Rücksitze einzeln ausbauen (Rifter, Berlingo, Combo)

Diskutiere Rücksitze einzeln ausbauen (Rifter, Berlingo, Combo) im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich würde meinen Rifter gerne ein wenig ausbauen, um allles gut verstauen zu können und evtl. auch mal drin zu nächtigen. Das erfolgt...

Schlagworte:
  1. peekay

    peekay Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich würde meinen Rifter gerne ein wenig ausbauen, um allles gut verstauen zu können und evtl. auch mal drin zu nächtigen. Das erfolgt sonst im Dachzelt.
    Jetzt habe ich mir schon einen Plan gemacht und wollte loslegen.
    Ich würde dafür gerne 2 der hinteren Sitze entfernen und einen stehenlassen.
    Nach Entfernen der Abdeckung musste ich feststellen, dass das vielleicht gar nicht möglich ist bzw. ich nur die ganze Bank rausnehmen könnte. Wollte aber die Möglichkeit behalten eine dritte Person mitzunehmen.

    Hat jemand eine Idee wie das zu lösen ist? Könnte man den Mittelsitz irgendwie rauslösen und dabei die Halterung stehen lassen? Soweit ich beurteilen kann, ginge es zumindest die äußeren Sitze einzeln zu entnehme oder?

    Die Elektronik würde ich dann unter der Bodenplatte verstauen. Müsste ich da noch vom Händler etwas in der Software deaktivieren lassen?

    Ich hoffe hier hat jemand eine Idee oder das sogar schonmal gemacht. Bin dankbar für jeden Hinweis

    Liebe Grüße
    Peggy

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Berlin(er)go gefällt das.
  2. #2 helmut_taunus, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.373
    Zustimmungen:
    852
    Hallo,
    zu Berlingo Rifter und Combo gibt es ein aderes Forum, dass sich seit ueber 20 Jahren nur mit diesen PSA Fahrzeugen beschaeftigt. Da ist der Sitzausbau der 3 Einzelsitze in der zweiten Reihe mit Bildern beschrieben. unter K9 Frage zum Ausbau der Rücksitze
    Gruss Helmut
     
  3. peekay

    peekay Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Danke Helmut,

    habe dort nachgelesen und auch die Beschreibung gefunden. Mein Plan war es ja aber den Sitz hinter dem Beifahrer und in der Mitte zu entnehmen, da ich dort erweiterten Fußraum möchte zwecks Einstiegs. Einen Sitz wollte ich stehenlassen, um flexibel zu sein. Jetzt stellt sich aber heraus, dass ich aufgrund der Gurtanschläge nur von Fahrerseite aus anfangen könnte, da mir ansonsten die Gurtpunkte fehlen.
    Meine Idee wäre jetzt den hinter dem Beifahrer auszubauen und die anderen beiden stehenlassen. Dann hat der mittlere Sitz im Alltag (Nutzung zu 95% alleine oder zu zweit) nur die Möglichkeit sich über den Gurt des ausgebauten Sitzes zu sichern. Ist das zulässig?

    Dann müsste ich mir nur Gedanken über das PortaPotti machen. Das sollte nämlich an die Position des Mittelsitzes. Die Sitzfläche könnte ich ausbauen und die Lehne zum Schlafen soweit vorklappen wie möglich. Aber trotzdem stört die Lehne dann im Alltag.
     

    Anhänge:

  4. #4 helmut_taunus, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.373
    Zustimmungen:
    852
    Hallo,
    was hast Du fuer eine kranke Idee ins Bild gesetzt. Der Gurt des rechten Sitzes ist fuer den rechten Sitz, und nienicht fuer den mittleren Sitz. Der mittlere Sitz hat doch einen eigenen Gurt. Muss er allein schon haben, weil 3 Leute in der mittleren Reihe auch 3 Gurte brauchen.
    Dann benoetigst Du auch keinen Gurt fuer den mittleren Sitz. Noch nicht einmal die mittlere Lehne. Der Sitz links als Reservesitz kann flachgelegt werden und wahlweise auch zum Sitzen genutzt werden, mit eigenem Gurt links. Alles wird gut.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. peekay

    peekay Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    was heißt hier "kranke Idee"? Kann ich doch nix dafür, dass PSA es bei den neuen Modellen nicht geschafft hat die Sitze so zu konstruieren, dass sie einzeln für sich abzusichern und zu entnehmen sind.

    Ich erwähne hier nochmal, dass ich eigtl. nur den Sitz hinter dem Fahrer stehen lassen wollte im Sommer. Die bessere Hälfte will nicht alle raushaben. Erstmal ;-) Durch die Misskonstruktion aber muss jetzt der mittlere Sitz auch stehenbleiben, weil ansonsten die Angurtmöglickeit für den äußeren Sitz fehlt. So und wenn der schon bleiben muss kann der ja zur Not auch mal genutzt werden, wenn nötig. Dieser hat aber teuflischerweise zwei Angurtpunkte, weil der Gurt von hinten kommt und man sich dann zuerst links einklinkt und mit dem zweiten dann rechts. Ja und der rechte ist am entnommenen Sitz integriert. Und nein ich flex den da nicht ab :) Daher die Idee mit dem Gurt. Wie gesagt, wird das eh selten vorkommen.

    Portapotti geht jetzt ganz nach hinten unter die Sitzbank. Sitzflächen sind in 5min abgeschraubt und bieten so darunter einfach noch bis Stauraum. Daher ist die draußen.
     
Thema:

Rücksitze einzeln ausbauen (Rifter, Berlingo, Combo)

Die Seite wird geladen...

Rücksitze einzeln ausbauen (Rifter, Berlingo, Combo) - Ähnliche Themen

  1. CEE Anschluss im Berlingo 2018-

    CEE Anschluss im Berlingo 2018-: Moin moin aus Hamburg, möchte an meinem Berlingo Feel gerne Cee Steckdose einbauen. Das Problem ist der Einbauort, weil in der Karosserie viele...
  2. Berlingo III M 110PS

    Berlingo III M 110PS: Hallo, Ich möchte unseren neuen Berlingo mit einer starren Anhängerkupplung ausstatten (in Selbstmontage) Strom ist kein Problem, jedoch frage...
  3. Agr ventil und kühler beim berlingo

    Agr ventil und kühler beim berlingo: Hallo, weis jemand wo das agr ventil und der agr kühler beim berlingo sitzt. Berlingo multispace 1,6 benzin , baujahr 2009.
  4. Combo E + Thule VeloCompact

    Combo E + Thule VeloCompact: Hallo Zusammen, weis Jemand ob beim Opel Combo E die Heckklappe noch aufgeht mit dem Thule VeloCompact 3 13-pin auf der Heckkupplung? Weder Opel...
  5. Verkaufe: Campingausbau Ford Grand Tourneo Connect

    Verkaufe: Campingausbau Ford Grand Tourneo Connect: Guten Tag, leider habe ich dieses Forum erst jetzt entdeckt, wo ich mich aus dem Camping im Hochdachkombi zurückziehe. Sollte es zu einem Verkauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden