Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

Diskutiere Renault Kangoo (Maxi) oder ... ? im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...

  1. #1 IrishLeprechaun, 18.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    IrishLeprechaun

    IrishLeprechaun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne Inzahlung geben und mir ein größeres holen.

    Bei Renault hätte ich aktuell das beste Angebot, da diese zurzeit eine Inzahlungsnahmeprämie anbieten, dh. sie lösen mein Auto komplett bei der Bank ab und geben mir noch einen Rabatt auf das neue Auto von 4000 Euro.
    Dh. bei dem Renault Kangoo wäre ich bei 19640 Euro inkl Rückfahrkamera, Tempomat, Klima....

    Im nachhinein habe ich dann auch online gesehen das es diesen auch als lange Version gibt, hierfür bekomme ich am Dienstag ein Angebot gemacht, den Aufpreis zahle ich dann bar an, damit die monatliche Rate dadurch nicht unnötig steigt.
    Der Aufpreis beim Ford Transit Connect L1 zu L2 sind knapp 1400 Euro und hoffe daher das es beim Kangoo ähnlich sein wird.

    Ich hätte allerdings mal die Frage an euch wie hoch der Kangoo innen ist, bin mir nicht sicher ob in der Broschüre der Wert an den niedrigsten Punkten etc angeben ist (z.B. an Türen) oder die höchsten.

    Kann man beim Kangoo die Sitze auch komplett ausbauen? Würde eine Bodenplatte nach vorne Ziehen oder direkt eine Art bank in den Hohlraum bauen um evtl eine Zweitbatterie, Campingstuhl usw dort unterzubringen. In den nächsten Jahren muss die auch nicht eingebaut werden...

    Und das wie hoch der Dokker innen ist. Hierzu konnte ich leider gar keine Höhe finden.

    Könnt ihr noch andere Autos in dem Preissegment empfehlen?
     
  2. #2 rgruener, 19.08.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    41
    ich nehme an, wir reden noch über das "alte" modell ?
    ich habe für meinen grand im november 2017 ca. 22.500 € bezahlt (automatik + rückfahrkamera), ohne standhzg und ahk wäre ich vermutlich mit deinen genannten 19640 € ausgekommen.
    sitze 6 und 7 ausbauen ist kein problem. mit der rücksitzbank habe ich das noch nicht versucht, allerdings kann man sie ziemlich eben umlegen.
     
    IrishLeprechaun gefällt das.
  3. #3 IrishLeprechaun, 20.08.2019
    IrishLeprechaun

    IrishLeprechaun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Modell müsste ja noch das gleiche sein... Die 19640 wäre mit Rückfahrkamera, Schaltgetriebe Diesel, Tempopilot für die normale Größe...


    Weißt du zufällig wie hoch der Aufpreis zum Grand war?

    Die Bank soll ganz raus weil ich darunter den Stauraum nutzen möchte :)
     
  4. #4 Steindi, 20.08.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    99
    Wenn die Sitze sowieso nicht benötigt werden, wäre da nicht der Kangoo Express, also die Lieferwagenvariante, interessant?

    Ist eine Ecke günstiger, die Innenhöhe ist aufgrund fehlenden „Plüschs“ größer und für das gesparte Geld kannst du einen Luxusausbau machen.
     
  5. bendh

    bendh Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    44
    da wird er aber das Problem Schutzwand haben.
     
  6. #6 IrishLeprechaun, 20.08.2019
    IrishLeprechaun

    IrishLeprechaun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wollte gerne Fenster haben um besser rauszusehen... Das Auto wollte ich auch auf lange Sicht haben, so das man notfalls immer die weiteren 3 sitze wieder einbauen kann ... Man weiß ja nie was die Zukunft bringt
     
  7. #7 rgruener, 20.08.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    41
    Ne das weiss ich leider nicht mehr. Ich hab etwa 30% Rabatt bekommen damals.
    Ca. 3000€ sind in Standhzg und AHK verschwunden.

    Die 4000€ gehen von den 19640€ noch ab?
     
  8. #8 Reisebig, 20.08.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    371
    Ist bei den meisten Fahrzeugen kein Problem, ist meistens nur geschraubt und kann problemlos entfernt werden.

    Es gibt bei den Kastenwagen des öfteren auch Ausstattungen mit Fenster (gehört meiner Meinung nach sowieso immer in die rechte Schiebetür weil man sonst als Fahrer nach rechts kaum was sieht) und wenn er keine hat kann man schön Campingfenster reinmachen (lassen), die kann man dann sogar zum Lüften öffnen.

    Ok, das wiederum ist der einzigste Grund der wirklich gegen den Kasten spricht, das geht dann nicht.
     
    Steindi gefällt das.
  9. #9 IrishLeprechaun, 21.08.2019
    IrishLeprechaun

    IrishLeprechaun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die 4000 Euro sind in dem Preis bereits abgezogen...
     
  10. #10 IrishLeprechaun, 21.08.2019
    IrishLeprechaun

    IrishLeprechaun Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Kangoo ist in langer Version nur noch als 2 Sitzer bestellbar, dh Kasten, es gibt aber die Option das Auto vollverglast zu kaufen,...

    Der Trafic hätte monatlich eine Ratendifferenz von 30 Euro plus 15 Euro mehr an Versicherung, 100 Euro mehr steuern im Jahr, die ich aber evtl als Wohnmobilzulassung wieder günstiger bekommen könnte? weiß jmd wie das ist wenn ich dann doch mal eine Sitzbank einbauen würde? bzw wie groß der Unterschied des Spritverbrauches ist?
     
  11. Hexer

    Hexer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte zuvor den alten Trafic.
    Wenn du da auf die dritte Sitzreihe verzichtest, hast du halt nur eine zu schleppen.
    Die muss dann irgendwo stehen. Das geht auch immer nur zu zweit, aber geht.
    Platz ohne Ende aber eben auch merklich breiter.
    Reparaturen und Reifen kosten auch deutlich mehr.
     
  12. #12 rgruener, 22.08.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    41
    stehen da keine tageszulassungen von grand kangoos mehr rum ?
    der traffic hat natürlich deutlich mehr platz. dafür hat man unter umständen deutlich mehr parkplatzsorgen und 2 L/100km würde ich dem locker zugestehen.
     
  13. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    89
    Ich nicht. Ich finde 2 Liter Öl auf 100 km deutlich zu viel! Selbst für 'nen Traffic.

    :D
     
  14. #14 rgruener, 24.08.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    41
    wo du recht hast .....
     
  15. Talax

    Talax Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Falls die Frage noch aktuell ist :mrgreen:

    Also bei meinem Kangoo ist bei der Innenhöhe der kleinste Wert angegeben: Das Dach hat quer verlaufende Streben, dazwischen "wölbt" sich der Dachhimmel. Ich bin mir sicher, dass der Broschürenwert für die Innenhöhe eben bei diesen Streben gemessen wurde, dazwischen in der "Wölbung" kannst du gern 10cm mehr rechnen. Kommt also etwas auf die Sitzposition an, wie viel Kopffreiheit man hat :)
     
Thema:

Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

Die Seite wird geladen...

Renault Kangoo (Maxi) oder ... ? - Ähnliche Themen

  1. Mein Corona-Kangoo-Camper

    Mein Corona-Kangoo-Camper: Da meine Pläne für mein Sabbatjahr im März abrupt auf Eis gelegt worden sind, hab ich mal geguckt was sonst noch so auf meiner Lebensbucketlist...
  2. Bettbreite (Grand) Kangoo?

    Bettbreite (Grand) Kangoo?: Hallo, ich habe mich jetzt in diesem Forum angemeldet, nachdem ich einige Zeit mitgelesen habe. Von Autos habe ich wenig Ahnung und bisher hat...
  3. Türschiene ausbauen - Renault Kangoo

    Türschiene ausbauen - Renault Kangoo: Servus zusammen, Die linke untere Türschiene der Schiebetür ist ein wenig arg verrostet. 4 Schrauben konnte ich schon erfolgreich lösen. Jedoch...
  4. Renault Rapid (F40_3) Ersatzteile und eure Meinung gesucht

    Renault Rapid (F40_3) Ersatzteile und eure Meinung gesucht: hey leute, Das hier ist nach der Vorstellung mein zweiter Treat hier. ICh habe vor 12 Jahren den alten Rapid meines Onkels mit nem...
  5. Fahrradträger für Doblo 263 Maxi mit Heckklappe und abnehmbarer AHK

    Fahrradträger für Doblo 263 Maxi mit Heckklappe und abnehmbarer AHK: Doblo 263 Maxi mit Heckklappe und abnhembarer AHK Hallo, ich möchte mit meinem Doblo 263 zwei Fahrräder (normale, keine E-Bikes) transportieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden