Werkzeug ausbauen kann - gilt das nur für die Variante mit den drei Einzelsitzen?
    Eigentlich hatte ich im Kopf schon den Kangoo bevorzugt, wegen der umklappbaren Rückbank und irgendwie auch optisch, aber die Möglichkeit die Vordersitze umzuklappen macht den Berlingo auf jeden Fall wieder sehr attraktiv. Gerade beim Campen löst dies auf einfache Weise das Problem der Schlaffläche, da ich schon meine 1,95 oder besser 2m brauche. Bei meiner bisherigen Suche im Gebrauchtmarkt sind mir leider nur wenige Kangoos mit einem klappbaren Beifahrersitz untergekommen.
    Weißt du zufällig auch wie hoch der Berlingo B9 im Kofferraum ist? Fürs Campen würde ich gerne eine Sitzmöglichkeit bauen und da zählt bei meiner Körpergröße jeder cm in der Höhe.
    Edit: Ich sehe gerade, dass du noch Infos zu der Kofferraumhöhe hinzugefügt hast, auch dafür vielen Dank!
     
  4. #4 helmut_taunus, 10.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Richtig. Nimm Dir eine 40-cm-Box mit zur Besichtigung der beiden Gebrauchtwagen beim Haendler.
    Vielleicht Eurobox 400 x 300 x Hoehe 320 mm plus paar Regalbretter zum Anpassen der Hoehe.
     
  5. #5 sergeant_kang, 10.05.2019
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Das wäre mir neu. Gibt es Bilder dazu? Habe auf die Schnelle nichts im Netz gefunden.
     
  6. #6 helmut_taunus, 10.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    633
    Also habe ich das richtig verstanden - beim Berlingo B9 Bj. 2008-2018 sind beide Vordersitze in der Serienausstattung umklappbar...Gibt es Bilder dazu?
    https://www.berlingo.org/showthread.php?t=24967
    http://up.picr.de/14970264ev.jpg
    https://www.berlingo.org/showthread.php?t=28940
    https://hochdachcamper.files.wordpress.com/2013/06/blog_f3.jpg?w=450&h=600
    .
    Diese BEIDEN klappbaren Lehnen waren soweit ich weiss einmalig bei einem Fahrzeug, sind auch in der naechsten Generation schon wieder abgeschafft. Sie meinen, ein Auto sei zum Fahren da, ohne Zusatznutzen.
    .
    Faehrst Du noch - oder wohnst Du schon ?
    .
    Gruss Helmut
     
  7. #7 sergeant_kang, 10.05.2019
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    OK. Danke. Habe ich so noch nie gesehen. Für den Ausbau tatsächlich sehr praktisch.
     
Thema:

Umklappbare Sitze Berlingo / Kangoo

Die Seite wird geladen...

Umklappbare Sitze Berlingo / Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Subwoofer an Serien CD-Radio Anschließen: Kangoo II 2004

    Subwoofer an Serien CD-Radio Anschließen: Kangoo II 2004: Hallo! Ich finde es etwas schade, dass ich ab Tempo 100 kaum noch Musik hören kann, weil die Anlage so leise ist. Deswegen habe ich mir nun zwei...
  2. Rücksitze ausbauen beim Kangoo 2

    Rücksitze ausbauen beim Kangoo 2: Hallo, ich bin gerade in der Kaufentscheidung zwischen Kangoo und Berlingo und mich würde mal interessieren, wie man beim Kangoo 2 die versenkbare...
  3. zusätzliche Anschlussbuchsen in Renault Kangoo II (2004) einbauen

    zusätzliche Anschlussbuchsen in Renault Kangoo II (2004) einbauen: Guten Morgen! Ich habe mir 30mm Ø Burchsen für USB, KFZ Stecker und Spannungsanzeige besorgt und würde die gerne irgendwo in meinem...
  4. Kangoo als Fahrrad/Schlaf/Hundemobil..

    Kangoo als Fahrrad/Schlaf/Hundemobil..: Hallo zusammen, ich hab jetzt schon öfters das Forum durchstöbert, interessante Sachen gelesen und letztendlich bin ich immer noch überfragt :D...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden