Küche- Waschbecken oder Kocher was ist Euch wichtiger, schneller zugänglich?

Diskutiere Küche- Waschbecken oder Kocher was ist Euch wichtiger, schneller zugänglich? im Forum Camping/Umbauten und Tuning im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hallo Ihr Bei meinem Ausbau des HDK's überlege ich nun dauernd was mir wichtiger ist in der Zugänglichkeit von außen. Die Küchenzeile kommt...

Was ist Euch wichtiger in der schnellen Zugänglichkeit von außen: Kocher oder Wasser/Waschbecken

  • Kocher

    Stimmen: 4 36,4%
  • Wasserhahn/Waschbecken

    Stimmen: 4 36,4%
  • Kocher und Wasserhahn/Waschbecken, beides wichtig

    Stimmen: 2 18,2%
  • egal

    Stimmen: 1 9,1%
  • nichts

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    11
Markus-Camp

Markus-Camp

Mitglied
Beiträge
283
Hallo Ihr

Bei meinem Ausbau des HDK's überlege ich nun dauernd was mir wichtiger ist in der Zugänglichkeit von außen.
Die Küchenzeile kommt zwischen rechter Schiebetüre und Hechklappe hin, ca 40cm tief. Es würde sich anbieten die Spüle ins Heck zu bauen, so dass sie von hinten im stehen bequem zu erreichen ist. Oder aber hier den Kochereinschub hinzu machen.
  • Schnell mal ein Glas Wasser auffüllen um nen Schluck zu trinken, den Kaffeewasserkochtopf nachfüllen...
  • Kocherbedienbarkeit
Ist es mir wichtiger den Kocher nicht immer umzuräumen innen - außen? Steht er innen von der Heckklappe zugänglich fest windgeschützt während ich außen chill und warte bis das Wasser kocht?

Schnell Hände waschen von außen? - Mir nicht so wichtig.


Klar wisst ihr nicht was für mich wichtiger ist, aber mich würde interessieren was ihr so denkt. ;-)


Kocher oder Spüle :dafuer: oder :dagegen: ?
 
T

Tim

Mitglied
Beiträge
726
Das kommt ganz auf die Nutzung an. Wir haben gar keine Spüle, weil wir meist auf CP unterwegs sind und dort spülen. Wenn wir unterwegs was kochen, kommt alle in eine Spülschüssel bis zur nächsten Station.
Einen Gaskocher nutze ich im Innenraum bestenfalls zum Wasser kochen. Unter der Heckklappe nutzen wir den Kocher auch nur, wenn es sehr windig ist, weil der Windschutz einfacher ist. Sonst nutzen wir ihn draußen. Bei Regenwetter gibts halt Döner oder Pizza. Das spart auch den Abwasch ;-)
Die Frage, die ich mir stellen würde ist also, wie wichtig ist die "Küche" überhaupt. Ich persönlich sehe aber den häufigeren Anwendungsfall beim Kocher. Wasser kommt aus dem Kanister oder einen großen Flasche...
 
hal23562

hal23562

Mitglied
Beiträge
955
Moin Markus,
ich kann mit wenigen Handgriffen hinten eine Stellfläche für den Kocher ausklappen. Den Kocher drauf stellen ist ein Handgriff und ggf. noch einer für den Windschutz. Wenn es ganz schnell gehen soll rolle ich am Fußende der Matratze ein Stück Plane als Kleckerschutz aus und stelle den Kocher da drauf. Bis jetzt ist mir beides noch nicht auf den Keks gegangen.
Ich habe festgestellt, dass ich überwiegend hinten koche aber heilfroh über die Option bin, bei schlechten Wetter auch innen kochen zu können.
Mir ist beides wichtig.
Wichtig ist mir aber auch, beim Kochen schnell, problemlos und ohne Kleckern Wasser zapfen zu können. Bis zu meinem ersten Mini-Camper Treffen hatte ich zwar diese Option, aber aus irgendeinem Grunde immer noch einen Faltkanister mit Pütscherpotential genutzt. Christiane und Oskar zapften dagegen komfortabel per Wasserhahn und das überzeugte mich. Möchte ich inzwischen nicht mehr beim Kochen missen.
Ich habe auch ein Waschbecken mit angeschlossenem Grauwasserkanister. Auch das Teil möchte ich nicht mehr missen, nutze es aber gar nicht für den Abwasch. Das geht mit meiner Ortlieb-Faltschüssel vieeel besser - und die steht optimal mit Abwaschkram und ggf. dem Abwasch während der Fahrt im Waschbecken und ist bei Bedarf mobil! Dank Waschbecken/Ortlieb hat auch nachtropfendes Wasser aus dem Hahn keine Chance.
Für mich funzt dieses Setup sehr zufriedenstellend.

Gruß - HAL

IMG_20220415_095017_800_600.jpg
Mein Kocher auf der aufgeklappten Rückwand des Küchenblocks. Hinter der Tasse die blaue Ortlieb im
Waschbecken und schemenhaft der Wasserhahn.
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.480
Mir war wichtig, dass ich bei Bedarf alles innen machen kann. Deshalb habe ich in Fahrtrichtung links eine Küchenzeile eingebaut, die ich von innen jederzeit bedienen kann, falls nötig. Der Kocher ist in einem aufklappbaren Fach an der Fahrer-Schiebetür, wo ich innen auch daran sitzen kann, und die Spüle ist am Heck. Also alles auch von außen bedienbar.

Nur für meinen ersten Kaffee morgens will ich nicht raus müssen, und mich abends innen waschen ist so auch kein Problem. Ich habe kein Bild wo alles gleichzeitig zu sehen ist. Hier ist das Kochfach geschlossen (rechts unter dem Heizlüfter)20191108_170654.jpg

und so sieht es geöffnet aus, wenn ich auf dem Bett sitze und in Richtung offene Schiebetür Fahrerseite schaue

20191225_064313.jpg

Von außen sieht es so aus

20200119_125339.jpg

20190910_231619.jpg
 
Thema: Küche- Waschbecken oder Kocher was ist Euch wichtiger, schneller zugänglich?
Oben