Kangoo II Gebläse Vorwiderstand tauschen

Diskutiere Kangoo II Gebläse Vorwiderstand tauschen im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, Bei meinem Kangoo II (Kasten, Benziner, 1,6l 16V ohne Klima) funktioniert neuerdings das Gebläse nur noch auf Stufe 4. Das nervt...

  1. #1 Stunned, 03.01.2019
    Stunned

    Stunned Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Bei meinem Kangoo II (Kasten, Benziner, 1,6l 16V ohne Klima) funktioniert neuerdings das Gebläse nur noch auf Stufe 4. Das nervt total. Wie ich gelesen habe, liegt das höchstwahrscheinlich an einem defekten Vorwiderstand am Gebläsemotor.

    Kann mir jemand grob den Ein/Ausbau beschreiben und evtl mit einen Link zum passenden Ersatzteil helfen?

    Ich würde den widerstand gerne vorab bestellen, damit ich den ganzen Kram nur einmal wegbauen muss.... komm ich da vom Motorraum aus hin oder muss innen das ganze Amaturenbrett runter? Irgendwelche heissen Tipps?

    Viele Grüsse
    Chris
     
  2. #2 rapidicus, 03.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    wo der sitzt und wie man da rankommt weiß ich nicht.

    was ich aber weiß:. wenn nur noch die höchste stufe geht, ist die thermosicherung des vorwiderstands durchgebrannt.
    dies geschieht üblicherweise durch einen schwergängigen lüftermotor.
    dadurch steigt die stromaufnahme, der widerstand wird heißer- bis die sicherung durchgeht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Temperatursicherung
    löten der drähte geht nicht, preßhülsen verwenden.
    und schon mal mit einem neuen lüftermotor anfreuden....

    gilt aber alles nur ohne klimaautomatik- mit hat der lüfter ziemlich sicher ein steuergerät.

    gruß, stefan

    edit hat mal die suche bemüht: https://www.hochdachkombi.de/threads/lueftung-kangoo-ii.13263/
     
  3. #3 Stunned, 03.01.2019
    Stunned

    Stunned Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich muss vorweg erklären: ich hatte neulich aufgrund von verstopften wasserbehälterkanälen einen heftigen wassereinbruch (5cm hochwasser im fussbodenbereich). Der Lüfter hat sich richtig im Wasser gedreht, das konnte man gut hören. Der Kangoo hat sich angehört wie meine olle Spülmaschine!! Ich habe den Wasserkasten und die Leitungen alles gut gereinigt und durchgeblasen. Wasser läuft jetzt wieder sauber ab! Habe auch den Innenraum mit diversen Raumluftenfeuchtern komplett trocken gelegt.

    Ob das Gebläseproblem direkt mit dem Wassereinbruch zusammenhängt kann ich nicht sicher sagen - aber wundern würds mich nicht :)

    Ob ich da jetzt nur den Widerstand oder die Temperatursicherung oder gar das ganze Gebläse tauschen muss, ist mir relativ egal. Ich benötige jedoch unbedingt eine grobe Anleitung zur Vorgehensweise - da ich vom Kangoo keine grosse Ahnung habe. Zur Werkstatt gehe ich jedoch nur in Ausnahmefällen.
     
  4. #4 rapidicus, 03.01.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    du kannst nach den original teilenummern suchen, und dann damit gugeln- so mach ich das immer.
    http://www.catcar.info/renault/?lang=en#
    mit dem russisch kommt man schon klar....:mrgreen:

    gruß, stefan
     
  5. #5 Stunned, 03.01.2019
    Stunned

    Stunned Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Seite! Ich kann dort meinen Kangoo (Typ W, Variante FW1U, Version FW1UB5) zwar finden, aber nicht den gebläsemotor, geschweigedenn das Widerstandmodul.

    Ich hoffe das liest bald jemand der diesen austausch schon mal durchgeführt hat bzw sich weiss wie man da ran kommt.
     
  6. #6 rapidicus, 03.01.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    ja, da muss man manchmal regelrecht stöbern, manches fehlt auch....glaube ich, kann kein russisch...

    der link von mir war nicht zielführend?

    gruß, stefan
     
  7. Fritze

    Fritze Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Hat den schon mal jemand in der Hand gehabt? Ist das dieser?
    https://www.pkwteile.de/oen/7701068978

    Heizgebläse müsste dann die Nummer 7701068992 sein
    --
    ACHTUNG freies Werkstattsystem - das passt leider nicht immer :(
     
  8. #8 rapidicus, 04.01.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    wenns der ist, sieht man ganz wunderbar die thermosicherung.

    gruß, stefan
     
Thema:

Kangoo II Gebläse Vorwiderstand tauschen

Die Seite wird geladen...

Kangoo II Gebläse Vorwiderstand tauschen - Ähnliche Themen

  1. Berlingo 3 (B9 Bj 2009 109 PS Benziner) Gebläse klappt nicht

    Berlingo 3 (B9 Bj 2009 109 PS Benziner) Gebläse klappt nicht: Hallo zusammen, bei meinem Berli klappt seit Kurzem das Innenraum Gebläse nicht mehr. Nach Ausbau des Handschuhfaches habe ich den Motor und den...
  2. Kangoo Rückbank Einzelsitz

    Kangoo Rückbank Einzelsitz: Hallo Wir überlege uns einen Citan zu kaufen und würden ihn gerne als Mini-Camper ausbauen. Geplant wäre die 2/3 Bank auszubauen und den 1/3 Teil...
  3. Lüfter defekt

    Lüfter defekt: Liebe Gemeinde, heute musste ich feststellen, dass der Lüfter(motor) für den Innenraum nicht mehr 'läuft'. Weder auf 'Auto' noch bei verschiedenen...
  4. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  5. Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-)

    Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-): Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe mir einen '08er Kangoo gekauft. Und null Plan von Autos Ich bin ja neugierig, und hatte das Auto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden