seit heute mit "Eva" zusammen

Diskutiere seit heute mit "Eva" zusammen im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, seit heute, 21.03.19 bin ich mit Eva zusammen, sprich ... NV200! Sowas in der Art schwebt mir zwar schon länger vor, wg eingespannter...

  1. #1 smitti63, 21.03.2019
    smitti63

    smitti63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    seit heute, 21.03.19 bin ich mit Eva zusammen, sprich ... NV200!
    Sowas in der Art schwebt mir zwar schon länger vor, wg eingespannter Arbeitssituation und der damit verbundenen fehlenden Freizeit komme ich erst jetzt dazu, sowas zu verwirklichen.
    Die Parkplatzproblematik hat mich auf die Idee eines Minicampers gebracht (Tiefgarage) und seit ich Berichte über den NV200 gelesen hab ............. ;-)
    werd mich jetzt erstmal hier "durchlesen", was wie verwirklicht worden ist, komme bestimmt dann zu dem Schluss, dass ich mir einiges abschminken muss und anderes wiederum durchaus machbar ist. Evtl kann man ja auch mal nen pers. Kontakt herstellen um sich mal zu treffen und Ideen auszutauschen (wobei das austauschen wohl zuerst so aussehen wird, dass ich mir Ideen einhole) zuerst wirds wohl um das Thema drehbarer Sitz und zusaetzl Stromversorgung gehen, sowie ich mir das FÜR und WIDER der 2ten Sitzreihe gut überlegen muss.
    Freue mich auf die naechste Zeit hier online zu sein und "Eva" und die User hier weiter kennen zu lernen.
    Ach ja, ich heisse Werner u komme aus Isenburg aus dem Rhein-Main Gebiet.
    tschoeoeoeooe erstmal
    werner s.
     
    Elvira2262 und odfi gefällt das.
  2. #2 ReisKocherPilot, 21.03.2019
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    112
    Moin und Willkommen hier sowie allzeit knitterfreie Fahrt [​IMG]
    Anregungen zum Ausbau dürfte es hier ja zu genüge geben.
     
  3. #3 smitti63, 21.03.2019
    smitti63

    smitti63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    yoah da bin ich mir sicher, da ich aber weder die örtl noch die techn Voraussetzungen zum "do-it-yourself" habe, werde ich wohl auf zumindest "halbprofessionelle" Hilfe angewiesen sein ;-)
    bisher war mein "Urlaubsgefaehrt" mit ca 18-22 tsd km/Jahr n motorisiertes Zweirad, aber mit der Zeit kommt die Bequemlichkeit unweigerlich! ;-)
     
  4. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    199
    Quatsch, im Evalia geht alles!!! :)
    Dann würd ich Dir beim Sitz zu der Firma Zooom raten, weil deren Drehsitz sich echt bewährt hat. Außerdem können die Dir mal schnell nen Öffner von innen an die Kofferraumklappe bauen, so dass man von innen hinten aussteigen kann - benutzen wir recht häufig.

    Das muss sich ja nicht ausschließen.... vielleicht keine Enduro, aber es gibt schon diverse Eva-Fahrer, die ihr Motorrad mit drin haben. Ist man zu zweit unterwegs, werden die beiden Hobel nachts rausgestellt. Und wenn man allein ist, kann man sich das sparen und stattdessen mit der einzig wahren Liebe die Nacht verbringen. :knuddel:
     
    christian j gefällt das.
  5. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    199
    Und nicht nur die... wir haben damit an den schönsten Orten übernachtet - Monaco, Nizza, am Eifelturm, beim Park von Versaille, in St. Tropez, in Liechtenstein (bei 3m Schnee :shock:), am Balaton, am Gardasee,... - immer für lau oder ne läppische Parkgebühr. Auf der Prachtmeile in Cannes gibt es sogar richtige Verkehrsschilder, die darauf hinweisen, dass Campingmobile abgeschleppt werden, aber überall blieben wir unbehelligt. :jaja::jaja::jaja:
    Im Übrigen kann man die Tiefgarage auch unterwegs nutzen. Bei einer Alpenüberquerung war es selbst uns dann zu kalt und wir haben uns ein eine 24h-Tiefgarage eingemietet - gab nen speziellen Über-Nacht-Tarif und wir hatten es vergleichbar mild.
     
  6. fuel

    fuel Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    17
    Ja, Enduro, das wird in der Höhe eng. Wenn sie gerade steht, mit Vorderrad zw. den Vordersitzen, ohne Spiegel, dann passt es knapp. Die Maschine (z.B. XT550 mit XT600 Gabel) wird ja noch mit Gurten nach unten abgespannt.
    Aber wenn sie hinten stehen soll, mit Lenker zur Seite, auf dem Seiterständer, dann steigt der Lenker auf der äußeren Seite zu hoch und kratzt am Himmel. Handprotektoren brauchen ebenfalls Platz.

    Das war letztens einTest um
    An der Seite ist der Himmel dann leider zu tief - um nicht zu sagen unnötig verkleidet.

    Aber darum geht es ja aktuell noch nicht.
    Eine schöne Zeit mit dem NV - für Leute die wissen worauf es ankommt ;-).
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    243
    Herzlich Willkommen :D ! Ja, du wirst ihn sehr schätzen ... wendig, geräumig, multi-funktional :top: !
     
    Elvira2262 gefällt das.
  8. #8 christian j, 24.03.2019
    christian j

    christian j Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    41
    Auch von mir en guuude!
    Ich wohne im MKK, das ist ja für Dich ein Katzensprung. Das mit dem persönlichen Austausch direkt am "Objekt der Begierde" ist da durchaus machbar. Bei mir liegt der Fokus nicht so sehr auf Camping, aber Moppeds unterbringen kann ich gut. Uns würde bei einem "Brainstorming unter verschärften Bedingungen" (Dann aber nur noch als Beifahrer nach Hause fahren!!!) sogar ne Lösung für die Riesen-Reise-Enduro hinten drin einfallen inklusive Bett. Ne grobe Idee hätte ich schon...
    Bis demnächst, und viel Spaß hier im Forum!
    Christian
     
  9. #9 smitti63, 25.03.2019
    smitti63

    smitti63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Mopped einpacken werd ich bei der Reiseenduro vergessen koennen, dann lieber n Haenger.
    erste Ausstattungs-Überlegungen gehen in die Richtung, kleines "Küchenmodul" (seitlich, NICHT hinten quer über die komplette Fahrzeugbreite), klappbares (Einzel-)Bett, KKühlbox u 2te Batterie;
    am liebsten waere mir Einzelsitz hinter dem Fahrersitz, dann Zwischenraum für Klapptisch, dann kl Küchenmodul, aber dafür ist der Einzelsitz a d falschen Seite ;-(( , werd ich wohl den Fahrersitz drehbar machen, dann an der Tür Platz für Klapptisch, dann Küchenmodul, mal schaun, wieviel Platz dann noch ist für n Klappbett.
    Werd versch Varianten erstmal massstabsgerecht planen bevor ich anfange ;-)) , die ersten Übernachtungen sind also mit Thermarest u Schlafsack angesagt!
    Frage: kann mir jemand sagen wie kompliziert ne Stromversorgung (Anschluss mit Sicherheitsaspekten) von aussen ist, wer die einbauen könnte. Möchte an solche sicherheitsrelevanten Sachen lieber n Fachmann dran lassen) wg Fremdstrom auf m CP ?! bzw ist das überhaupt notwenig bei ner 2ten starken Batterie. Hab ja keine Anhaltspunkte; werde also nicht tagelang im Bus sitzen und Stromfresser laufen lassen (ausser KKühlbox)
    danke schonmal für Infos
    tschoeoeoeoeoeo aus Iseburch
    werner s
     
  10. #10 Reisebig, 25.03.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    319
    Wenn Du es nicht selbst einbauen möchtest, dann gibt es z.B. Reimo in Egelsbach (bin ich kein Fan von) oder ich kann Dir die Adresse von einem kleinen Schrauber in der Nähe von Darmstadt nennen der mir das Campingfenster in die Schiebetür eingebaut hat.

    Aber ich würde an deiner Stelle mal schauen ob Du nur mit einer zweiten Batterie auskommst, nur die Kühlbox (dann aber Kompressor) ist kein Grund für Landstrom.
     
  11. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    159
    Ich würde mir das mit dem Landstrom auch überlegen...
    Wenn tatsächlich nötig, Zooom baut Dir das auch fachgerecht ein, aber auch jeder kompente andere Wohnmobilhändler mit Werkstatt.
    Rolf1
     
  12. #12 smitti63, 26.03.2019
    smitti63

    smitti63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    bei Reimo war ich vorab schonmal, aber da waren bei Fragen von mir zu viele ....man könnte evtl, .......da muesste man mal schauen,........ keine genauen Auskuenfte, waren scheinbar an Kleinauftraegen nicht interessiert.
    kommt Zeit, kommt Rat, ........bin ja hier noch nicht ganz durch ;-))
    tschoeoeoeooeo
     
  13. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    87
    Ein anderer Ansprechpartner der nicht gerade den schlechtesten Ruf hat und gerne individuelle Wünsche umsetzt, ist BoschCarService. Mit Landstrom + Dose + Batterieanschluss kennen die sich auch aus.
     
Thema:

seit heute mit "Eva" zusammen

Die Seite wird geladen...

seit heute mit "Eva" zusammen - Ähnliche Themen

  1. Ausgebaute Eva zu verkaufen

    Ausgebaute Eva zu verkaufen: Hallo Hochdach-Gemeinde, ich habe auf meiner Europa-Tour den Entschluss gefasst, meine ausgebaute Eva zu verkaufen. Das camping mit dem Nissan ist...
  2. Moin zusammen - bin neu hier

    Moin zusammen - bin neu hier: Moin HDK Fahrer, bin auch seit dieser Woche ein Evalia Fahrer; EZ 9-14, 72tkm, Grey, Connect1 ; Habe aber auch gleich eine Frage an Euch : Der...
  3. Kaufempfehlung für Eva 2015?

    Kaufempfehlung für Eva 2015?: Guten Tag, wir sind nach langem kritischen Überlegungen, endlich auf der Suche nach ein Evalia . Da wir nähe HH wohnen bevorzugen wir EU6,...
  4. Meine Eva piept???

    Meine Eva piept???: Seit ein paar Wochen: während der Fahrt ertönt sporadisch ein "Doppel-Piep" Sporadisch heisst: manchmal 3xnacheinander, manchmal 5 km gar nicht....
  5. Wie zufrieden seid ihr mit eurem NV/Eva?

    Wie zufrieden seid ihr mit eurem NV/Eva?: Hallo Forum, nur interessehalber mal ne kleine Umfrage: EZ, Laufleistung, Defekte, Fazit? Ungefähr so: EZ 05/2010 km: 133.000 Defekte: keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden