Problem mit Gebläseschalter

Diskutiere Problem mit Gebläseschalter im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin Ihr, seit gestern läuft bei mir die Lüftung durchgehend auf volle Stufe. Ich hatte nur die Umdrehungen regeln wollen und auf Mal lief sie...

  1. #1 Anonymous, 10.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Ihr,

    seit gestern läuft bei mir die Lüftung durchgehend auf volle Stufe. Ich hatte nur die Umdrehungen regeln wollen und auf Mal lief sie nur noch Vollgas.
    Kann man den Gegelschalter eigentlich einzeln ausbauen oder nur den gesamten Riegel? Habe die Blende vorhin abgenommen und die Schaltkombi (Gebläse, Heizung, etc.) sieht irgendwie ziemlich kompakt aus.
    Weiss jemand, was sowas kostet? Leider ist ja heute auch keiner mehr im Autohaus, das auch noch 35 km entfernt ist.
    Vielleicht kennt ja jemand sogar das Phänomen und es ist ganz leicht zu beheben (?). Wäre zu schön.

    Viele Grüsse,
    Mathias

    Editiert von Berlingoheizer: Aussagefähige Überschrift eingefügt
     
  2. #2 Anonymous, 10.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    habe mal deinem Thema eine Überschrift verliehen, bitte immer eine Überschrift vergeben. Wenn jeder nur drei Punkte eingibt, wird das sehr unübersichtlich. :zwinkernani:

    Zum Thema:
    Da ist ein Kondensator im Schalter defekt. Diesen kann man ersetzen, wenn man eletrotechnisch begabt ist, oder mit einer Anleitung.

    Eine sehr ausführliche gibt es z.B. *hier*
     
  3. #3 Anonymous, 10.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke

    Stimmt, sorry. Ist mir nicht aufgefallen, die Punkte sind scheinbar eine schlechte Foren-Angewohnheit. :)

    Leider kann ich die Anleitung noch nicht lesen, da ich mich zuerst anmelden musste und jetzt noch auf die manuelle Freischaltung warten muss. Solche forenexternen Links bringen daher leider meist nicht die sofortige Hilfe. ;-)

    Trotzdem vielen Dank, werde mir das mal durchlesen, sowie ich da rein komme.
     
  4. #4 Anonymous, 11.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So ...

    So, heute kam ich dann endlich rein und werde mich mal an der Reparaturanleitung weiterhangeln.
    Vielen Dank erstmal für die Hilfe! Melde mich, wenn's geklappt hat (oder auch nicht ;-) ).

    Viele Grüsse,
    Mathias
     
  5. #5 Anonymous, 13.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...

    Die beiden Transistoren sind bestellt (bei Bürklin), die Alten bereits ausgebohrt und ausgelötet. Der Einbau dürfte kein Problem darstellen und sofern Bürklin schnell liefert, kann ich die Wochenend-Tour schon wieder mit funktionierendem Gebläse machen. :)

    Melde mich wieder, wenn's vollbracht ist. Bis hierhin erstmal vielen Dank! :)
     
  6. #6 Anonymous, 15.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...

    Es ist vollbracht. :rund:

    Heute Nachmittag kamen die beiden Transistoren und eine Stunde später war der Lüfter wieder eingebaut. Läuft super, geht allerdings nicht komplett aus. Mit ganz wenigen Touren läuft er auch, wenn er auf neutral steht. Keine Ahnung, ob das evtl. sogar der Normalfall ist. Hauptsache aber ist, dass ich bei dem sch...kalten Wetter endlich wieder heizen und die Scheiben entnebeln kann. :)

    Habt vielen vielen Dank für die tolle Hilfe!

    Grüsse aus dem arktischen Ostholstein! :zwinkernani:
     
Thema:

Problem mit Gebläseschalter

Die Seite wird geladen...

Problem mit Gebläseschalter - Ähnliche Themen

  1. Das leidige Problem Dachgepäckträger

    Das leidige Problem Dachgepäckträger: Hallo Leute, habe seit vier Wochen auch endlich meinen NV200. Jetzt liebäugele ich mit einer Alu-Cab 270 Shadow Awn. Importeur gefunden, nur weiß...
  2. Westfalia Anhängerkupplung nachrüsten- Problem

    Westfalia Anhängerkupplung nachrüsten- Problem: Hi an die Profis :-) Ich bin gerade dabei, an meiner NV200 evalia eine AHK von Westfalia nachzurüsten. Die Verkleidung der Stoßstange abmachen...
  3. Problem mit der Ladekontrolllampe

    Problem mit der Ladekontrolllampe: Nochmals Hallo, das mit dem D+ Signal hat sich erledigt. Habe beide Kabel (D+ und Strom) nach hinten verlegt. Auch das Trennrelais ist...
  4. Batterie lädt nicht?

    Batterie lädt nicht?: Grüß euch, Nach längerer Abwesenheit melde ich mich wieder, natürlich mit einem Problem ;) Nachdem wir schwangerschaftsbedingt etwas stationärer...
  5. Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?

    Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?: Hallo zusammen, leider hat mein 5 Jahre alter NV 200 Evalia dci (110 PS) nach dem Anlassen (er stand in dabei gerade in einer Werkstatt, wo der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden