Naturpark Altmühltal - Tips für langes Wochende gesucht

Diskutiere Naturpark Altmühltal - Tips für langes Wochende gesucht im Forum Urlaub / Reisen im Bereich ---> Community - Hallo Zusammen, Am Freitag habe ich einen Termin in Nürnberg bei einer Polsterfirma (ich möchte meine rückenschmerzverursachenden Polster im...
draussen

draussen

Mitglied
Beiträge
219
Hallo Zusammen,

Am Freitag habe ich einen Termin in Nürnberg bei einer Polsterfirma (ich möchte meine rückenschmerzverursachenden Polster im Caddy austauschen lassen).

Die Gelegenheit mit dem Feiertag habe ich gleich genutzt und von Donnerstag - Sonntag einen Platz über Alpacacamping auf einem Straussenhof gebucht. Der liegt in Freystadt, grob zwischen Ingolstadt und Nürnberg.

Von dort aus habe ich vor, den Naturpark Altmühltal zu erkunden. Informiert habe ich mich schon auf der tollen übersichtlichen Webseite vom Naturpark.

Zusätzlich würde ich mich über (Insider) Tips von euch freuen. Essen, Besichtigungen, Naturerlebnisse, Wanderungen,..... Kennt jemand die Gegend oder war schon mal da?

Danke & liebe Grüsse von draussen
 
Manuel

Manuel

Mitglied
Beiträge
221
Servus @draussen,

ein sehr tolles Restaurant (wenn auch nicht ganz günstig) ist die Gams in Beilngries. Lasst Euch das Kaminzimmer reservieren, da drin hab ich mich mit meiner Frau offiziell verlobt ;-)

Dann gibts da noch den Ferdinandshof bei Schernfeld und den Waldgasthof "s' Glander" Geländer. In Schernfeld gibts auch einen Walderlebnispfad. In Eichstätt gibts die Willibaldsburg und es ist überhaupt generell ein nettes kleines Städchen. Ganz nett Essen gehn kann man auch in einer Pizzeria in Gaimersheim. In Egweil gibt es eine schöne winzig kleine Karstquelle.

Das war jetzt mal der erste Wurf. Ich wohne zehn Kilometer von Eichstätt entfernt. Bei Fragen gerne fragen.

Grüße
 
draussen

draussen

Mitglied
Beiträge
219
Servus @Manuel,

wow- Danke für die tollen Tips! Da wohnst Du ja in einer landschaftlich tollen Gegend.

Ich finde auf jeden Fall dank Deiner Empfehlungen was zu Essen :) Die Gams ist für mich alleine vielleicht etwas zu romantisch aber die anderen Restaurants schaue ich mir mal näher an.

Ich hatte eventuell noch eine Wanderung in der Gungoldinger Wacholderheide überlegt. Die Webseite vom Naturpark Altmühltal ist echt der Hammer. Da werden so viele tolle interessante Wanderungen und Naturschauspiele gezeigt, gefühlt reicht da das lange Wochenende gar nicht aus.

Viele Grüsse von draussen
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tim

Mitglied
Beiträge
720
Spalter Hefeweizen!
Wenn du dort in der Region bist, probier auf jeden Fall Spalter Bier. Das Hefeweizen ist sehr lecker, wobei es mir aus der Flasche sogar besser als aus dem Fass schmeckt (mehr Kohlensäure).
Sonst die Seen. Kann man auch prima mit dem Fahrrad fahren. Ict ne wirklich schöne Ecke dort.
 
Thema: Naturpark Altmühltal - Tips für langes Wochende gesucht
Oben