Servolenkung und Klimaanlage

Diskutiere Servolenkung und Klimaanlage im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Kangoo 1.5 dci, Bj 2004, 170tsd km Lange Zeit lang heulte meine Servolenkung und vor 2 Wochen ging sie dann oft gar nicht mehr. Meist im Standgas...

  1. #1 Anonymous, 24.11.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kangoo 1.5 dci, Bj 2004, 170tsd km

    Lange Zeit lang heulte meine Servolenkung und vor 2 Wochen ging sie dann oft gar nicht mehr. Meist im Standgas oder niedriger Motordrehzahl wurde sie "hart", auch bei Regen könnte man meinen, sei das Phänomen eher aufgetaucht...

    Ok, ich habe nach Anleitung sen Servomotor gewechselt, da ich vermutete, die Kohlen seien fertig oder korrodiert. Nach 2h arbeit war alles draußen und die Kohlen waren ok, jedoch 2 stark korrodiert. Gereinigt etc und wieder eingebaut in der Hoffung, dass dies das Problem war...

    ...jetzt wird es interessant: Nachdem alles wieder zusammen gebaut war lies ich den Motor an und nix ging. Leider nun auch keine "hin und wieder" und das "jaulen" wie vorher der Servolenkung...nun ja, kleine Runde fahren und Zack, da war sie nun wieder...alles top, sie jault sogar nicht mehr. Gefühlt alles besser als vorher. Ich fahre in den Hof, und dann viel sie wieder aus. Nerv...also wieder unters auto gelegt und noch mal den Stecker der Servo abgemacht. Interessant. Die Klimaanlage springt an, sobald ich das Kabel der Servo abmache. Im Innenraum ist die Klimaanlage aber aus.

    Ok, schaute nun auch mal nach den Relais im Motorraum und tausche die roten untereinander. Nun zickte die Klimaanlage. Der Klimamotor im Motorraum drehte sich nicht richtig und Riemen rutsche durch. Es qualmte. Panik, Auto aus. Relais wieder getauscht, Klima lief wieder richtig, aber halt immer, also ncht richtig bzw. immer. Servo ging leider noch immer nicht. Dann ein Knall! Aus einer "Dose" die zur Klima gehörte (rechter Radkasten unten) knallte ein Schlauch heraus und das ganze Klimazeugs verpuffte schlagartig. Nachbarn alarmiert, ich musste mich erstmal setzen.

    Für heute keine Luste mehr, da ich absolut keine Ahnung habe, was da nun los ist. Beide Relais kaputt? Kurzschluss im "Sicherungskasten"? Warum merkt man das Klima angeht wenn ich Servomotorkabel abziehe? Usw. Usw....

    Ich hoffe das hier jemand ist, der sich daraus einen Reim machen kann.
    Wollte morgen (Sonntag) noch mal ran, vielleicht hab ich ja dann schon nen Tipp.

    Vielen Dank!
     
Thema:

Servolenkung und Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Servolenkung und Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Caddy 3 Maxi - Servolenkung

    Caddy 3 Maxi - Servolenkung: Hallo zusammen, bin neu hier und hab derzeit ein Problem - viel mehr ein Phänomen mit der Servolenkung an unserem Caddy 3 Maxi - BJ 2009. Diese...
  2. Mobile Geräte im NV200 (Heizlüfter, Klimaanlage etc.)

    Mobile Geräte im NV200 (Heizlüfter, Klimaanlage etc.): Hallo Allerseits, mein NV200 wird gerade zum Camper umgebaut. Der 230V-Stromanschluss ist bereits unter dem Beifahrersitz eingebaut. Hat jmd....
  3. Abschalten Klimaanlage bei Luftauslassstellung Frontscheibe

    Abschalten Klimaanlage bei Luftauslassstellung Frontscheibe: vielleicht kann das jemand beantworten: - derzeitiger stand ist, dass bei eingeschalteter luftauslassöffung *frontscheibe* die klimaanlage...
  4. Klimaanlage Nissan NV 200 Tekna

    Klimaanlage Nissan NV 200 Tekna: Hi, Jungs and Girls,,,, seit 5 Jahren fahre ich einen neuen NV 200 Tekna Diesel 6 Gang.... ein mega klasse Wagen, bis auf die Klimaanlage, die...
  5. Zischgeräusche nach Start des Autos (Klimaanlage?)

    Zischgeräusche nach Start des Autos (Klimaanlage?): Moin neuerdings habe ich nach jedem Start so ca. 30 Sekunden ein Zischen, als wenn Luft entweicht. Wenn das dann einmal weg ist, habe ich Ruhe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden