Mein erster Kangoo ...

Diskutiere Mein erster Kangoo ... im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo, ich bin die Simone aus Peißenberg in der Nähe von Weilheim in Oberbayern, neu im Forum und seit gestern Kangoo Besitzerin ... Es wurde...

  1. #1 SimoneW, 29.03.2014
    SimoneW

    SimoneW Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin die Simone aus Peißenberg in der Nähe von Weilheim in Oberbayern, neu im Forum und seit gestern Kangoo Besitzerin ...

    Es wurde ein Happy Family Baujahr 2009 mit Diesel und 68 PS. Ich möchte ihn auch zum Campen benutzen und weiß aber noch nicht so richtig wie ich meine Berner Sennenhunddame mit unterbringe ;-)

    Die Ququq Kiste gefällt mir gut und ein Vorzelt werde ich mir wohl noch besorgen.

    Nächste Woche bekommt der Kleine noch eine Dachreling und die Flugzeugbox an der Decke montiert.

    Wünsch Euch ein schönes Wochenende .....

    Gruß, Simone
     
  2. #2 rgruener, 29.03.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    21
    naja - nimm doch ein heckzelt dazu.
    dann schläfst du im kangoo und der hund im heckzelt oder umgekehrt.
    oder ihr legt euch nebeneinander in den kangoo. hundebesitzern macht das ja nichts aus.
    statt heckzelt geht natürlich auch ein seitenzelt.

    willkommen und dir auch ein schönes wochenende
     
  3. #3 helmut_taunus, 29.03.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.024
    Zustimmungen:
    692
    Willkommen Simone.
    Die Ququq Kiste äh das WohnSchlafSystem kann fuer Dich ein Beispiel sein, wie man sowas realisieren kann. In der Art gibt es weitere Fertigloesungen, hinten eine "Kiste / Gestell" fuer die Hoehe, und darueber etwas zum Ausklappen nach vorn.
    Du brauchst zwei oder eine Liegeflaeche fuer Menschen? Bei nur einer Liegeflaeche kannst Du auch an ein Gaestebett denken. Dann passt Fifi daneben, auf eine Decke am Boden.
    Gruss Helmut
     
  4. #4 rgruener, 29.03.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    21
    wenn es nur um 1 person geht, dann hilft vielleicht auch ein feldbett mit zelt.
    http://www.semptec.com/Feldbett-NC-8835-919.shtml
    fifi in den kangoo, frauchen unter das zelt aufs feldbett.
    die meisten hundeleute schlafen allerdings lieber nicht getrennt vom wauzi.
    wenn beim campen strom zur verfügung steht, dann kann man auch an ein aufblasbares bett denken.
    eigentlich müsste es reichen, dafür einen 12V->230V wandler zu verwenden. schliesslich sind zum aufblasen nur ca. 4 minuten nötig. ich denke, das kann man auch aus der batterie zapfen.
     
  5. #5 Musikanto, 29.03.2014
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    4
  6. #6 Wolfgang, 29.03.2014
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    60
    Hallo Simone, herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum Kangoo :D
    Gruß Wolfgang
     
  7. #7 Wolfgang, 13.04.2014
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    60
    Hallo Simone, wie läuft er denn nun, Dein neuer?
    Wolfgang
     
  8. #8 Kangoouser, 15.04.2015
    Kangoouser

    Kangoouser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simone, ich verkaufe möglicherweise ein geeignetes Campingmodul. Da ließe sich relativ leicht Platz für den Hund schaffen...Schau mal hier im Forum unter "Flohmarkt"
    LG
    Michael
     
  9. #9 Reisebig, 15.04.2015
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    234
    Da Simone das letzte Mal vor knapp einem Jahr angemeldet war hast Du größere Chancen wenn Du Ihr eine PN schickst. Ich glaube nicht das Sie hier mitliest.
     
  10. #10 Kangoouser, 15.04.2015
    Kangoouser

    Kangoouser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias, danke für den Hinweis...
    Liebe Grüße
    Michael
     
  11. Dagmar

    Dagmar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    93
    Danke für den Hinweis Matthias, jetzt hätte ich doch fast geschrieben, dass sie mal vorbeikommen soll, wenn sie sich meinen Umbau anschaun will *lol* :D
     
Thema:

Mein erster Kangoo ...

Die Seite wird geladen...

Mein erster Kangoo ... - Ähnliche Themen

  1. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  2. Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-)

    Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-): Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe mir einen '08er Kangoo gekauft. Und null Plan von Autos Ich bin ja neugierig, und hatte das Auto...
  3. Erster Hybrid-HDK - LEVC Light Commercial Van?

    Erster Hybrid-HDK - LEVC Light Commercial Van?: Nächstes Jahr soll das aktuelle London Taxi auch als Kastenwagen auf den Markt kommen. Abmessungen konnte ich noch keine finden, tippe aber auf...
  4. Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II

    Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II: Hallo liebe Kombigemeinde, Ich habe einen Renault Kangoo II, 2004, 1,2l 16v Benziner. Seit ein paar Tagen geht das Abblendlicht auf beiden...
  5. Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009

    Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrzeug den Luftfilter wechseln. Da ich nicht der begnadeste Schrauber bin, suche ich dafür eine Anleitung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden