Heckklappenzelt, welches passt?

Diskutiere Heckklappenzelt, welches passt? im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, hat jemand Erfahrung welche Heckklappenzelte mehr oder weniger universell af die Hochdachkombis passen? Bei mir gehts um einen 03er...

  1. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 bonsaicamper, 08.08.2012
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    8
  3. #3 Wolfgang, 08.08.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    77
    Hier mal meine Version:

    [​IMG]
    hier als Heckzelt (weil Kangoo hinten Türen!)

    hier beim Berlingo (an der Schiebetür):

    [​IMG]

    kostet neu 109 Euro.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #4 weissen, 08.08.2012
    weissen

    weissen Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    habe das von Reimo sehr praktisch
     
  5. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Das große Zelt ist wirklich preiswert, aber so ein kleines Überwurfzelt wäre glaub ich eher das Richtige.

    @Weissen: Hast du das von mir verlinkte an einem Berlingo im Einsatz?
     
  6. #6 helmut_taunus, 08.08.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    898
    Hallo,
    fuer den Berlingo2 BJ03 gibt es von Zooom ein Heckklappenzelt.
    Genau passend, stabil, 2 Reissverschluesse.
    Es kann dann von innen an die Heckklappe hochgerollt werden.
    Wenn Du jetzt gleich in Urlaub willst, brauchst Du vorher das Zelt und die Befestigungs-Druckknoepfe am Fahrzeug.
    So gesehen nicht exakt die von Dir gesuchte universelle Loesung.
    Gruss Helmut
     
  7. #7 weissen, 09.08.2012
    weissen

    weissen Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau das aber an einem QUBO und das klappt wunderbar
     
  8. #8 weissen, 09.08.2012
    weissen

    weissen Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
  9. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin aus dem Urlaub zurück und habe das erste Mal den Berli mit Ausbau getestet. Sind überwiegend recht simple Lösungen- für mich aber ausreichend (zumal ich den Berli erst zwei Wochen vor dem Urlaub gekauft habe).

    Anbei noch ein paar Bilder, auch von dem Heckzelt (nur mit dem HAndy aufgenommen, die letzten versehentlich im
    Retro-Look :zwink: )

    Fragen zum Umbau, dem Zelt oder der Ququq-Box beantworte ich natürlich gerne.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, noch eine Frage zur Rear Cabin von Reimo. Da war eine einzelne Zeltstange dabei, ich kann mir nur nicht erklären wofür die sein soll :?: Jemand eine Idee?
     
  12. #12 weissen, 18.09.2012
    weissen

    weissen Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe die weggeworfen weil ich Sie nicht brauche und nicht herausgefunden habe wofür die sein soll
     
  13. #13 helmut_taunus, 19.09.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    898
  14. #14 weissen, 19.09.2012
    weissen

    weissen Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    eben
     
  15. #15 bonsaicamper, 22.09.2012
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    8
    Wir haben ebenfalls das Heckklappenzelt "Fritz rear cabin" von reimo in Gebrauch in Gebrauch. Die Zeltstange ist völlig unnütz. Wir benutzen auch die Gurte nicht. Stattdessen haben wir an die vorhandenen Bendeln 40 mm Saugnäpfe gebunden. Bei unserem Nissan Evalia hält das sehr gut. Auch bei stürmischem Wind vom Atlantik hat's gehalten! Als Duschzelt hat es sich gut bewährt, zumal es wegen des dünnen Materials recht schnell trocknet. Nur auf befestigtem Grund ist das Zelt nicht zu gebrauchen, weil man es unten mit Heringen spannen sollte.
     
Thema:

Heckklappenzelt, welches passt?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Heckklappenzelt welches passt
  1. zooom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.831
    zooom
    23.05.2012
  2. john73doe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.734
    helmut_taunus
    15.04.2019
  3. badboy4581
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.172
    badboy4581
    07.10.2017
  4. Swen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.425
    helmut_taunus
    15.04.2017
  5. Kim
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.672
    helmut_taunus
    19.03.2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden