Heckstoßstange abbauen für E-Satz?

Diskutiere Heckstoßstange abbauen für E-Satz? im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich freue mich so ein Forum gefunden zu haben, welches funktioniert und zugleich so viele kompetente "Fachleute" hat. Ich habe...

  1. #1 Anonymous, 27.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen, ich freue mich so ein Forum gefunden zu haben, welches funktioniert und zugleich so viele kompetente "Fachleute" hat.
    Ich habe auch zu beginn meines daseins in diesem Forum eine Frage stellen.
    Ich habe mir eine AHK montiert und versuche den E-Satz zu montieren, kann man dieses ohne die Hintere Stoßstange abzuschrauben, oder ist das unumgänglich?
    Wenn es denn sein muß, das entfernen des prallschutzes, wie wird das gemacht???
    Kann mir jemand sagen wie ich da vorzugehen habe? Gibt es irgendwelche tricks? Oder versteckte hindernissse?
    Wäre dankbar für eure Hilfe

    Gruß
    Stephan aus dem verregneten Niederrhein
     
  2. #2 Anonymous, 27.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol: :lol: :lol:

    nix abbauen
    bleibt alles dran
     
  3. #3 Anonymous, 27.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das ist schön zu hören, aber wie gehe ich dann vor? Wie verstecke ich die Kabel , vorallem wo? Hat einer erfahrungen die mir weiterhelfen?
    Gruß
    Stephan
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Stephan,

    selbst wenn du die Stoßstange demontieren mußt, ist dies kein Problem.
    Hab das auch gemacht wegen Einbau von nem Rückfahrwarner.
    Zu entfernen sind lediglich 7 Schrauben oberhal der Stoßstange/Ladekannte, davon sind 2 unter den Rückleuchten versteckt.
    Dann noch je 2 Schrauben links und recht unten am Stoßfänger abschrauben (eine ist halb unter dem Innenkunststoff am Radlauf versteckt, kommt man etwas schlechter dran).
    Das war schon alles.
    Zeitaufwand wen man es weiß wie es geht und die Schrauben sind und man die entsprechenden Torxschraubendreher hat ca. 10-20 Minuten.
     
  5. #5 Anonymous, 29.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    E-Satz

    Hi!!
    Ich habe gerade letztes WE ne Westfalia-kupplung an unseren Berli I angebaut und habe daher frische Infos!
    In den Endspitzen rechts und links gibt es Stopfen, die direkt unter den Rückleuchten sitzen, diese habe ich benutzt, um die Kabel in den Innenraum zu legen. Die Stoßstange braucht dafür nicht demontiert werden.
    Also Stopfen raus, und die Kabel von oben durchschieben. Dann in die Stopfen mittig ein möglichst kleines Loch schneiden, und die Kabel durchziehen. Anschließend Stopfen wieder reindrücken und das ganze mit Unterbodenschutz einsprühen.
    Habe fertig!!
    mfg kalle
     
  6. #6 Anonymous, 31.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    E-Satz ist dran, dank der Hilfe aus dem Forum!! Stoßstange mußte runter, ging aber ganz gut.Einbau ist dadurch einfacher und die Kabel sind sehr sauber "versteckt". Im ganzen 1,5 Stunden.
    Danke und gruß
    Stephan
     
Thema:

Heckstoßstange abbauen für E-Satz?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Heckstoßstange abbauen für
  1. vivjmoel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    795
    vivjmoel
    29.03.2019
  2. Kangooruher
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.813
    sergeant_kang
    14.10.2013
  3. macsteam

    Armlehne abbauen

    macsteam, 07.09.2018, im Forum: Opel Combo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.395
    Winni
    12.09.2018
  4. msdd
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.171
    lomo
    12.08.2018
  5. 18301
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.735
    francofil
    16.11.2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden